Domains als Business (was, wo und wie)

    Der Artikel ist nützlich für diejenigen, die bereits begonnen haben (oder planen), in dieser vielversprechenden Branche zu arbeiten. Themen:
    • Wo ist es besser, Domains zu registrieren
    • Welche Fehler sollte man am Anfang vermeiden?
    • Wo werden Domains geparkt, Arten von Verkehr (Domain-Parken)

    Wo es besser ist, Domains zu registrieren

    Hier ist alles relativ einfach. Relativ, weil es weltweit Tausende von Registraren gibt. Auf der anderen Seite sind nur ein paar Dutzend gut. Wenn ich gut sage, meine ich nicht stressfrei. Fast jeder Registrar mag so aussehen. Es geht mehr um Zuverlässigkeit und die angebotenen Dienstleistungen. In jedem Fall ist es besser, Ihre Investitionen beizubehalten (und die Domäne meines Konzepts sind Investitionen, und häufig sind langfristige Investitionen besser, als dies bei vielen anderen Investoren bereits der Fall ist.

    Und jetzt direkt darüber, wo ich es lieber selbst mache und warum.

    Moniker - hier ist alles einfach. Der beste und zuverlässigste Registrar.Alles, was teurer ist als ein paar hundert Dollar, habe ich bei mir. Exzellenter Service, Zuverlässigkeit, sehr schnelle Unterstützung. Darüber hinaus werden die meisten Probleme, die Beträge über 5.000 betreffen, direkt von ihrem CEO - Monte Cahn - entschieden. Hier können Sie sehen, wer es ist und wem Sie die Sicherheit Ihres Portfolios anvertrauen. Ich hatte bereits Probleme mit einer Domain, die 25.000 kostet. Und diese Probleme wurden innerhalb von 3 Stunden nach Einreichung eines Supportantrags behoben. Ich kann es nur empfehlen! (Außerdem können sie viele exotische Erweiterungen registrieren).

    dynadot - Meine zweite Wahl unter den Registraren. Nun , teilweise aufgrund der Tatsache, dass sie IDNs (internationale Domainnamen wie www.zloy.com) registrieren können) Darüber hinaus haben sie relativ vernünftige Preise + eine ausgezeichnete, sehr komfortable Benutzeroberfläche und alles wird sehr schnell geladen. Wenn Sie meinen Code 7x8K7WB7o7451 verwenden, erhalten Sie einen Rabatt.

    Godaddy ist wahrscheinlich der größte Registrar. Mit ihm, als ich in die magische Welt des Domainverdienens kam. Eigentlich bin ich ihm dafür dankbar. Aber aufgrund der Tatsache, dass sie sehr groß und dick sind, gibt es ein Problem mit den endlosen Erwartungen an die Reaktion des Bremssattels auf Ihre Anfragen. Darüber hinaus gab es mehrere Fälle, in denen gestohlene Domains für ein halbes Jahr zurückgegeben werden mussten. Und dann erst nach zahlreichen Briefen an den Besitzer ( Bob Parsons ). Und im Allgemeinen sollten Sie sorgfältig mit Unternehmen zusammenarbeiten, deren Eigentümer Hosen in den Ohren tragen. :-)

    eurodnsIst der einzige Euro-Registrar, den ich benutze. Sie können fast alle Domains in der Eurozone registrieren (.nl, .de, .se, .dk, .fr). Seien Sie vorsichtig, einige Länder erfordern eine lokale Präsenz oder andere zusätzliche Maßnahmen. Ziemlich zuverlässiger Registrar. Ich kann es nur empfehlen!

    Vielleicht sind dies alles Registrare, die Sie in den meisten Fällen benötigen. Wenn Sie weitere Fragen haben - schreiben Sie.

    Welche Fehler sollte man am Anfang vermeiden?

    Als ich zufällig im April 2006 mit diesem Geschäft anfing (zufällig, weil ich den Beginn des Domainverkaufs in der .eu-Zone sah und einen für Offline-Unternehmen registrierte. Vorher habe ich für meine Projekte Domains zu 1 pro Jahr gekauft, nicht mehr) und Ich habe ungefähr 200 .eu Domains registriert und danach im Laufe der Woche weitere 300-400 .com. Ich dachte, ich hätte automatisch Millionen verdient. Und dass meine Domains bestshoes.eu oder youcars.com Tausende und Zehntausende von Dollar kosten. Wie sich herausstellte, dachte nur ich es. :-) Später habe ich die meisten dieser Domains einfach nicht erneuert. Aber ich habe meine Lektion gelernt.
    • Registrieren Sie zunächst nicht viele Domains. Wie wäre es, wenn Sie sich in 99,9% der Fälle nicht sicher wären, ob ihr Wert so hoch ist? Nur für Sie würden sie so viel kosten, und diejenigen, die an diesem Geschäft beteiligt sind, würden nicht für Ihre Domains und so viel geben, wie Sie bezahlt haben.
    • Registrieren Sie sich in Fachforen und konsultieren Sie diejenigen, die dies verstehen.
    • Geben Sie unbedingt Ihr Budget für die Registrierung ein. (Kaufen Sie in den ersten sechs Monaten überhaupt keine teuren Domains - ein Jahr ohne die Hilfe von Investmentexperten auf diesem Gebiet).

    Was zu tun ist:
    1. Lies viel
    2. Entdecken Sie den Markt
    3. Denken Sie über den Tellerrand hinaus
    4. Suchen Sie nach generischen Domains (generische Domains, die in der sequentiellen Schreibweise Sinn machen, die Domain muss die exakte Aussprache der Wörter wiederholen), zum Beispiel cars.com, exoticcars.com, usedcarsonline.com
    5. Machen Sie Bekanntschaften mit Menschen, die in dieser Angelegenheit bereits Höhen erreicht haben, und konsultieren Sie von Zeit zu Zeit unauffällig

    Was sollte nicht getan werden:
    1. Was auch immer registrieren
    2. Das Registrieren von Schlüsselwörtern in Gebieten mit enger Nutzung (die Tatsache, dass „billige Tickets“ sehr gute Wörter sind, bedeutet nicht, dass verycheaptickets.fm irgendeinen Wert hat
    3. Zu denken, dass Sie sehr bald eine frisch registrierte Domain verkaufen werden
    4. Versuchen Sie, Ihre neuen fehlgeschlagenen Registrierungen bei eBay für Tausende oder Hunderttausende von Dollar (keine Mitfahrgelegenheit) einzustellen.
    5. Versuchen Sie, den Verkauf von Domains in Foren auszutricksen. Verdiene dir einen Cent und stelle niemals deinen Ruf wieder her.
    6. Von Spezialisten beleidigt zu sein, die Ihre Träume mit ihrem Wert von 1 USD für Ihre Domain ruinieren, den Sie für 10.000 USD hielten. Seien Sie außerdem nicht nervös und versuchen Sie, sie zu beleidigen. :-)

    Wo Domains und Verkehrstypen


    geparkt werden sollen. Ich werde sofort eine Reservierung vornehmen. Das Parken von Domains ohne Verkehr ist absolut sinnlos. Es klickt einfach niemand auf Werbung, es gibt keine Einnahmen. Es ist auch sinnlos, auf eine Anzeige selbst zu klicken, da Sie 1-5 Tage lang gesperrt sind und sich nicht mehr für diesen Namen registrieren können.

    Daher betrachten wir Fälle mit Verkehr. Es gibt drei Arten von Verkehr :

    Typ-In-VerkehrDer Punkt ist, dass die Leute direkt aus dem Browser kommen. Sie schreiben in firefox'e - zloj.com und gelangen auf die Seite. Umgehen von Suchmaschinen und anderen Links. Ein großes Plus ist, dass eine Person zur Information gekommen ist. Die Klickrate (Klickrate - das Verhältnis der Klicks zur Anzahl der Besucher) ist also viel höher als die, die bereits von den Links stammen. Darüber hinaus kommen die meisten dieser Benutzer aus Amerika, England, Deutschland und Japan. Und dies ist der teuerste Traffic, da die Konkurrenz der Werbetreibenden viel höher ist als in anderen Ländern und höhere Klicks (Ihr Prozentsatz der Werbetreibendeneinnahmen).

    Abgelaufen / Link-Verkehr(Eng gerichteter Datenverkehr, hauptsächlich empfangen solche Domänen Datenverkehr von alten Domänen, die nicht erneuert wurden.) Im Vergleich zum Typ-in-Typ relativ kostengünstiger Datenverkehr. Angenommen, ich hatte eine paintballshop.com-Domain und einen Shop. Die Leute waren mit mir verbunden, es gab eine gewisse PR und so weiter. Dann habe ich vergessen, es zu erneuern. Bei einer abgelaufenen Auktion wurde meine Domain gekauft und geparkt. Es gibt Verkehr, Klicks sind = gut. Der Verkehr nimmt mit der Zeit ab, abhängig von der Qualität der früheren Ressource (in Foren und Blogs sehr schnell), bzw. verringert den Gewinn = schlecht. Prognose des langfristigen Gewinns = auch schlecht. Das heißt, eine solche Domain verdient, bis der Datenverkehr abläuft und alte Links entfernt werden.

    Tippfehler(Verwechselt mit Tippfehler!) Alles hier ist sehr einfach und gleichzeitig sehr kompliziert. Der Datenverkehr stammt von Tippfehlern bestehender Websites. Das heißt, wir nehmen youtube.com und registrieren youtub.com - und wir bekommen eine Menge Wir bekommen freien Verkehr, wir haben die Möglichkeit, rechtzeitig eine gute Prognose für die Entwicklung der Site zu erstellen und die besten Tippfehler zu registrieren, die Fähigkeit, sich dem Geschäft von der Schwelle an anzuschließen, die Existenz eines riesigen Marktes, abhängig von der Anzahl des Verkehrs und dem Gewinn = das ist alles sehr gut. Probleme mit Vlad ltsami Originalschauplätze und TM (treydmarok), bis die Zuständigkeit der Fälle = sehr schlecht.

    Und nun direkt zu den Parkmöglichkeiten. Es gibt zwei Möglichkeiten: Google und YPN (Yahoo Publishing Network). Die erste ist die Verwendung von Google Feed'a (AdSense-Anzeigen von Ihrem Parkplatz). Es gibt Vor- und Nachteile. Von den Pluspunkten - die besten Gelegenheiten, wenn Ihr Verkehr nicht aus (Amerika, England, Japan, Deutschland oder Kanada) stammt. Google entwickelt sich sehr erfolgreich in Europa und in der Tat in der Welt, daher gibt es genügend kontextbezogene Werbung in der Sprache des Nutzers (in Russland in Russisch).

    Die folgenden Parkplätze nutzen den Google-Feed:

    sedo- Veteran und der größte Parkplatz. Ideal für russischsprachige Gebiete. Sie zahlen nicht viel, um das zu sagen, aber in vielen Fällen (zum Beispiel, wenn Sie eine Domain mit einer großen Anzahl russischer, rumänischer, polnischer, lettischer und so weiter Besucher haben) zahlen sie mehr als andere. Sehr gut anpassbare Oberfläche. Sie können verschiedene Schlüsselwörter, Vorlagen und verwandte Schlüsselwörter für verschiedene Regionen angeben, was sehr praktisch ist. IDN-Domains können geparkt werden. Wie Ihre geparkte Domain aussehen wird, erfahren Sie auf blue.com

    namedrive- Einer meiner ersten Parkservice. Tolle Möglichkeiten zur Anpassung. Zahlen Sie gut für den kommerziellen Verkehr. Für Stichwörter in Bezug auf Banken, Versicherungen usw. Sie unterstützen auch die russische Schnittstelle. In einigen Fällen ist der slawische Verkehr besser als Sedo. Es gibt mehrere hervorragende Vorlagen zum Thema: Elektronik, Reisen, Immobilien, Finanzen, Klingeltöne. Kann IDN parken. Ein Beispiel kann man hier sehen pearlofqatar.com oder handyvertrage.de

    Natürlich gibt es auch andere, aber ich persönlich benutze diese beiden als die wichtigsten, wenn ich Google-Feed brauche.

    Lassen Sie uns nun über Yahoo-Feeds sprechen. Im Allgemeinen zahlt Yahoo mehr. Aber es gibt ein "aber". Nur für Qualitätsverkehr. Sie zahlen viel weniger für den slawischen Verkehr. Obwohl wieder für Qualität Amerikaner viel! mehr (maximal bisher 12 US-Dollar pro Klick). Auch hier ist die Wahl des Inserenten und des Parkanbieters richtig.

    Im Allgemeinen verwende ich nur einen Yahoo-Anbieter.

    geparkt- Der Hauptunterschied besteht darin, dass sie standardmäßig eine Oberfläche mit zwei Seiten haben, was bedeutet, dass der Benutzer einmal klicken muss, um eine Kategorie auszuwählen, und dann ein weiteres Mal, um Werbung zu schalten (obwohl sie eine exklusive Oberfläche mit einer Seite haben, die sie haben) geben Sie nur Premium-Domains an und es handelt sich in der Regel um ein generisches .com). Aus diesem Grund ist die Klickrate niedriger. Dementsprechend geringeres Ergebnis. Daher müssen Sie verschiedene Vorlagen, Stichwörter usw. analysieren. um die rentabelste Option zu finden. Sie sehen so aus: irak.tv oder allinclusivefishing.com

    Ich kann nur allein raten, dass Sie selbst mit all Ihren Domains und Parkern experimentieren müssen. Nur so haben Sie ein eigenes Konzept, was und wo besser ist. Auch hier wundern mich manchmal die Ergebnisse, die völlig von meinen Prognosen abweichen. Obwohl selten, passiert es.

    Ich werde hier für heute aufhören. Nächstes Mal werde ich mit Beispielen für Registrierungen und Ergebnisse fortfahren. :-) Viel Glück für alle in dieser schwierigen Angelegenheit.

    über das Internet verdienen

    Jetzt auch beliebt: