Pfandleiher erscheinen in Entropia Universe

    In der virtuellen Welt des Entropia-Universums sind virtuelle Leihhäuser aufgetaucht. In ihnen können die Spieler Kredite aufnehmen, die durch verschiedene Spielartefakte gesichert sind. Insgesamt gibt es fünf Leihhäuser - das ist genau die Anzahl der von MindArk ausgegebenen Lizenzen (das brachte ihr übrigens rund 400.000 US-Dollar ein).

    Eine der Lizenzen ging an die russische Verarbeitungsfirma Moneta.ru, die anderen an zwei Benutzer (einer davon ist der berühmte Anshe Chun ), eine deutsche Internetbank und einen privaten Investor, der anonym bleiben wollte.

    über CNN

    Jetzt auch beliebt: