SoftBank kauft ARM Holdings für 24 Milliarden Pfund

    Am vergangenen Montag wurde bekannt gegeben, dass ARM Holdings von SoftBank Group Corp [ Ankündigung ] gekauft wurde. Der Betrag der Transaktion beträgt 24 Milliarden Pfund. SoftBank ist eines der größten japanischen Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Zu den Vermögenswerten zählen namhafte Unternehmen wie: Sprint, Yahoo Japan.
    SoftBank verspricht, ARM in seiner jetzigen Form zu halten und es zu einem unabhängigen Unternehmen zu machen. ARM ist ein globales Unternehmen mit Sitz in Cambridge, England. Die Gesamtzahl der Beschäftigten beträgt 4064, wovon 1600 in Großbritannien beschäftigt sind. Eine der Vereinbarungen des Deals besteht darin, die Anzahl der Beschäftigten in Großbritannien zu verdoppeln und die Anzahl der Beschäftigten weltweit innerhalb von fünf Jahren zu erhöhen.
    Die britische Regierung unterstützte den Deal.

    Offizielle Informationen zur Transaktion finden Sie unter:www.acceleratingtech.com

    Jetzt auch beliebt: