Dell hilft den Schöpfern der Karikatur

    Mitte Mai erschien in Russland der Animationsfilm „Angry Birds to the Cinema“, basierend auf der beliebten Videospielserie von Rovio Entertainment. Der Cartoon erhielt viele positive Rückmeldungen und wurde sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen sehr positiv aufgenommen. Vielleicht liegt der Erfolg des Bildes in der Handlung oder in den ursprünglichen Charakteren der Charaktere (was nur einen Vogel Rot wert ist, der lernt, sein Temperament zu beherrschen), aber "Angry Birds im Kino" wäre unserer Meinung nach ohne die harte Arbeit von Künstlern und Animatoren nicht so ausgefallen.


    Die Anpassung des beliebten Videospiels ist ein sehr komplizierter und langwieriger Prozess. Bei der Erstellung des Films waren bei Sony Pictures Imageworks mehr als 300 Profis involviert, die vor vielen schwierigen Aufgaben standen. Stellen Sie sich vor, sie sollten 130 Vogelarten zeichnen, die Bewegung jeder Feder ermitteln, lebende Landschaften mit raschelndem Laub auf Bäumen, kühle Teiche und realistische Explosionen bauen. Um eine ganze Zeichentrickwelt zu schaffen, mussten viele Modelle berechnet und dargestellt werden.

    Dell ist stolz darauf, an einem so großen Projekt mitgewirkt zu haben. Das Team von Sony Pictures Imageworks hat bei der Arbeit rund tausend Dell Precision- Computer verwendet.. Dies sind moderne leistungsstarke Workstations, die die komplexesten Aufgaben erledigen können. Zum Beispiel waren für das Rendern 40.000 Kerne erforderlich! Ein weiterer Projektpartner war NVIDIA, der professionelle NVIDIA Quadro M6000-Grafikkarten mit 24 GB, M4000 und K2200 lieferte . Die NVIDIA Quadro-Grafikadapter-Serie wurde speziell für komplexe kreative Aufgaben entwickelt.

    Die Computertechnologie und -infrastruktur ermöglichte es drei Teams, die aus Südkalifornien und Vancouver aus der Ferne arbeiteten, über PCoIP in Echtzeit auf gemeinsame Daten zuzugreifen. Mit der PCoIP-Technologie können Sie Daten, die auf Dell Precision-Workstations gespeichert sind, von jedem kompatiblen PC oder Tablet, auf dem Windows ausgeführt wird, anzeigen und bearbeiten. Dazu wird auf Workstations eine PCoIP-Lösung installiert, die auf dem Teradici Tera2-Chip basiert. Das System bietet nicht nur einen bequemen, sondern auch einen absolut sicheren Zugriff auf gemeinsam genutzte Daten und wird von einem kostenlosen technischen Support rund um die Uhr begleitet.

    Und nun einige beeindruckende Fakten, die die Komplexität der Arbeit an der Erstellung eines Animationsfilms veranschaulichen sollen. Stellen Sie sich vor, dass die Wiedergabe eines 30-Sekunden-Films auf einem normalen PC 18 Jahre dauern würde, während der Arbeitsablauf mit dem täglichen Streaming eines ganzen Bildes verglichen werden kann. Mit Dell Precision-Computern konnten wir jedoch ein Minimum an Zeit für Routineaufgaben aufwenden und mehr Varianten derselben Szene erstellen, die letztendlich die Dauer der Arbeit nur geringfügig beeinflussten. Das Sony Pictures Imageworks-Team hat diese Erfahrung noch nie gemacht. Infolgedessen übertraf das Bild nach Ansicht der Schöpfer selbst alle Erwartungen. Verwendung von leistungsstarken Technologien, die für die Arbeit mit professionellen Anwendungen und komplexen Grafiken zertifiziert sind,


    Moderne Workstations mit leistungsstarker Grafik geben den Erstellern von Animationsfilmen mehr Spielraum. Es ist nicht mehr nötig, Ressourcen zu sparen, Sie müssen keine Zeit mehr auf das Rendern der Maschine warten, und Sie können mit den folgenden Frames arbeiten. Alle Prozesse laufen so schnell wie möglich ab, ohne die Kreativität zu behindern und ein weites Feld für Experimente zu eröffnen. Wir vom Dell-Team freuen uns, einen technisch perfekten Job geschaffen zu haben.

    Jetzt auch beliebt: