Wir werden immer noch kämpfen! Drücke "alle Säfte" von einem veralteten Smartphone aus

    Hallo Giktayms! Befürworter des Sparens streiten sich immer mit Gegnern, die glauben, dass Sie nur mehr verdienen müssen, und Optimierungsliebhaber in der IT beginnen mit einer halben Umdrehung von der Phrase "Kaufen Sie Ihre eigene normale Hardware". Beide haben auf ihre Weise Recht, aber heute werden wir uns den "Romantikern" zuwenden und erklären, wie man das alte Smartphone mit voller Hingabe zum Laufen bringt.

    Mobiltelefone haben sich seit langem spiralförmig entwickelt - vom Status von Haushaltsgeräten, die „funktionieren - okay“, wurden sie zu einem Luxusattribut (65.000 Farben! 64-stimmige Polyphonie !!!) und brachen zurück (pleite - ich habe gesehen, wie viel die Reparatur gekostet hat) ein anderes Smartphone). Im Allgemeinen kümmerte sich niemand um den Kampf gegen die moralische Veralterung. Handheld-Industriecomputer gibt es schon sehr lange, aber die Geräteklasse für Unternehmen war immer nur für „Herren gedacht, die sich mit langfristiger Unterstützung auskennen“. Denn Geräte mit einer engen Spezialisierung und begrenzten Aufgaben für die gesamte Laufzeit haben wenig mit ihren zivilen Kollegen zu tun, die sich in unserer schnelllebigen Welt dynamisch entwickeln.
    Es ist gut, dass die Telefone im Laufe der Jahre anfingen, „auf den Beinen zu bleiben“, aber der Hauptsieg der Kommunikatoren und Smartphones war die Möglichkeit, zu Hause zu blinken, und die Beliebtheit von Speicherkarten als Teile für Upgrades und Tools zur Finalisierung des Gadgets. Seit dem Aufkommen dieser Innovationen haben sich die Möglichkeiten zur Verbesserung des Smartphones nicht wesentlich geändert. Daher ist es an der Zeit, von der nebligen Präambel zu den Einzelheiten überzugehen.

    Die Hauptsache ist zu entscheiden


    Jeder "Sport und Fitness" ist nicht ohne Nöte und Nöte - Rennwagen zum Beispiel haben mit ihren Serienprototypen fast nichts gemein, außer dem Rahmen und den lackierten Scheinwerfern. Die Überarbeitung von Smartphones erfolgt in mehreren Schritten - vom Amateur bis zum harten Geek.
    Apple iPhone- und Windows Phone-basierte Geräte bieten keinen solchen Bereich für Geeks, daher gelten alle folgenden Punkte für Android.


    Software-Verbesserungen des Smartphones der alten Schule sind fest mit Wechseldatenträgern verbunden. Kaufen Sie hochwertige Speicherkarten!

    Die ersten und naheliegendsten Schritte:
    1. Schnelle Speicherkarte. Nicht nur, weil sich dieser Beitrag im Kingston-Blog befand, sondern um sicher zu sein, dass das "schrittweise" Zeichnen von Bildern in der "Galerie" und das schmerzhafte Laden von Webseiten nicht mit einer langsamen microSD verbunden sind.
    Heutzutage ist Flash-Speicher kein Luxus mehr, sondern ein Mittel zum Speichern von Daten außerhalb der Cloud. Daher ist es auch für ein altes Smartphone sinnvoll, eine Karte zu bevorzugen, die dem UHS-I-Standard der Klasse 10 entspricht. Da es nur wenige Unterschiede zur vierten Klasse gibt und das Smartphone die microSD nicht vollständig „schwingt“, ist es viel angenehmer, Inhalte von einem PC in den Speicher zu schreiben. Kingston SDC10G2 под такие задачи подойдёт идеально. Кстати, даже в смартфонах далёкого прошлого (2011 год) карты памяти microSDXC ёмкостью 64 Гбайт зачастую работают безупречно — достаточно всего лишь отформатировать их средствами Android. Файловая система FAT32, конечно, ни у кого энтузиазма не вызывает, но Ext4, будем откровенны, подойдёт не всем, а поддержка exFAT на большинстве стоковых прошивок тоже добывается через «труднодоступные места», и лучше уж как-нибудь без неё.


    Примерно так выглядят «минимальные системные требования» для доработки стареющего гаджета

    2. Root-Rechte. Rezepte zu ihrer Herstellung sind ein individuelles und langes Thema. Es ist wichtig, dass mit der Möglichkeit, das Betriebssystem "in bar" zu bearbeiten, vorinstallierte nicht verwendete Anwendungen gelöscht werden können. Es ist ratsam, einen solchen Vorgang nur mit dem Wissen zu starten, wie die „werkseitige“ Firmware zurückgegeben werden kann. Wenn Sie jedoch ein Backup-Tool (z. B. Titanium Backup) zur Hand haben, können Sie durch Berühren handeln, ohne das „Gehirn“ des Telefons zu beschädigen.


    Root-Rechte in Android sind ein solches Zeichen, wie "achtzehn für mich schon".

    Nach solchen Manipulationen wird auf dem alten Smartphone kein freier Speicherplatz mehr verfügbar sein - Standardanwendungen haben ihre eigene unerschütterliche "Reservierung" im Speicher, aber ohne unnötige Prozesse im RAM und nutzlose Dienstprogramme unter den installierten Das Softphone verhält sich etwas spielerischer.
    Jede Phase hat ihre eigene Nummer 2 - wenn die Standard-Firmware gründlich studiert wurde, teilen sich die Gerätebenutzer in diejenigen auf, die bereit sind, die vorhandene Version von Android zu beschleunigen, und diejenigen, die alles wiederholen werden.
    Wir werden die möglichen Varianten von Ereignissen verstehen.

    Benötigen Sie einen Entwurf oder eine Fabrik?


    Manchmal ist der einfachste Weg der richtige. In vielen Fällen arbeiten Androidophone mit einem „Standard“ -Betriebssystem voller Exzesse am langsamsten, aber der stabile „Stock“ -PO-Betrieb ist das Gesetz, während der „Custom“ -Betrieb das Ergebnis langer Suchvorgänge ist. Ist es nicht besser, "mit einer Datei zu arbeiten" und die vertraute Android-Version zu optimieren?


    Die "leere" Version von Android sieht bescheidener aus als Markenoberteile von Herstellern, aber für das Streben nach Geschwindigkeit sind keine Übermaße erforderlich

    Benutzerdefinierte Firmware ist jedes Mal eine Freude für einen Enthusiasten, eine Gelegenheit, bei Null anzufangen und das System nach Ihrem Geschmack zusammenzustellen. In den meisten Fällen stören solche ROMs die Trostlosigkeit der Schnittstelle, erweisen sich jedoch als wesentlich benutzerfreundlicher als Standardversionen des Systems, schon allein deshalb, weil die Käufergemeinschaft den Gedanken anstößt, dass „dies nicht konfiguriert werden kann, und dies gilt auch. Und dann geh in den Laden für unser neues Flaggschiff! “ Auf der anderen Seite funktioniert die Kamera ohne offizielle Treiber (und neue Versionen von Android für alte Smartphones sind genau das) nicht "mit voller Kraft", und die Situation bei der Arbeit anderer Komponenten ist anders.
    Die Weiterentwicklung der "Stock" -Firmware ist immer mit Kompromissen behaftet. Root-Rechte reichen bereits aus, um Systemanwendungen zu mischen oder einen modischen funktionalen Launcher vom neuen Modell auf Ihrem älteren Smartphone zu installieren. Und der Besitzer hat auch die Möglichkeit, auf Kanälen, die vom Hersteller „aus regionalen Gründen“ geschlossen wurden, eine WLAN-Verbindung herzustellen, eine funktionierende Wiederherstellung (Wiederherstellungsmenü) zu installieren und ein Backup des Systems „mit allem Mut“ zu erstellen, das Smartphone zu lehren, Gespräche von der Leitung aufzuzeichnen, und Im Allgemeinen macht es Spaß, den grünen Roboter zu modifizieren.


    Titanium Backup ist ein gutes altes Tool zum Sichern und Bereinigen des Systems von unnötigen Anwendungen,

    aber das Systemdesign ist nicht nur alles.Das ist wichtig für ein "Dinosaurier" -Handy, und die Mission des Perfektionisten ist tatsächlich gefährlich und schwierig. Deshalb graben wir weiter.
    Es ist schwierig, aber möglich, ein „müdes“ Gerät für Spiele neu zu erstellen. Selbst unter modernen Android-Geräten gibt es genügend Geräte mit geringem Stromverbrauch. Daher basieren die Kompatibilitätstests in den meisten Fällen nicht auf dem Prozessor- und Grafikpotenzial, sondern auf dem Prinzip "Sie haben eine zu alte Version von Android". Ab Android 4.1 Jelly Bean können Spiele auch auf sehr alten Geräten ausgeführt werden. Ob sie nach dem Start funktionieren, hängt von der Belastung der Hardware ab. Aber der Berg geht nicht mehr an Mohammed (niemand optimiert neue Spiele für alte Smartphones), daher hat Mohammed das moralische Recht, an den Berg zu kommen und entschlossen zu handeln.
    In Android gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Spiel auf einem alten Gerät zum Laufen zu bringen. Sie können die Auflösung der Anzeige verringern, damit der Videobeschleuniger leichter Grafiken zeichnen kann. Und Sie können genau diese Grafiken (Texturen usw.) mit dem Chainfire3D GLTools-Dienstprogramm "zerreißen" , das den Standard-OpenGL-Treiber durch einen alternativen ersetzt und in Ihren AMD / NVIDIA / Intel-Service-Panels konfiguriert werden kann.


    Mit GLTools können Sie anspruchsvolle Spiele mit minimalen Details spielen oder veraltete Grafiken auf leistungsstarken Geräten verfeinern

    Erzwingen, dass das Smartphone die Speicherkarte für den vorgesehenen Zweck verwendet


    Das zweite dringende Problem bei älteren Smartphones ist der fehlende Speicher auf dem internen Laufwerk. Noch heute sind genügend Geräte mit 8 GB an Bord und nicht alternativem Aufzeichnen von Anwendungen im Speicher des Smartphones und nicht auf microSD. Darüber hinaus sind von diesen acht "Gigs" 4 oder weniger kostenlos. Schon Angst? Wenn noch nicht, denken Sie daran, dass die Abschnitte / Daten (Anwendungen und Einstellungen ohne große Cachedateien), / Speicher (Telefonspeicher, wie wir ihn bei Anschluss an einen PC sehen) und mehrere andere Dienstabschnitte im verbleibenden Bereich verschachtelt sind.
    Wenn das clevere Google Play beim Installieren / Aktualisieren der Anwendung "nicht genügend Speicher" meldet, bedeutet dies lediglich, dass der Abschnitt "/ data" überfüllt ist und Ihr freier Speicherplatz von 4 Gigabyte / nicht verfügbar ist.


    Google Play-Beschwerden bedeuten nicht "kein Speicherplatz", sondern "kein Speicherplatz im Abschnitt / data /". Oft ist dies behebbar

    Seltsamerweise lässt sich dieses Problem am einfachsten auf nicht anspruchsvollen chinesischen Smartphones lösen, auf denen MediaTek MT65xx-Chips ausgeführt werden. Der / Speicherabschnitt kann in der Lautstärke reduziert werden (der gesamte Inhalt ist bereits auf ein Wechsellaufwerk geschrieben) und den / Daten wird eine beachtliche Kapazität zugewiesen Zum Beispiel über 2 Gigabyte. Wenn Sie über Root-Rechte für die Prozedur verfügen, sind einige Klicks erforderlich - von der Installation des MTK Repartition Tools bis zur Übernahme der Änderungen. Es ist wichtig, nicht zu viel Speicherplatz für die Daten (über 2,5 GB) in den Bereich zu geben, da sonst das Smartphone „vom Dach fallen“ kann. Ja, und das Zurücksetzen des Systems auf die Standardeinstellungen nach Manipulationen wird ebenfalls nicht schaden.
    Benutzer von Smartphones, die auf Qualcomm- und Exynos-Prozessoren basieren, haben weniger Glück - sie müssen esEntwickeln Sie eine Suche nach einem Kernel mit bereits neu zugewiesenem Speicher oder Unterstützung für eine Ext-Partition. Letzteres wird vor allem für „Meisterstücke“ -Smartphones benötigt, bei denen auch die benutzerdefinierte Version von Android nicht in den internen Speicher gedrückt wird. In diesem Fall spielt die ext4-Partition auf der Speicherkarte die Rolle von / data, und selbst die ungeheure Größe von Anwendung und Spiel passt problemlos in ein veraltetes Mobiltelefon.
    Für Android-Benutzer bedeutet dies, dass alle Teile der Anwendung im Allgemeinen in den integrierten Speicher geschrieben werden. Besonders pikant wirkt die Installation von 2-Gigabyte-Spielen auf einem Smartphone mit 3 Gigabyte freiem Speicherplatz. Sie können Ihre Grüße und Wünsche für eine gute Gesundheit an die Schöpfer der Jungs senden, die die Einschränkungen für das Schreiben auf microSD „in die Pedale treten“, aber heute werden wir nicht nach Schuldigen suchen, sondern Lösungen anbieten.


    Die Standardmethode zum Schreiben des Caches auf eine Speicherkarte stellt bei Android-Geräten einen großen Erfolg dar.

    Leider gibt es keine einzige Möglichkeit, ein Smartphone mit einer Speicherkarte über den Pfad / sdcard in Verbindung zu bringen. Zeigen Sie mit dem Smartphone auf die Speicherkarte und sagen Sie, hier ist Ihr interner Speicher - schreiben Sie den Anwendungscache darauf), bevor Sie den Kernel des Systems durch "gespiegelten" Speicher ersetzen. Ab Android 5.0 wird die Unterscheidung der Speicherkarte als Speichermedium mit Ausnahme der Firmware von Drittanbietern beseitigt. Google hat keine Alternative zum Schreiben von Anwendungen auf das interne Laufwerk.

    Immer zur Hand - Tauschen Sie Ihre Android-Handys aus


    Swap beseitigt einen weiteren „Fehler“ - RAM-Mangel für reibungslosen Betrieb und / oder Anwendungsstart. In Android gibt es Möglichkeiten, mit einem solchen Unglück umzugehen.
    Das Installieren einer Auslagerungsdatei auf einem Smartphone ist nicht sehr zeitaufwendig. Es gibt Dienstprogramme mit nur einer Schaltfläche bei Google Play , für die nur Root-Berechtigungen zum Erstellen einer Auslagerung erforderlich sind. Um den gleichen Effekt manuell zu erzielen, müssen Sie eine Ext-Partition auf der Speicherkarte erstellen (z. B. mit TWRP-Recovery) und das Skript vom Android-Terminal aus anwenden.
    Das Verbergen von zusätzlichem virtuellem Speicher hängt von der microSD-Geschwindigkeit und natürlich von der Möglichkeit ab, Daten mit der Karte im Smartphone selbst auszutauschen. Kompatibilität auf Android-Kernel-Ebene ist ebenfalls erforderlich, aber in vielen Fällen sind die Standard-ROMs auf solche „Tricks“ geschult und können sofort mit der Auslagerungsdatei arbeiten.


    Swap auf Android ist kein Allheilmittel, obwohl es viele Probleme

    behebt, es wird jedoch nicht ohne Nebenwirkungen auskommen - obwohl das Smartphone lernen wird, wie man Software ausführt, die zuvor zu schwierig war, wird die Swap-Datei gelegentlich mit Mülldaten und ohne regelmäßige Unterbrechungen gefüllt Die Reinigung verlangsamt Ihr Smartphone im harten Multitasking-Modus, anstatt es zu beschleunigen. Für diesen Fall verfügt die Community jedoch über geeignete Skripte, und die Autoren der thematischen Anwendungen verfügen über die entsprechenden Funktionen zum automatischen Reinigen von Müll.

    CPU Übertakten


    Es lohnt sich wahrscheinlich nicht, in die für das Multitasking in Android verantwortlichen Algorithmen einzugreifen - die Chance ist zu groß, nicht optimale Einstellungen in etwas völlig Versagtes zu verwandeln. Es ist jedoch eine willkommene Erfahrung, sich mit dem Übertakten des Prozessors auf einem Smartphone zu verwöhnen.
    Das Übertakten mit dem Handy ist noch sicherer als mit dem PC. Dafür gibt es mehrere Gründe:
    1. Übertakten und Unterspannung des Prozessors sind auf einer begrenzten Anzahl von Android-Handys verfügbar, und die Liste der möglichen Frequenzen ist ziemlich eng.
    2. Die "Decke" für das Übertakten ist in den Kern verdrahtet, der bereits von einem guten Mod-Entwickler öffentlich zugänglich gemacht wurde. Es ist unwahrscheinlich, dass die Overclocking-Unterstützung aktiviert werden kann, wenn Sie keine Erfahrung mit der Erstellung des Kernels haben. Die allgemeinen Prinzipien wurden jedoch schon lange entwickelt.
    3. Es ist sehr problematisch, einen mobilen Prozessor mit Übertaktung zu überfordern. Der SoC-Schutz funktioniert, bevor die extrem hohe Frequenz das Gerät beschädigt.


    Übertakten in Android sieht ungefähr so ​​aus

    Natürlich wirkt sich eine Erhöhung der maximal möglichen Frequenz negativ auf die Autonomie im Intensivmodus aus, aber das Bewegen mit einem schnellen Smartphone und PowerBank ist viel angenehmer als das Bremsen eines archaischen Prozessors.
    Das unterhaltsamste Übertakten war in den Jahren 2010-2011 und Qualcomm Snapdragon S2 Prozessoren, die auf Scorpion-Kernen basieren. Das preiswerte Sony Xperia Neo ist in der Lage, im Handumdrehen ohne Nebenwirkungen von 1,0 auf 1,6 GHz zu beschleunigen. Damit übertraf es sogar das Flaggschiff Arc S mit seinem „marketingübertakteten“ Snapdragon S2 bei 1,4 GHz.
    Moderne Hochfrequenz-CPUs im 28-nm-Fertigungsprozess jagen traurig hinterher - das Überspringen von Taktzyklen beginnt, bevor es dem Besitzer gelingt, sich über die luxuriösen Ergebnisse bei Benchmarks zu freuen. Obwohl es Ausnahmen gibt - Meizu Pro 5 auf der Basis des letztjährigen Rekord-Chip Exynos 7420 erlaubtproblemlose Erhöhung der Frequenz beider Cluster um 4 Kerne. Heutzutage sprechen wir jedoch von alten Smartphones. Es lohnt sich auf keinen Fall, die Möglichkeit zu vernachlässigen, ihre Hardware zu übertakten.

    Wir haben ROMov Auto und Berg, und wollten nur leben


    Und niemand hat versprochen, dass die Fertigstellung des älteren Geräts schnell und kostenlos ohne SMS und Registrierung erfolgen wird. Viele Leser drehen sogar einen Finger an der Schläfe und platzten vernünftigerweise heraus: "Meine Zeit ist teurer als diese Aufregung mit einem Mobiltelefon." Solche Informationen sind jedoch für Individualisten nützlich, für die die Verwendung eines neuen Smartphones, das nach den Grundsätzen dieses Kapitels der chinesischen Marke entworfen wurde, ebenfalls unpraktisch sein wird.
    Darüber hinaus ist die Perfektionierung eines leistungsschwachen Smartphones eine Art Magie. Für einige wird es mit dem „Sportinteresse“ verschmelzen, und die meisten von uns freuen sich einfach, „Veteranen in den Reihen“ zu sehen, selbst wenn wir über Telefone sprechen, die für ein kurzes digitales Leben bei uns leben. Viel Glück beim Stimmen!

    PS wie seniles Grunzen: unseresArtikel über die Ursachen des Krieges der Hersteller gegen Speicherkarten in Smartphones.

    Danke fürs Zuschauen und bleib bei Kingston auf der Guktime!
    Weitere Informationen zu den Produkten von Kingston und HyperX finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens . Eine Seite mit einer visuellen Hilfe hilft Ihnen bei der Auswahl Ihres HyperX-Kits .

    Jetzt auch beliebt: