Fintech Digest: Dorsey zahlt mit Bitcoins, Australiens Blockchain-Strategie, Levi's IPO, Bürgermeister von Chicago und der Unvermeidlichkeit von Bitcoin

    Hallo!

    Heute haben wir das:

    • Die australische Regierung hat einen Blockchain-Plan.
    • Der Bürgermeister von Chicago hält die Einführung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel für unvermeidlich.
    • Jack Dorsey zahlt Kryptowährungen mit Kryptowährung.
    • Levi Strauss & Co sammelte 623,3 Millionen US-Dollar für den Börsengang.



    Blockchain in Australien


    Die australische Regierung hat einen nationalen Blockchain-Plan aufgelegt und hofft, dass der Fintech-Sektor ihn aktiv unterstützt. Karen Andrews, die Ministerin für Industrie, Wissenschaft und Technologie des Landes, kündigte diese Strategie an, die Fragen der Blockchain-Regulierung, damit verbundene Innovationen und Investitionen sowie die Nuancen der Zusammenarbeit zwischen Marktteilnehmern und dem internationalen Wettbewerb um Kryptowährungen umfasst.

    Die staatliche Unterstützung für das Projekt beträgt 100.000 australische Dollar, weitere 700.000 wurden von der staatlichen Agentur für digitale Transformation als Investitionen zur Schaffung eines staatlichen Zahlungssystems und 350.000 für die Entwicklung von Blockchain-Standards erhalten.

    Das erste Zeichen in der Praxis ist die Finanzierung der Teilnahme einiger Fintech-Projekte an einem wegweisenden Ereignis für die Kryptowährungsbranche.Austrade Consensus Mission .


    Der Bürgermeister von Chicago, Ram Emanuel, denkt ähnlich - er glaubt, dass die Einführung von Kryptowährungen im Prinzip unvermeidlich ist.

    Kryptowährungen und Chicago




    Am 18. März sprach Ram in Illinois während eines FinTank-Treffens, das der Diskussion über Fintech gewidmet war, über Kryptowährungen im Allgemeinen und Blockchain im Besonderen. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass Emanuel sich während des Treffens ein paarmal gegenüber Reportern klarstellte, dass er nicht über ausreichende Kenntnisse über Kryptowährungen verfüge, weshalb er versuchte, die Unvermeidlichkeit von Kryptowährungen nicht nur anhand finanzieller oder technischer Faktoren zu erklären, sondern auch anhand dessen, was er versteht - anhand von Faktoren politisch.

    Das Thema des Treffens selbst lautete „Wie man Chicago zur Hauptstadt des weltweiten Kryptohandels macht“ und neben Emanuel und Journalisten nahmen viele Akteure aus der Welt der Kryptowährungen im Großraum Chicago daran teil .

    Nach der Rede wurde dem Bürgermeister eine Reihe von Fragen gestellt, einer der Journalisten stellte fest, ob Rama selbst eine Kryptowährung hat, auf die er antwortete:

    Ich glaube nicht, meine Kinder werden es herausfinden, um es zu bekommen

    Jack Dorsey sucht nach Krypto-Talenten


    Jack hat nicht nur Twitter, sondern auch Square gemacht , dasselbe Zahlungssystem, das Apple fast gekauft hat, bevor Apple Pay gemacht hat. Jetzt konkurriert Square ziemlich mit Stripe und wird sich nach Jacks jüngster Aussage auch auf Krypto-Zahlungen konzentrieren.

    Arbeiten Sie von jedem Ort aus, melden Sie sich nur bei mir und lassen Sie sich mit Bitcoins bezahlen



    In Jeans beim IPO




    Levi Strauss & Co. Beim ersten Börsengang wurden 623,3 Mio. USD eingeworben. Vor einer Woche, am 21. März, wurden 36,7 Millionen Aktien zu je 17 USD verkauft. Für Liebhaber von Jeans und Stocks - der Ticker „LEVI“. Dies geschah 146 Jahre nach Erhalt eines Patents für die erste Blue Jeans.


    Patent zur Herstellung von „Arbeitsgurten mit Taschen für Messer, Geld und Münzen“

    Jetzt auch beliebt: