Robon Night 2015

    Freunde, klickt auf den Link wicron.com/en/queue/62 und steuert den Webot-Roboter, der sich jetzt auf der Robonochi 2015 in Skolkovo Hypercube befindet.

    Hallo allerseits!
    Bild

    Heute werden wir über Robotik oder vielmehr über das Ereignis sprechen, dessen Name Robonoch ist!
    Kürzlich hat Skolkovo das Datum für das diesjährige Robonoch genehmigt, das ist der 13. Oktober, d.h. in weniger als einer Woche. Ich fand keine interessanten Artikel dazu und beschloss, es selbst zu schreiben!
    Ich werde versuchen, Ihnen kurz und ohne zu viel Wasser mitzuteilen, was dort war und was die Organisatoren für dieses Jahr vorhatten.

    Bild

    Für mich ist dies ein neues Format für Bildungs- und Unterhaltungsveranstaltungen in Russland. Es gibt Gemeinsamkeiten mit der Comic Con, Robotikfans treffen sich in der einen oder anderen Form, Menschen in Science-Fiction-Kostümen, im Allgemeinen ist die Atmosphäre cool.
    Bild

    Bild

    Zunächst ist der Veranstaltungsort zu erwähnen, und dies ist der Central Telegraph. Ich war noch nie dort, denke ich, wie viele andere auch. Es ist also interessant, ihn von innen zu betrachten.

    Während der Nacht bieten die Organisatoren an, am Foresight-Spiel teilzunehmen, natürlich zum Thema Robotik, ein paar thematische Filme anzusehen, in einem Diskussionsclub zu sprechen, letztes Jahr lautete das Thema „Roboethik und die drei Gesetze der Robotik Isaac Asimov“ und veranstaltete sogar eine Disco.
    Bild

    Aber das Wichtigste sind natürlich verschiedene Kunstinstallationen, Stände von Eventpartnern und darunter Firmen wie Autodesk, Microsoft und National Instruments.

    National Instruments brachte Roboterschach mit - dieser Komplex ermöglicht es Ihnen, Schach mit einem Roboter zu spielen, wie Unternehmensvertreter sagten: Unter den Zahlen befinden sich Reedmagnete, der Antrieb steuert die Bewegung der Figuren, der Roboter analysiert die Bewegung und bewegt die Figuren. Wirklich komisch.
    Bild

    Autodesk organisierte eine Zone, in der Porträts von Veranstaltungsteilnehmern in ihrer Softwareumgebung auf Wacom-Grafiktabletts gezeichnet wurden.
    Bild

    Ich mache Exoskelette bei IPMekh, also habe ich ein paar Bekannte von ExoAtlet getroffen, die nur ihre neuesten Errungenschaften gezeigt haben, offene Leute. Wenn also jemand Interesse hat, kann er sie kontaktieren.
    Bild

    Es gab auch ein paar kleine Roboter, die gesteuert und sogar ein bisschen in den Montageprozess involviert werden konnten.
    Bild

    Bild

    Bild

    Es ist schön, dass eine Atmosphäre geschaffen wurde, in der Sie leicht mit allen Jungs kommunizieren können, die ihre Projekte und Unternehmensvertreter vertreten. Sie beginnen sehr enthusiastisch, alle Fragen zu beantworten. Die Energie der Veranstaltung trägt dazu bei!
    Bild

    Grundsätzlich ist der Zweck dieser Veranstaltung, Spaß zu haben, neue interessante Leute zu treffen, möglicherweise zukünftige Kollegen, und diejenigen, die jünger sind, werden in der Lage sein, sich mit Leuten zu unterhalten, die an realen Projekten in der Robotik beteiligt sind, und es ist möglich, eine Richtung für ihre zukünftigen Aktivitäten zu finden.
    Bild

    In diesem Jahr verspricht Skolkovo, dass es noch cooler wird und im Prinzip alles ausreichend detailliert auf der Website robotics.timepad.ru/event/252532 beschrieben. Für diejenigen, die daran interessiert sind, gab es im vergangenen Jahr Aufsehen, die Registrierung wurde sehr schnell geschlossen. Ein paar meiner Freunde hatten also keine Zeit. Ja, dieses Jahr wird sie im Skolkovo Hypercube sein. Gehen Sie weiter (Transfers sind kostenlos), aber das berühmte Hypercube-Gebäude kann live gesehen werden (www.the-village.ru/village/city/interior/169287-giperkub-v-skolkove ).

    Diesmal versprechen sie mehr prominente Gäste, vielfältigere Roboterprojekte, mehr Meisterklassen, es wird eine Suche geben, es wird eine Gruppenaufführung mit Live-Musik geben, es wird eine Show mit Robotern und wieder eine Disco! Generell wird es laut Veranstalter eine Menge Dinge geben, aber wir werden es sehen.
    Bild

    Na ja, irgendwie, wenn es irgendwelche Fragen gibt, werde ich gerne antworten.
    Von mir selbst sage ich, dass sich die Veranstaltung lohnt!

    Jetzt auch beliebt: