Roscosmos gründet das Center for Manned Programs - ein Analogon zum Lyndon Johnson Space Center in Houston

    Roscosmos kann im Rahmen einer Umstrukturierung von einer Regierungsbehörde zu einer staatlichen Körperschaft ein nationales Zentrum für bemannte Programme schaffen. Es wird das Cosmonaut Training Center (CPC), das Management bemannter Programme und eine Reihe von Einheiten der Rocket and Space Corporation Energia und TsNIImash umfassen, darunter das Mission Control Center, schreibt Izvestia .
    Ich würde nicht "gop" sagen wollen, bis ich übersprungen bin, deshalb bin ich bereit, etwas über die neue Struktur erst zu sagen, nachdem sie erstellt wurde, und natürlich, wenn ich zum Leiter ernannt werde. Sergey Krikalev, der Hauptanwärter für den Posten des Leiters der CPP
    Bild
    Sergey Krikalev, Erster stellvertretender Generaldirektor des FSUE-Zentralforschungsinstituts für Maschinenbau (TsNIIMash) für bemannte Programme. TASS-Foto / Michael Metzel

    Roscosmos hat wahrscheinlich beschlossen, die Organisationsstruktur der NASA auszuleihen. Die Agentur besteht aus einer Reihe von Zentren, die bestimmte Bereiche überwachen: Das Kennedy Space Center verwaltet Starts von Cape Canaveral aus, das Labor in Kalifornien befasst sich mit automatischen Raumfahrtsystemen und das Marshall Center entwickelt Triebwerke für Raumfahrzeuge. Das Manned Programs Center wird das Gegenstück zum Lyndon Johnson Space Center in Houston sein .

    Roscosmos gründet neben dem Center for Manned Programs ein globales Unternehmen für Weltraumbilder: Zentrum für die Bereitstellung von Fernerkundungsdiensten auf der Grundlage des Wissenschaftlichen Zentrums für die operationelle Überwachung der Erde. Unter der Leitung der Organisation werden russische Raumschiffe an der Vermessung der Erdoberfläche beteiligt sein.
    Die Idee, ein bemanntes Raumfahrtzentrum zu bilden, erscheint logisch. Wenn es den Amerikanern in diesem Format gut geht, warum versuchen Sie es dann nicht mit uns? Alle Einheiten, die an bemannten Programmen beteiligt sind, leben von einem Budget - für sie gibt es keinen Markt, sie befassen sich nur mit den Kosten. Und wenn es sich um Budget handelt, ist es besser, es an einem Ort zu konzentrieren, ohne es auf verschiedene Organisationen zu sprühen. Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Weltraumpolitik Ivan Moiseev

    Jetzt auch beliebt: