GMAT-Struktur

    Bild

    Wir setzen die Reihe der Veröffentlichungen über den GMAT-Test fort - erinnern Sie sich, dass wir im vorherigen Artikel eine allgemeine Beschreibung der Prüfung gegeben und über das Bewertungssystem gesprochen haben. Heute werden wir über die Struktur des GMAT sprechen - wir werden detailliert über jeden Abschnitt des GMAT sprechen und seine Merkmale angeben.

    Wie immer warten wir auf Ihre Kommentare, Fragen und Anregungen!


    Der Graduate Management Admission Test (GMAT) besteht aus vier Hauptabschnitten:
    • GMAT AWA (Analytical Writing Assessment);
    • GMAT IR (Integrated Reasoning);
    • GMAT Math (Quantitative);
    • GMAT Mündlicher Teil.

    Jeder der Abschnitte der Bewertung wird nachstehend ausführlich behandelt.

    GMAT Verbal
    Eine der Hauptkomponenten des GMAT-Tests ist der Verbalteil - eine Einheit, die die verbalen Fähigkeiten des Kandidaten bewertet, einschließlich:
    • Niveau der Sprachkenntnisse;
    • Verständnis des Textes;
    • Präsentationslogik;
    • Suche nach der Haupt- und Nebentätigkeit, allgemeinen und besonderen Ursache und Wirkung;
    • Kenntnis der allgemeinen Grammatikregeln.

    Der Abschnitt besteht aus drei Hauptabschnitten:
    • Verständnis des Textes ( Leseverständnis ). Dieser Teil testet die Fähigkeit, mit Text zu arbeiten. Sie müssen 2-4 kleine Passagen lesen und dann die gestellten Fragen beantworten, indem Sie die richtige von fünf möglichen Optionen auswählen. Texte können sich auf verschiedene Themen beziehen: Wirtschaft, Management, Marketing, Wirtschaft usw.
    • kritische Rechtfertigung ( Critical Reasoning ). In diesem Abschnitt werden in erster Linie die analytischen Fähigkeiten des Bewerbers bewertet. Ihnen werden mehrere Passagen angeboten, und dann werden ihnen mehrere Fragen gestellt, die die logischen Fähigkeiten testen. Möglicherweise wird Ihnen angeboten, das Argument zu widerlegen oder zu bestätigen, eine Annahme zu treffen, das logischste Ende des Textes zu wählen oder eine Schlussfolgerung zu ziehen.
    • Korrektur von Satzfehlern ( Satzkorrektur ). In diesem Teil müssen Sie einen Sinn für Sprache und einwandfreie Grammatikkenntnisse zeigen. Sie müssen die richtige Antwort nicht nur in Bezug auf Grammatik, Redewendungen und Satzstruktur auswählen, sondern auch die beste von 2 richtigen

    Insgesamt umfasst die Sektion 41 Aufgaben. Die mündliche Bearbeitung dauert genau 75 Minuten.

    AWA-Bereich AWA

    (Analytical Writing Assessment) ist eine weitere wichtige Komponente von GMAT. Sie müssen in 30 Minuten einen Aufsatz schreiben: Analysieren Sie das Argument, bringen Sie Ihren Standpunkt zum Ausdruck und belegen Sie es mit Fakten und Beispielen. Die Aussage sollte logisch sein und mit den Kanonen der Organisation des geschriebenen Textes übereinstimmen.

    Die Arbeit wird auf einer Sechs-Punkte-Skala bewertet.

    Der Aufsatz wird sowohl von einem Computer als auch von einer Person geprüft. Das intellimetrische Computerprogramm analysiert Syntax, Grammatik und Wortschatz. Bei der Überprüfung wird mehr auf den allgemeinen Arbeitsstil geachtet als auf Grammatik und Rechtschreibung.

    Nach der Überprüfung werden die Schätzungen addiert und der arithmetische Mittelwert angezeigt. Die durchschnittliche Punktzahl für eine AWA-Sektion beträgt 4 von 6.

    Wie bereite ich mich auf den GMAT vor?

    Das Hauptergebnis des GMAT-Tests besteht aus den verbalen und mathematischen Abschnitten. Um den Test gut zu bestehen, müssen Sie auf beide Komponenten achten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, das Training so ernst wie möglich zu nehmen und mindestens einige Stunden am Tag für Ihren Unterricht zu verwenden.

    Verwenden Sie bewährte Lehrbücher (z. B. das GMAT Official Guide ) und führen Sie typische Aufgaben aus, wie sie sicher im mündlichen Teil zu finden sind. Darüber hinaus müssen Sie regelmäßig schriftlich einen Aufsatz trainieren.

    GMAT Math

    Aufgaben bei GMAT Math Es wird je nach Aufgabenformat in zwei Typen unterteilt:
    • Problemlösung
    • ausreichende Daten.

    Trotz der Tatsache, dass viele GMAT-Studenten den mathematischen Teil der Prüfung am meisten fürchten, sind die meisten Aufgaben nicht schwierig. In der Regel überschreiten viele von ihnen nicht das Niveau der letzten Klassen der Schule.

    Im mathematischen Teil müssen die Kandidaten nachweisen, dass sie nicht nur Standardprobleme lösen, sondern auch numerische Informationen analysieren können. Insgesamt besteht der Abschnitt aus siebenunddreißig Aufgaben, die in 75 Minuten erledigt werden müssen. Das adaptive Testformat bestimmt den Grad der Vorbereitung des Kandidaten und senkt oder erhöht in Abhängigkeit davon den Schwierigkeitsgrad der Fragen, nachdem die ersten Fragen der mittleren Stufe bestanden wurden.

    Wie in anderen Abschnitten des GMAT-Tests ist der Schlüsselfaktor genau die Kenntnis der Antworten auf verschiedene Arten von Fragen.

    Bild

    Probleme mit dem Daten-Suffizienz-Format

    Viele Prüfer glauben fälschlicherweise, dass der mathematische Teil des GMAT-Tests nur aus Aufgaben besteht. Im Abschnitt Daten-Suffizienz wird jedoch zunächst die Fähigkeit der Schüler überprüft, die Frage nicht nur zu analysieren, sondern auch in mehrere separate Komponenten aufzuteilen, um die richtige Lösung zu finden.

    In diesem Abschnitt wird auch die Fähigkeit getestet, algebraische, arithmetische und geometrische Konzepte zu verstehen und logische Techniken zu verwenden, die zur Lösung verschiedener mathematischer Probleme erforderlich sind.

    Aufgaben, deren Hauptzweck darin besteht, die Datenfülle zu analysieren, werden in derselben strukturellen Form dargestellt: eine Frage und zwei Aussagen. Die Antragsteller müssen eine der fünf relevanten Optionen auswählen, die sich auf die ausreichende Aussagekraft der eingereichten Erklärungen zur Beantwortung der Hauptfrage beziehen.

    In allen Aufgaben des Abschnitts ändern sich die Optionen nicht. Wir empfehlen daher, dass Sie sich an sie erinnern, um nicht viel Zeit mit Lesen zu verbringen.

    Aufgabenbeispiel:
    In einer Folge von Zahlen, in der jeder Ausdruck nach Ausdruck 1 1 mehr als das Zweifache des vorhergehenden Ausdrucks ist, was ist dann Ausdruck 5?

    (1) Term 1 = 1.
    (2) Der Term 6 - Term 5 = 32.

    Antwortmöglichkeiten:
    1. Aussage (1) ist ausreichend, aber nur Aussage (2) ist nicht ausreichend.
    2. Aussage (2) ist ausreichend, Aussage (1) jedoch nicht.
    3. Die zwei Aussagen zusammen sind ausreichend, aber keine von ihnen ist einzeln ausreichend.
    4. Die erste und die zweite Aussage sind getrennt ausreichend.
    5. Beide Aussagen zusammen können nicht genügend Daten liefern, um das Problem zu lösen.

    Fragen des Problemlösungsformats Die

    Aufgaben dieses GMAT-Formats sind traditioneller: Der Händler muss die vorgeschlagene Frage beantworten, indem er eine von fünf möglichen Antworten wählt.

    Aufgaben zur Problemlösung testen hauptsächlich die Fähigkeit des Kandidaten, algebraische und arithmetische Probleme zu lösen, sowie die Fähigkeit, die dargestellten Grafikdaten nicht nur zu verstehen, sondern auch zu interpretieren.

    Der Schwierigkeitsgrad der vorgeschlagenen Aufgaben kann mit der Mathematik der High School verglichen werden. Wenn Sie jedoch lange Zeit nicht mit dem Lösen von Problemen geübt haben, müssen Sie zusätzliche Schulungen durchführen. Und um zu verstehen, wie intensiv und gründlich es sein sollte, testen Sie Ihr Wissen, indem Sie die Aufgabenbeispiele für den GMAT-Test lösen.

    Bei der Vorbereitung auf den mathematischen Teil von GMAT muss besonderen Begriffen besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden, denn wenn Sie nicht wissen, wie man ein bestimmtes Wort übersetzt, ist es äußerst schwierig, die Frage richtig zu beantworten.

    Es gibt eine Gruppe von Schafen auf einer Farm, natürlich sind einige der Schafe Rüden / Widder, andere sind Weibchen / Mutterschafe. Widder bis Mutterschafe bewerten 4 bis 5. Es gibt drei Buchten mit der gleichen Anzahl von Schafen.

    Das Verhältnis von Widdern zu Mutterschafen im ersten Gehege beträgt 4 zu 11.
    Das Verhältnis von Männchen zu Weibchen in Gruppe 3 entspricht dem Verhältnis von Männchen zu Weibchen in Gruppe 2.
    Wie ist das Verhältnis von Männchen zu Weibchen in Gruppe 3?

    A) 8 bis 7
    B) 2 bis 3
    C) 1 bis 2
    D) 3 bis 12
    E) 1 bis 6

    Translation und Lösung
    4 bis 5 ist das Verhältnis von Schafen und Schafen im Allgemeinen auf dem Bauernhof. Tiere werden in drei Gruppen mit einer gleichen Anzahl von Individuen eingeteilt. Die Aufgabe besteht darin, herauszufinden, wie hoch das Verhältnis von Schafen und Schafen in der dritten Gruppe ist, wenn in der ersten Gruppe das Verhältnis 4 zu 11 ist und das Verhältnis in der zweiten Gruppe und in der dritten das gleiche ist.

    Algebraische Lösungsmethode:

    Sei x die Anzahl der Schafanteile und y die Anzahl der Schafanteile in jeder der beiden Gruppen (zweiter und dritter). Dann ist x + y = 15, also x = 15 - y. Daraus folgt:

    x + y = 15, also x = 15-y. Daraus folgt:
    (4 + x + x) / (11 + y + y) = 4/5
    (4 + 2x) * 5 = 4 * (11 + 2y)
    (4 + 2 * (15-y)) = 4 * (11 + 2y)
    20 + 150-10y = 44 + 8y
    126 = 18y
    63 = 9y
    y = 7 und x = 8.

    Die richtige Antwort ist A.

    Bild

    INTEGRIERTE BEGRÜNDUNG

    Im Jahr 2012 wurde in der GMAT-Prüfung ein neuer Abschnitt namens Integriertes Denken eingeführt.

    Abschnitt Informationen
    • Integriertes Reasoning dauert 30 Minuten .
    • Die Anzahl der Fragen im neuen Abschnitt beträgt 12 .
    • Skaliere von 1 bis 8
    • Die in diesem Abschnitt erzielten Punkte haben keinen Einfluss auf das Gesamtergebnis der Prüfung. Das Gesamtergebnis besteht aus einer Bewertung des mathematischen und des verbalen Teils.

    Wozu dient der Abschnitt "Integriertes Denken"?

    Die Bedingungen des modernen Geschäfts erfordern eine Reihe neuer Schlüsselqualifikationen von MBA-Absolventen, die sich in einem neuen Abschnitt widerspiegeln. Die Integrated Reasoning umfasst die Analyse von Informationen verschiedener Art und Herkunft, ganz Einstellung kleine Geschäftsfälle ähneln.

    GMAT Integrated Reasoning-Beispiele

    Der neue Abschnitt "Integriertes Denken in einer halben Stunde" enthält 12 Aufgaben, die in vier Typen unterteilt sind:
    • Im ersten Typ muss ein Diagramm beschrieben werden (Grafikinterpretation) : Fragen, die die Fähigkeit der Kandidaten testen, grafische Informationen korrekt wahrzunehmen. Die Aufgabe besteht aus einem Diagramm oder einer Grafik und zwei Anweisungen. Die Kandidaten müssen die Antwort wählen, die jede Aussage wahr macht.
    • Beim zweiten Typ wird eine zweiteilige Analyse durchgeführt : Die erste Aufgabe enthält Informationen über zwei miteinander verbundene Dinge (z. B. zwei mathematische Größen oder eine Annahme und die daraus folgende Schlussfolgerung). Aus den vorgeschlagenen Antworten muss der Bewerber zwei Antworten auswählen, die auf beide ihm gestellten Fragen abgestimmt sind.
    • Bei der dritten Art von Aufgaben muss der Kandidat die Tabelle analysieren (Tabellenanalyse) : Als Ergebnis der Analyse sollte der Kandidat eine Antwort geben, die den drei vorgeschlagenen Aussagen dreimal zustimmt oder nicht zustimmt.
    • Bei der vierten Art von Aufgaben müssen Informationen aus mehreren Quellen analysiert werden (Multi-Source-Reasoning) : Der Kandidat muss eine Reihe von Fragen beantworten, indem er Informationen aus zwei oder drei Quellen analysiert.

    Die nächste Veröffentlichung wird sich auf die Vorbereitungen für den GMAT konzentrieren.

    Der Autor des Artikels ist Vyacheslav Davidenko, Gründer von MBA Consult

    Jetzt auch beliebt: