[Sankt Petersburg, Ankündigung] SpbDotNet # 30 - berichtet über Telemetrie von .NET-Microservices und ReSharper- und Roslyn-Codeanalysatoren


    Am Freitag, den 20. April um 19:00 Uhr, findet in St. Petersburg das dreißigste Treffen von SpbDotNet statt.


    Das Programm enthält Berichte von Kontur - dem größten .NET-Produktentwickler in Russland. Sie hören Berichte über die korrekte Erfassung von Telemetrie von .NET-Mikrodiensten sowie über die Verwendung von Codeanalysatoren in der Anwendungsentwicklung. Außerdem erfahren Sie, wer 4 Tickets für die DotNext-Konferenz, 2 Lizenzen von JetBrains und andere Geschenke von SpbDotNet-Freunden erhält. Mitap findet am Standort Selectel statt.


    Themen und Zusammenfassungen von Berichten:


    Alexey Kirpichnikov, Kontur:
    Vostok - korrekte Telemetrie für Microservices auf .NET


    Die Schaltung ist in Open-Source- Tools aufgebaut , die für den Betrieb von .NET-Microservices verwendet werden. Im Vortrag werden wir über Telemetrie sprechen: eine zentralisierte Sammlung von Metriken, Protokollen und verteilten Traces. Alexey wird Ideen und Code austauschen, mit denen Sie Tausende von Microservices betreiben können, die von Hunderten von Entwicklern in Dutzenden von Contour-Produktteams geschrieben wurden.


    Der Bericht ist hilfreich für Entwickler von Anwendungen mit Mikroservice-Architektur auf der .NET-Plattform, die verstehen, wie wichtig es ist, Anwendungen in der Produktion durch eine zentrale Erfassung von Metriken, Aggregation von Protokollen und verteilten Traces von Netzwerkaufrufen zu überwachen.


    Über den Sprecher: Absolvent der Ural State University Matmakh. Seit 2014 implementiert er DevOps-Praktiken in der Rennstrecke. Bereiche von beruflichem Interesse: Überwachung, Bereitstellung, Cloud-Hosting für die .NET-Plattform. Er spricht auf den Konferenzen DUMP (Jekaterinburg) und CodeFest (Nowosibirsk) über die Funktionsweise der Mikrodienstleistungen in der Schaltung. Er liest populäre Berichte über Mathematik (zum Beispiel über schwach vollständig antisymmetrische Quasigruppen zehnter Ordnung oder Zufallszahlen ).

    Igor Mamay, Kontur:
    Codeanalysatoren und ihre Vorteile für die Anwendungsentwicklung


    Wir verwenden jeden Tag Code-Analysatoren. Führen Sie beispielsweise den Roslyn-Compiler aus, der Fehler und Warnungen generiert, oder richten Sie Regeln für Linters ein, die die Teampraktiken und -verständnisse erfassen. Es gibt jedoch noch viele andere Möglichkeiten, Code Analyzer in der täglichen Arbeit einzusetzen. Igor vergleicht die Analysegeräte mit der Software-API (Roslyn und ReSharper) und teilt mit, mit welchen Aufgaben sie in seinem Team diese lösen - 60 Personen in 3 Städten: Jekaterinburg, Ischewsk, St. Petersburg.


    Der Bericht ist nützlich für Entwickler, die häufig routinemäßig überarbeiten, von einer Technologie zu einer anderen migrieren oder IDE neue Tricks beibringen möchten, um dem allgemeinen Stil des Code-Schreibens in einem Team zu folgen.


    Über den Redner: Igor arbeitet in einem Team, das Contour-Produkte abrechnet. Es ist ein Microservice-System mit horizontal skalierbarer Architektur. Drei Dutzend Dienste sind in C # geschrieben und interagieren mit MS SQL Server, Apache Cassandra, Elasticsearch und Apache ZooKeeper. Igor interessiert sich für die Entwicklung der C # -Sprache, in seiner Freizeit schreibt er Plugins für ReSharper.



    Die Teilnahme an dem Meeting ist kostenlos, Sie müssen sich jedoch registrieren.
    Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zum Gelände ausschließlich in Übereinstimmung mit den Reisepässen erfolgt.


    Registrieren Sie sich auf dem Timepad . Mitap SpbDotNet 20. April um 19:00 Uhr.



    SpbDotNet-Community-Gruppen in sozialen Netzwerken:


    VK: https://vk.com/SpbDotNet
    Twitter: https://twitter.com/SpbDotNet
    G +: http://SpbDotNet.org
    Telegramm: https://t.me/SpbDotNet


    News abonnieren, Fragen stellen, an der Community teilnehmen.


    Jetzt auch beliebt: