3D-Druck in der nach MV Lomonosov benannten internationalen Schule



    Wir sprechen über 3D-Druck in der Bildung, am Beispiel des Hercules 3D-Druckers in einer privaten Sekundarschule.

    Über den Benutzer




    In der malerischen Gegend von Nischni Nowgorod, am Zusammenfluss von Wolga und Oka, befindet sich ein wunderschönes rotes Backsteingebäude vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Dies ist kein Herrenhaus eines Industriellen und kein Büro einer Reederei, dies ist eine Schule.



    Der Legende nach wurde die Schule von Händlern von Nischni Nowgorod im Geldbeutel erbaut, die sie der Stadt zu Ehren von Michail Wassiljewitsch Lomonossows Zweihundertjahrfeier spendete - gegründet im Jahr 1911, dem Jahr des Jubiläums der Wissenschaftler. Und in unserer Zeit erfüllt das Gebäude weiterhin seine pädagogische Funktion - seit 1992 ist eine private weiterführende Schule, benannt nach M. Lomonosov , auch als private Lomonosov-Schule bekannt .



    Dies ist eine internationale Schule, die vom International Baccalaureate Program für Primar- und Sekundarbildung (International Baccalaureate - Primary Years Program, Middle Years Program) autorisiert wurde und Russisch und Fremdsprachenschüler unterrichtet.



    Die Schulungen werden in russischer Sprache durchgeführt, wobei Englisch von Lehrern, Assistenten und Muttersprachlern für ausländische Schüler aktiv unterstützt wird.



    Die Schule ist auch im russischen Bildungssystem akkreditiert und lizenziert und arbeitet nach den staatlichen Standards der neuen Generation. Sie verwendet aktiv Designtechnologien und moderne Ausrüstung in der Ausbildung, einschließlich des von Top 3D Shop erworbenen Hercules 3D-Druckers .



    Herkules



    Eigenschaften


    • Drucktechnologie: FDM
    • Schichtdicke ab: 20 µm
    • Maximaltemperatur der Druckplattform: 125 ° C
    • Maximaltemperatur des Extruders: 260 ° C
    • Beheizter Tisch: ja, abnehmbares Glas
    • Arbeitskammer: 200x200x210 mm
    • Geräuschpegel: 48 dB
    • Unterstützte Materialien: ABS, PLA, Flex, Gummi, SBS, BF-Bronze, Carbon, Nylon, HIPS, PETG
    • Fadendurchmesser, mm: 1,75
    • Der Durchmesser der Düse, mm: 0,2, 0,3, 0,5, 0,8, 1
    • Leistungsaufnahme: 500 W
    • Produktivität: 34-50 cm3 / h
    • Abmessungen, mm: 391x380x496
    • Gewicht, kg: 18,9
    • Gehäusematerial: Stahl
    • Software: Slic3r
    • Ursprungsland: Russland
    • Dateiformate: STL, OBJ
    • Kalibrierung: mechanisch
    • Schnittstellen: USB, SD
    • Anzahl der Druckköpfe: 1
    • Druckgeschwindigkeit: 100 mm / s
    • Kompatible Betriebssysteme: Windows, Linux, MacOS
    • Preis: 104.000 Rubel (ungefährer, aktueller Preis, siehe Website)

    Warum Herkules?




    „Die Ausrüstung wurde uns von Top 3D Shop-Spezialisten empfohlen. Die Website des Unternehmens war eine der ersten bei der Suche. In einem Telefongespräch konnten wir unsere Aufgaben erläutern und die Ausrüstung auswählen. Die Wahl fiel auf den Imprinta Hercules 3D-Drucker. Die russische „Staatsbürgerschaft“ des Druckers ist für uns ein Plus, und im Laufe der Verwendung waren wir mehrmals von der Gültigkeit dieser Meinung überzeugt.



    Als wir zum Beispiel zum ersten Mal versuchten zu drucken, hatten wir oft Fragen und konnten umgehend eine Lösung per Telefon und E-Mail finden.

    Sechs Monate später hatten wir den ersten schweren Zusammenbruch - der Gürtel war abgenutzt, aber die Mitarbeiter von Top 3D Shop schickten prompt einen neuen, den wir problemlos montieren konnten und weiterarbeiten konnten.



    Bei der ersten Bestellung baten wir die Mitarbeiter von Top 3D Shop, verschiedene Filamenttypen zusammenzustellen, um sie auszuprobieren. Zusammen mit PLA und ABS erlebten wir FLEX , SBS Filamentarno! und kautschuk Gummi .

    Was hat dir gefallen?




    Dies ist unsere erste Erfahrung mit dem 3D-Druck. Dank dieses Druckers können wir mit Sicherheit sagen, dass 3D-Druck kostengünstig und einfach ist. Der Drucker selbst ist sicher, aber wir haben immer noch eine Schutzbox dafür gemacht, da Kinder ab 6,5 Jahren in der Schule sind. Der Drucker verfügt über ein ausgewogenes Verhältnis zwischen offenen und geschlossenen Elementen - Sie können den Druckprozess verfolgen und die Prinzipien seiner Arbeit verstehen.

    Welche Vorteile hat ein 3D-Drucker für welche Aufgaben?




    Mit einem 3D-Drucker konnten wir die Fähigkeiten der Schüler in mehreren Bereichen gleichzeitig stark erweitern. Zum Beispiel: In den mittleren Jahren müssen die Studierenden im Themenbereich Design Lösungen für verschiedene Probleme finden.

    Die folgenden Erfahrungen betrachten wir als das erfolgreichste Beispiel. Die meisten Lehrer verwenden Magnete in ihrer Arbeit: Sie fügen der Tafel Beispiele für Arbeit, Aufgaben und visuelle Hilfen hinzu.

    Auf dieser Grundlage haben wir eine Entwurfsaufgabe für Kinder vorgeschlagen: Prototyp-thematische Magnete für Lehrer zu entwickeln. Bei dieser Arbeit werden mehrere Konzepte organisch miteinander kombiniert: Kommunikation ist Arbeit mit Kunden, Magnete sprechen für Lehrer, sie sind personalisiert. Form - Oberfläche und Größe der Magnete; Perspektiven beim Einsatz von Prototypen.

    Die Studenten mussten diese Prototypen innerhalb von zwei Monaten nach der Interaktion mit dem „Kunden“ erstellen, Bearbeitungen annehmen und Anpassungen an dem Projekt vornehmen, von der Skizze bis zum Endprodukt.



    Die Schüler befragten Lehrer, skizzierten, druckten Prototypen, gaben sie zur Verwendung, erhielten Feedback und nahmen, nachdem sie Schlussfolgerungen gezogen hatten, Änderungen an ihren Modellen vor. Für uns war es wichtig, den Schülern zu zeigen, dass der 3D-Druck eine der schnellsten Methoden ist, um einen Prototyp herzustellen und auszuwerten.



    Um die Beteiligung aller Schüler zu erhöhen, wurde die Arbeit mit dem Drucker folgendermaßen durchgeführt: Die Schüler selbst starteten ihre eigenen Modelle zum Drucken, und auf dem Drucker wurde eine Webcam installiert. Die Online-Übertragung ermöglichte den Schülern der gesamten Schule, den Prozess zu beobachten.



    An diesem Beispiel wird deutlich, dass wir uns vor dem Erscheinungsbild des Druckers auf Zeichnungen beschränken oder eine begrenzte Anzahl von Formularen und Materialien verwenden mussten.

    Nach einem vollständigen Zyklus der Arbeit mit einem Drucker können die Schüler die wichtigsten Vor- und Nachteile des Druckens auswendig lernen. In anderen Fächern und anderen Projekten können Sie sie verwenden: zum Beispiel kleine Dinosaurierskelette für ein geochronologisches Diorama (Geographie) oder das Drucken eines Kühlschranklayouts Demonstration des Peltier-Elements (Physik).



    Das Vorhandensein einer solch seriösen Technologie gibt Kindern immer mehrere Richtungen in der Forschung. Sie können die wirtschaftliche Komponente ihrer Prototypen berechnen. Sie können den Stromverbrauch analysieren. Bei älteren Schülern war das von Hand gedruckte Exoskelett, das auf einem 3D-Drucker gedruckt wurde, ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung des Abschnitts Digital Health im Bereich Information Technologies in einem Global Society-Diplomprogramm.

    Schwierigkeiten


    Von dem, was wir zu erledigen hatten: in der Schule fast alle Computergeräte unter MacOS und iOS. Daher mussten wir speziell für den Slicer einen Windows-Computer kaufen. Jetzt ist dieses Problem behoben - Imprinta-Experten haben Ihnen erklärt, wie Sie Cura auf dem YouTube-Kanal einrichten. Wir müssen es nur versuchen. Jetzt kann der Drucker mit MacOS arbeiten.

    Nuancen


    Die Größe der bedruckten Fläche: Bei der Auswahl der Ausrüstung haben wir uns sicherlich darauf konzentriert, eine möglichst große Druckfläche zu gewährleisten. Ein Jahr später kamen wir zu dem Schluss, dass die Fläche von 180 x 180 x 180 mm für die meisten Probleme ausreicht. Einschließlich des Druckens mehrerer Prototypen auf einmal, das spart Zeit und gibt zusätzliche Aufgaben für die Schüler (z. B. das Layout von Schachfiguren).

    Haftung: Je einfacher das Material im Druck ist, desto besser. Bei harter Arbeit müssen Sie Zeit sparen, die am besten durch das Drucken von PLA erzielt wird:

    • Der auf die Plattform aufgebrachte Haftvermittler hält bis zu zwei Wochen lang.
    • Nach 2-3 Druckzyklen kann das Modell problemlos abgenommen werden, ohne darauf zu warten, dass der Tisch vollständig abgekühlt ist. Selbst bei 40 Grad können Sie das Modell löschen und den nächsten starten.
    • Der Tisch erreicht schnell eine Arbeitstemperatur von 65 Grad, für andere Materialien ist er höher.
    • PLA ist ungiftig, im Gegensatz zu vielen anderen Kunststoffen - Studenten können den Druckprozess sehr genau betrachten, buchstäblich direkt daneben und sogar ohne Schutzbox, ohne befürchten zu müssen, dass Dämpfe inhaliert werden. “

    Schlussfolgerungen


    Wie die Praxis zeigt, können Schüler durch die Präsenz eines 3D-Druckers in einer Bildungseinrichtung nicht nur mit modernen Prototyping-Technologien, sondern auch mit anderen Komponenten des Produktionszyklus vertraut werden.

    Dieses Wissen wird unabhängig vom gewählten Beruf für die Weiterbildung von Nutzen sein, da es eine breite Palette von Branchen und Positionen abdeckt, von Managern und Produktionsingenieuren bis hin zu Designern und Support-Mitarbeitern.

    Experten von Top 3D Shop helfen Ihnen bei der Auswahl eines 3D-Druckers für eine Bildungseinrichtung . Bitte kontaktieren Sie uns!

    Wünschen Sie weitere interessante Neuigkeiten aus der Welt der 3D-Technologie?

    Abonnieren Sie uns im sozialen Bereich. Netzwerke:



    Jetzt auch beliebt: