Enemy Inside: Wir laden Hacker und Redner zu PHDays VII ein



    Vom 23. bis 24. Mai 2017 findet im Moscow World Trade Center das internationale Forum für praktische Sicherheit der Positive Hack Days statt .

    Das Thema der siebten Konferenz ist Konfrontation: Enemy Inside. Während uns Zukunftsforscher mit Big Brother und Combat Terminators verängstigten, wurden viele digitale Geräte unerwartet zu unseren Gegnern: Autos und Kinderspielzeug, Zahlungsterminals und Smart-Home-Sensoren sowie Überwachungskameras, die versprechen, unsere Sicherheit zu verbessern. Jetzt ist es die Waffe eines Hackers. Wie gehe ich mit dem Feind um, wenn die Front verschwommen ist und sogar eine Kaffeemaschine uns angreifen kann?

    Letztes Jahr haben wir den PHDays-Teilnehmern ein neues Format für Hacking-Wettbewerbe angeboten - Konfrontation, die zu Hacking von Wasserkraftwerken und Überschwemmungen führte. Wir beschlossen, den geplanten Kurs fortzusetzen und der harten Realität noch näher zu kommen. Der Kampf geht in eine Stadt, in der das Internet der Dinge boomt. Die städtische Infrastruktur und intelligente Geräte verschiedener Größen und Verwendungszwecke können nun zum Ziel für Pentester werden, und nicht nur Teammitglieder, sondern auch normale Besucher der PHDays VII werden Opfer von Social Engineering. Die Anzahl der zu erfassenden / zu schützenden Objekte steigt, Tag / Nacht- und Social-Engineering-Szenarien werden angezeigt und es werden keine Flags angezeigt.

    In diesem Jahr bleiben die Hauptrollen unverändert - Hacker, Verteidiger und SOC. Die Liste der Konfrontationsteilnehmer kann jedoch um professionelle Pentester erweitert werden. Der Rest des Wettbewerbsprogramms basiert ebenfalls auf der Infrastruktur der Stadt: Die Teilnehmer können versuchen, automatisierte Prozessleitsysteme, einen Telekommunikationsbetreiber, eine Bank, das Internet der Dinge und Netzwerkgeräte zu hacken.

    Der Spielkampf wird die Konferenzteilnehmer nicht daran hindern, viele interessante Berichte und Meisterklassen zu besuchen und die dringendsten Fragen der Informationssicherheit mit führenden Branchenexperten zu diskutieren. In diesem Jahr wollen wir Innovationen im Bereich Hacking und praktische Sicherheitsmethoden besondere Aufmerksamkeit schenken. Wir interessieren uns für: Verteidigung und Angriff, Hacking von Smart Devices und Angriffe auf soziale Netzwerke, Überwindung physischer Verteidigungsmethoden und psychologischer Aspekte des Social Engineering. Lesen Sie mehr auf der Seite Call for Papers .

    Wenn Sie einen Bericht erstellen möchten, senden Sie eine Bewerbung über das Online-Formular . Die erste Phase des Call for Papers dauert bis zum 30. Januar.

    Wir laden auch Studenten, Doktoranden und unabhängige junge Wissenschaftler ein, an der PHDays VII Young School-Sektion teilzunehmen. In diesem Jahr erschienen neben dem Science-Track eine fünfminütige Session mit Spring Hack Tricks und ein Wettbewerb mit analytischen Artikeln. Um teilzunehmen, senden Sie eine Bewerbung an  youngschool@phdays.com . Weitere Informationen zu den Regeln und zum Bewerbungsformat finden Sie auf der Young School- Seite .

    Wir warten auf die Bewerbung

    • bis zum 15. Januar an einer analytischen Studie teilnehmen,
    • bis zum 1. April an der Young School Science Track,
    • bis zum 15. April im Bereich Spring Hack Tricks.

    Tickets für PHDays VII können Sie übrigens schon kaufen . Beeilen Sie sich, solange der Rabatt gültig ist: Bis zum 30. Dezember kosten die Tickets für zwei Tage des Forums 7.337 Rubel. Ab dem 31. Dezember kostet ein Ticket für zwei Tage des Forums 9600 Rubel und für einen Tag - 7337 Rubel.

    Jetzt auch beliebt: