Die unglaublichen Abenteuer von Außerirdischen in Y Combinator

Ursprünglicher Autor: Sondre Rasch
  • Übersetzung
Bild

Sondre Rasch ist Mitbegründer von Konsus.com (W16).

Wir sind gerade aus dem verschneiten Norwegen im sonnigen Silicon Valley als erstes norwegisches Unternehmen angekommen, das sich Y Combinator angeschlossen hat. Wir wurden alle zu Hause ermutigt.

Konsus trat diesem Frühjahr im Rahmen des W16 dem Y Combinator bei. Wir haben uns aus Norwegen beworben, wo wir einige Monate zuvor unser Unternehmen gegründet haben und einen guten Wachstumspfad von 10% pro Woche hatten.

Als wir nach drei Monaten intensiver Arbeit nach Hause zurückkehrten, fragten die Leute natürlich: „Wie war es?“, „Was hast du gelernt?“. Deshalb ist alles hier. Dies ist, was Y Combinator mag und was wir dort gelernt haben.

Lektion 1: Verwenden Sie Wörter, die die Leute verstehen, um zu erklären, was Sie tun. Kommen Sie sofort zur Sache.



Erster Tag bei Y Combinator.
Unsere ersten Gruppenstunden waren ein Treffen mit Unternehmen unserer Gruppe sowie zwei Partnern Y Combinator. In unserem Fall waren es Sam Altman (Präsident von Y Combinator) und Jeff Ralston (Gründer von Yahoo Mail).

Wir saßen im Kreis, nur 8 Firmen. Ich nippte an meinem Kaffee und nahm alles auf, was passierte, als ich plötzlich gebeten wurde zu sprechen. Dies sind natürlich vertrauliche Gespräche, aber dies ist eine Geschichte über uns, und es macht mir nichts aus, sie zu teilen:

Sam: "Konsus, sag mir, was machst du?"
[Schluck. Glücklicherweise habe ich unsere Linie bereits einstudiert.]
I: „Unternehmen senden Aufgaben an unser Büro, und wir senden sie sofort an Freiberufler, basierend auf ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten.“
[Wir waren sehr zufrieden mit dieser Zeile, die wir sehr prägnant fanden.]
Sam: „Nun, sie ist sehr lang. Wenn es viele Wörter gibt, verlieren Sie die Aufmerksamkeit der Menschen. “
Ich: "Habe ich deine Aufmerksamkeit verloren?"
Sam: Ich fing an einzuschlafen.
Ich: „Oh. Wie soll es sein? "
Sam: "Es könnte so etwas wie eine Zeitarbeitsfirma auf Abruf sein."

Und wir haben es akzeptiert. Na ja, fast .

Lektion 2: Sprechen Sie mit Benutzern und erstellen Sie Ihr eigenes Produkt. (Und nichts mehr).



Zweiter Tag bei Y Combinator.
Unsere ersten Einzelgeschäftszeiten.

Die Arbeitszeit beträgt 30-minütige Beratungsgespräche, in die Gründer Y Combinator-Partner einladen können. Wir haben versucht, die Beschreibung auf vier Wörter zu reduzieren. Wir haben uns auf die On-Demand-Zeitarbeitsfirma Freelancers on Demand geeinigt.

Unsere ersten Arbeitsstunden waren mit Sam Altman, Präsident von Y Combinator. Wenn Sie Prominente erkennen, erkennen Sie, dass sie alle auf einem Gesicht sind. Sam Altman ist nicht so. Zu seinen seltenen Fähigkeiten gehört: Er spricht nicht viel, aber wenn er spricht, ist jedes Wort wirklich wichtig. Seine Anwesenheit war bedeutend und es fühlte sich an, als hätte er ein mentales Portal in die Zukunft, das seine strategischen Ratschläge unglaublich wertvoll machte. Es ist, als würde jemand die Lottoscheine der nächsten Woche lesen. Er hat einige persönliche Merkmale, die uns sehr nahe stehen, zum Beispiel die Norweger, um nur zu sagen, was Sie denken. Unnötig zu sagen, wir haben ihn sehr geliebt. Hier ist eine stark umschriebene Version dieses Gesprächs.

Wir: "Steigende Preise?"
Sam: "Darüber würde ich mir keine Sorgen machen."
Wir: "Automatisierung?"
Sam: Es ist noch früh für euch.
Wir: "Sonst noch etwas?"
Sam: Es geht euch gut. Konzentrieren Sie sich einfach auf Ihr Produkt und wachsen Sie weiter. “

Das Treffen endete in ungefähr 7 Minuten und 24 Sekunden. Am Ende fügte er etwas hinzu, das uns ein Lächeln ins Gesicht zauberte: „Es geht euch gut. Ich denke, Sie werden ein Milliarden-Dollar-Unternehmen aufbauen, wenn Sie nichts ruinieren. "

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viel Erleichterung dieses Treffen gebracht hat. Sie sehen, vor diesem Treffen haben wir all diese Transaktionen, die wir in unserem Unternehmen reparieren konnten, ständig überprüft und versucht, alles richtig zu machen. Nachdem wir grünes Licht erhalten hatten, einige Dinge ihren eigenen Weg gehen ließen, gaben wir unsere Aufmerksamkeit frei und konzentrierten uns in der Anfangsphase auf zwei wirklich wichtige Dinge: etwas zu tun, was die Menschen wollen und wachsen.
Diese Schärfung unseres Fokus war vielleicht die einzige große beobachtbare Veränderung in der Art und Weise, wie wir unsere Zeit vor und nach Y Combinator verbracht haben.

Eine evolutionäre Analogie ziehen: Start-ups in den frühen Stadien besitzen teilweise, wie neue Lebensformen, Versuche, in einer bestimmten Umgebung zu gedeihen. Die einzige Möglichkeit zur Optimierung besteht darin, Ihre Umgebung zu kennen (mit Ihren Benutzern zu sprechen) und sich selbst zu ändern (Ihr eigenes Produkt zu erstellen).

Lektion 3: Sei ein aufrichtiger, guter Mensch, aber ohne Exzesse.


Siebter Tag bei Y Combinator.
Unser zweites Abendessen am Dienstag. Während der Arbeit mit Y Combinator versammelten wir uns jeden Dienstagabend, um Gespräche + Fragen und Antworten von Vertretern von Y Combinator - Airbnb, Reddit, Stripe - oder anderen beeindruckenden Gründern zu hören.

Wenn Sie dem Gespräch dieser erstaunlichen Gründer zuhören, werden Sie feststellen, dass die Menschen hier anders sind. Von Anfang an konnte ich es nicht genau sagen, ich wusste nur, dass hier das schönste Treffen von Menschen war, das ich je getroffen habe.

Rückblickend stelle ich fest, dass Y Combinator eine zusammenhängende Kultur mit sehr unterschiedlichen Bedeutungen hat. Viele ausländische Gründer haben in ihren eigenen Ländern keine coolen Vorbilder.

In Y Combinator begegnen Sie einem besonderen Unternehmertyp mit idealistischen Werten, die aber gleichzeitig sehr effektiv sind. Denken Sie an jemanden wie Elon Musk. Er ist fokussiert, nicht von der Realität getrennt, erfinderisch, aber er schafft es auch, ein Idealist zu sein. Diese Art von Persönlichkeit in leichteren Optionen ist ideal für Y Combinator.

Sei nicht arrogant oder pathos / arrogant.
Erwähnen Sie insbesondere nicht, dass Sie der "Gründer von Y Combinator" sind.

Sei ehrlich.
Besonders bei dir. Y Combinator erfordert einen Bericht von allen.

Seien Sie technisch versiert.
Selbst wenn Sie wissen, wie Sie Ihr Produkt herstellen, unterrichten oder jemanden suchen, der es herstellen kann. Y Combinator schätzt Hacker und Schöpfer.

Sei transparent.
Verwenden Sie SAFEund eine neue einfache Methode von Jeff Ralston , um die frühen Phasen der Finanzierung transparenter zu machen. Verwenden Sie wirklich gute Metriken, die den tatsächlichen Status Ihres Unternehmens anzeigen.

Halte dich fit.
(Im evolutionären Sinne nicht wie ein Sport). Ihre Ideen sind nur dann sinnvoll, wenn Sie sie umsetzen können. Sie werden an Ihren Ergebnissen gemessen. Paul Graham nennt es - sei unermüdlich einfallsreich .

Selbstvertrauen.
Wir haben wiederholt gesagt, dass Y Combinator "Ihnen sagt, wann Sie einen wirklich schlimmen Fehler machen werden", aber Sie können trotzdem Fehler machen. Außerdem bieten sie Ihnen keinen Arbeitsplatz, da sie möchten, dass die Kultur Ihres Unternehmens von selbst geschaffen wird.

Ein klares Beispiel für die Ideale von Y Combinator - der Mangel an Anmaßung und Selbstvertrauen - ist das Sommercamp von Y Combinator. Es gibt Hunderte von Gründern, die sich in einem Kiefernwald niederlassen. Nichts Besonderes. Du schläfst einfach im Zelt. Hier gibt es ein großes Lagerfeuer, und Sie verbringen den ganzen Tag damit, Dinge wie Bogenschießen, Wandern oder einfach nur miteinander zu reden. Das war ziemlich gut

Das Gegenteil von Y Combinator kann als Verkäufer von Gebrauchtwagen in einem teuren Anzug bezeichnet werden, der Großmutter ein kaputtes Auto bringt.

Lektion 4: Tun Sie etwas, was die Menschen wollen, das für lange Zeit wertvoll und möglicherweise für viele Menschen konzipiert ist.


Für uns, die ausländischen Gründer, ist der größte Fehler, nicht zu verstehen, was es bedeutet, ein „Visionär“ zu sein. In unseren eigenen Ländern bedeutet dies normalerweise, instabil und unsicher zu sein. Und das nicht das, was du brauchst.

Es ist nicht einfach, es kurz auszudrücken, aber ich werde versuchen zu zeigen, dass es nicht cool ist.

1. Ihre Idee ist ein Derivat von
Uber für Katzen
(obwohl Sie immer noch einen abgeleiteten Satz verwenden können, um Ihre Idee zu erklären.)

2. Ihr Markt ist ein Randnischen-
Shampoo für seltene Katzen
. Lösen Sie stattdessen große Probleme für den zukünftigen großen Markt. (Nicht zu verwechseln mit dem anfänglichen Streben nach einem kleinen Marktsektor, der intelligent ist.)

3. Sie bieten dies als „Startup-Idee“ an, um ein „Startup-Erlebnis“ zu erhalten.
Trainings-App für dicke Katzen
Arbeiten Sie in der Zwischenzeit an einem Problem, das Sie haben, vorausgesetzt, Sie sind sicher, dass dieses Problem tatsächlich besteht.

4. Ihre Idee ist etwas, das die meisten Menschen als „gut zu haben“,
3D-gedrucktes Futter für Katzen ansehen . In der
Zwischenzeit sollten Sie etwas tun, von dem Sie sicher sind, dass einige Menschen es wirklich, wirklich wollen.

Am anderen Ende des Spektrums Dinge, bei denen Sie sich wie eine lebensspendende Kraft fühlen:

1. Leben Sie in der Zukunft
... und schauen Sie dann in die Vergangenheit und sehen Sie Dinge, die fehlen, etwas, das existieren wird oder existieren muss. (Wenn Sie keine Ahnung haben, wie die Zukunft aussehen wird, stehen Sie an der Spitze einer sich schnell verändernden Branche. Es gibt viele Möglichkeiten.

2. Dies kann sicherstellen, dass der 1000x
Y Combinator einem hohen Risiko ausgesetzt ist, eine tausendfache Rendite zu erzielen , und bereit ist, das Risiko einzugehen, etwas zu tun, das seltsam klingt.

Lektion 5: Y Combinator ist der erste Schritt


Das Lustige am Silicon Valley ist wirklich nicht der richtige Ort. Wenn Sie hierher kommen, sieht es aus wie ein Ort. Es sieht aus wie ein luxuriöses, ruhiges, geschlossenes Anwesen voller unglaublich kluger und reicher Leute, die die Welt zu einem besseren Ort machen wollen.

Aber die Seltsamkeit ist, dass es nicht "hier" ist . Silicon Valley in einer sehr literarischen Form existiert in den Netzwerkköpfen der klügsten Leute.

Es gibt keinen Ort, an dem Sie Silicon Valley wirklich kennenlernen können (mit der möglichen Ausnahme von Ethereum-Meetups und Burning Man). Wenn Sie also einfach als ausländischer Gründer hierher kommen, können Sie hier abreisen, ohne hier gewesen zu sein.

Wie kommst du also "rein"?

Auf den ersten Blick sind die Menschen im Silicon Valley sehr aufgeschlossen. Sie sind auch super offen, um eine Person gegenüber einer anderen zu vertreten.

(Ratschläge. Wie man Menschen einander vorstellt. Lernen Sie sich zuerst kennen und senden Sie dann Briefe an jeden, in denen der Grund angegeben ist, warum sie sich gegenseitig nützlich machen und sich selbst in eine Kopie einfügen können.)

Aber hier gibt es ein großes „ABER“. Silicon Valley hat das gleiche Problem wie ich denke, dass Sie es in Hollywood finden werden. Viele Menschen wollen mit sehr wenigen sprechen. Es ist unmöglich, mathematisch zu berechnen, daher besteht die Lösung für dieses grundlegende Problem darin, durch Datierung zu filtern.

Ich erzähle Ihnen das alles, denn Y Combinator - das ist die sehr geschätzte Idee. Für ausländische Gründer ohne Verbindungen und einen Stanford-Abschluss in Informatik ist Ihr Lebenslauf von unschätzbarem Wert.

Wohin ich auch gehe, wenn es darum geht, dass wir in Y Combinator waren, wurden wir sofort zu unserem. Wir waren nicht länger nur ausländische Gründer. Wir waren die Gründer von Y Combinator.

Übersetzung: Natalya Zarutskaya Die
Übersetzung wird von Edison unterstützt (der Online-Gaming-Plattformen und ein Software-SMPP-Gateway entwickelt ).

Jetzt auch beliebt: