Müde vom Schweigen: Die Wahrheit über die Arbeit im technischen Support eines IT-Unternehmens

    BildDie Suche, Anpassung und Arbeit der Mitarbeiter des technischen Supports wurde zum Thema eines Treffens von Leitern und Spezialisten des technischen Supports russischer IT-Unternehmen. Die Veranstaltung fand in St. Petersburg im Büro von Wrike statt. An dem ersten Support-Workshop nahmen Vertreter von mehr als 20 Unternehmen teil, darunter Parallels, Wrike, IT Summa, Git in Sky, Virtuozzo und Yota.

    Im Artikel finden Sie Links zu Referentenpräsentationen. Sie können die Videoaufzeichnung der Berichte hier ansehen und die Aufzeichnung der gesamten Mitap finden Sie hier .

    Wie sich herausstellte, gibt es viele Pioniere, aber es gibt nur wenige Treffen für sie. Wir haben uns erstmals mit dem Thema der Suche und Einstellung von Mitarbeitern befasst - dieses Problem ist aktueller denn je. Den richtigen Spezialisten zu finden, ihn in das Team und das Produkt einzuführen, ihn zum Wachsen und effektiven Arbeiten zu motivieren, sind nur einige der Themen, über die wir diskutieren konnten. 
     
    Zum Auftakt unserer Veranstaltung sprach ich kurz darüber, warum wir dringend Mitarbeiter im Team brauchten, worauf wir bei der Einstellung achten und wer der ideale Kandidat für uns ist.
     


    Mit einem interessanten Berichtmade by Evgeny Potapov - Geschäftsführer von IT Summa. Eugene sprach über die Schwierigkeiten bei der Organisation des Supports rund um die Uhr und darüber, welche Lösungen gefunden wurden, wie schnell Spezialisten auf Warnmeldungen reagieren sollten und warum ein Büro benötigt wird (die Antwort ist einfach: zu kommunizieren). teilten interessante Geschichten darüber, wie Firmenfeiern im Unternehmen stattfinden - dieses Jahr gingen sie mit dem gesamten Team zum Baikalsee, in die Steppe. 
     


    Elizaveta Kovalskaya und Daria Nifontova, Teamleiter der Firma Wrike, machten den Vorhang auf und erklärten, wie der technische Support im Allgemeinen organisiert seiin ihrer Firma. Wir haben die heißesten Fragen angesprochen - wie man den richtigen Spezialisten findet, ihn trainiert und motiviert; wie die „Oldies“ zu entwickeln und was zu tun ist, wenn das Team in verschiedenen Büros vieler Probleme gestreut wird , verursacht Skills Matrix - .. Tabelle mit den Fähigkeiten und Fertigkeiten für jeden Agenten auf dem Team, denn es ist möglich, die Ausbildung und planen weitere Entwicklung zu verfolgen  ,
     


    nachdem die Präsentationen Fragen gefallen, so anstelle der Debatte zu einem bestimmten Thema, haben wir beschlossen , die Möglichkeit, alle fragen an und machte einen runden Tisch mit den Referenten zu geben. 



    eine große Anzahl von Bewertungen haben, haben wir beschlossen , nicht dort zu stoppen und das nächste Seminar zu organisieren , ist bereits in Mo KBE, im Büro von Parallels. Stay tuned! Die Ankündigung wird in Kürze verfügbar sein , in FB auf unserer Webseite .

    Jetzt auch beliebt: