Vorlesungen der Technosphäre. Perl-Programmierung (Herbst 2015)



    Wir empfehlen Ihnen, sich heute mit einem der Technosphere-Kurse vertraut zu machen, die sich der Perl-Programmierung widmen. Dieser Kurs ist offen - jeder Student oder Doktorand der Moskauer Staatlichen Universität, benannt nach M.V. Lomonosov. Auch in der Technosphäre gibt es mehrere offene Kurse , am 1. September eröffnen sie einen Eintrag. In diesem Semester erwartet Sie eine angenehme Ergänzung: Sie wird durch methodisches Material unterstützt, das genügend Informationen enthält, damit Sie sich an das Material einer Vorlesung erinnern und es gegebenenfalls vertiefen können.

    Ziel des Kurses „Programmieren in Perl“ ist es, die Fähigkeiten einer Sprache (ihre Stärken und Schwächen) zu erlernen, das Schreiben von Softwareprodukten in dieser Sprache und das schnelle Navigieren im Code einer anderen Person zu erlernen. Unter dem Schnitt befinden sich alle Vorträge im Videoformat und eine kurze Beschreibung davon.

    Vorlesung 1. Einleitung




    Geschichte von Perl. Leistungsvergleich. Beispiele für Projekte. Dokumentation (perldoc). Umgebung einrichten. Ausführen von Skripten (Perlrun). Deparse-Modul. Daten :: Dumper-Modul. DDP-Modul. Debuggen von Perl-Skripten (perldebug).

    Vorlesung 2. Syntax und Daten




    Grundlegende Syntax (Bedingungen, Schleifen, Steuerfunktionen, Postfix-Notation). Variablen (Grundtypen, Referenzen, Interpolation). Funktionen (Deklaration, Argumente, Kontext, Prototypen, eingebaute Funktionen, grep / map / sort, eval). Operatoren (Ausführungsreihenfolge, Sonderoperatoren, Zahlen und Zeichenfolgen).

    Vorlesung 3. Modularität und Wiederverwendung




    Include. Phasenblöcke. Paket. Exportieren Versionen. Pragmatische Module. Nr Symblo-Tische. CPAN

    Vorlesung 4. Reguläre Ausdrücke und Unicode




    Unicode-Unterstützung (Definitionen, Strings und Octets, Konvertierungen, UTF8-Flag, Ein- / Ausgabe). Reguläre Ausdrücke (Abgleichen, Suchen und Ersetzen, Transliteration, Zeichenklassen, Modifizierer, Gruppen, Umsehen, Erfassen, Quantifizieren, Arbeiten mit Unicode, Debuggen).

    Vorlesung 5. Kommunikation mit der Außenwelt




    Mit Dateien arbeiten. Perl IO-Backend. Prozessinteraktion. Mit Steckdosen arbeiten. Serialisierung (Datenkonvertierung nach Binär, JSON, CBOR, MSGPACK, Storable, XML). Analyse der Eingabeparameter.

    Vorlesung 6. OOP




    Methoden Beispiele. Vererbung Reihenfolge der Methodenauflösung. Einzelheiten Elchartig.

    Vorlesung 7. Arbeiten mit Datenbanken




    SQL DBI Verbinden SQL-Injection. Vorbereiten, ausführen. Fetchrow. Fetchall_arrayref. Fetchall_hashref. Selectrow Alles auswählen. Fehler Transaktion. Last_insert_id. DBIx :: Class. Dateien. Resultset, Ergebnis. Suche Finden Sie, Single. Zählen Beziehungen. Mach mit Prefetch Aktualisieren, löschen. Viele_zu_vielen. Lagerung DBIx :: Class :: Schema :: Loader. SQL :: Übersetzer. Memcached

    Vorlesung 8. Inside Web Applications




    HTTP-Protokoll CGI, mod_perl, FastCGI, PSGI. Web-Frameworks. Sicherheitsmechanismen in Anwendungen.

    Vorlesung 9. Asynchrone Ereignisprogrammierung




    Betriebssystembetrieb (Parallelität und Pseudo-Parallelität, Prozessstatus und Kontextumschaltung, Multitasking-Grad, Systemaufruf, Blockieren von Eingabe-Ausgabe-Operationen). Verarbeitung von N parallelen Verbindungen (Accept + Fork, C10k, nicht blockierende E / A, Ereignisschleife). AnyEvent (Schließungen, Funktionen mit verzögertem Ergebnis, AnyEvent-Schnittstelle, Guard). Coro.

    Vorlesung 10. Beschleunigung von Pearl. Erweitern von "C"




    Generierung von XS-Modulen. Makroprozessor. Datentypen im Inneren. Arbeite mit dem Stapel. Typemaps. Perl-Einbettung (perlembed).

    Vorlesung 11-12. Testen. Leistungsanalyse




    Funktionsprüfung. Leistungstests. Belastungstest. Usability-Tests. Testen der Benutzeroberfläche. Sicherheitsprüfung. Lokalisierungstests. Kompatibilitätsprüfung. Profiling. Benchmarks Suche nach Lecks in Pure Perl. Suchen Sie in XS nach Lecks.

    Abonniere unseren YouTube-Kanal Technostream Mail.Ru ! Dort finden Sie alle Vorträge, Meisterklassen und Sendungen unserer Bildungsprojekte.

    Jetzt auch beliebt: