Allgemeine Sprints in Atlassian Jira Software

    Hallo an alle!

    In diesem Artikel möchte ich über Shared Sprints in Atlassian Jira Software sprechen.

    Wenn Sie hier zum Beispiel die offizielle Dokumentation lesen , wird es keinen allgemeinen Sprint geben.

    Ich lernte den allgemeinen Begriff Sprint hier hier . Dieser Artikel ist gut erklärt, was die üblichen Sprints sind und wie man mit ihnen leben kann.

    Allgemeine Sprints sind ein wichtiges Konzept in Atlassian Jira Software, da die Bekanntheit allgemeiner Sprints in der Regel unerwartet auftritt und anscheinend etwas schief gelaufen ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, und wenn Sie wissen, wie allgemeine Sprints funktionieren, können Sie sie für Ihre Bedürfnisse verwenden.

    In diesem Artikel werde ich mit Beispielen zeigen, wie die allgemeinen Sprints aussehen und wie man sie von gewöhnlichen Sprints unterscheidet. Und ich werde auch über ihre Eigenschaften berichten.

    Ich habe alle Beispiele in diesem Artikel in der Jira Software Cloud und im Jira Software Server 7.12.3 ausprobiert.

    Was ist ein gemeinsamer Sprint?


    Ein häufiger Sprint ist ein Sprint, der auf mehr als einer Tafel sichtbar ist.

    Zum Beispiel gibt es solche Screenshots der Boards:

    SCRUM Board :



    SCRUM2 Board :



    Sie können auf den SCRUM- und SCRUM2-Boards einen Sprint namens SCRUM Sprint 3 sehen. Dieser Sprint ist auf zwei Boards sichtbar. Bedeutet das, dass wir einen Gesamtsprint sehen? Nein. In Jira Software kann es zwei verschiedene Sprints mit demselben Namen geben.

    Wie sieht der Sprint aus?


    Um den allgemeinen Sprint vor uns oder normal zu verstehen, müssen wir uns die ID dieser beiden Sprints ansehen.

    Sie können die Sprint-ID folgendermaßen sehen:



    Wenn Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche bewegen, die oben im Bild oben rot markiert ist, wird die URL angezeigt, die mit sprintId = <number> endet. Diese Nummer ist die Sprint-ID. In unserem Fall verliefen die beiden Sprints unterschiedlich, was bedeutet, dass wir uns nicht in einem gemeinsamen Sprint befinden, sondern in zwei regulären Sprints.

    Allgemeiner Sprint


    Schauen



    wir uns nun diesen Screenshot an: Im Screenshot sehen wir das SCRUM-Board, auf dem sich zwei Sprints mit demselben Namen befinden. Der rot markierte Sprint enthält das gleiche Ticket wie der Sprint auf der SCRUM2-Platine. Wenn wir die ID dieses Sprints auf den SCRUM- und SCRUM2-Boards überprüfen, stimmt die ID überein, was bedeutet, dass wir einen gemeinsamen Sprint haben.

    Warum haben wir den gleichen Sprint auf zwei Boards?


    Tickets, die auf der Karte sichtbar sind, werden durch die Filter ausgewählt, die für die Karten definiert sind. Sie können die Filter sehen, wenn Sie zum Menü Board Settings -> General gehen. So sehen die Filter für Boards aus:

    SCRUM board :

    project = SCRUM OR priority is not EMPTY ORDER BY Rank ASC

    SCRUM2 board :

    project = SCRUM2 ORDER BY Rank ASC

    Wir sehen, dass der Filter für SCRUM nicht nur Tickets aus dem SCRUM-Projekt auswählt, sondern auch alle Tickets in unserer Jira-Instanz, die vorrangig gefüllt sind SCRUM2. Daher sind Tickets aus dem SCRUM2-Projekt sowohl auf der SCRUM-Karte als auch auf der SCRUM2-Karte sichtbar. Wenn wir also in einem der Tickets das Sprint-Feld ausfüllen, erscheint dieser Sprint auf zwei Brettern.

    Der Sprint wird aus der Tafel erstellt und enthält eine Verknüpfung zu der Tafel, von der aus er erstellt wurde. Dazu können Sie beispielsweise rest / agile / 1.0 / sprint / sprintId ausführen und das Board anzeigen, von dem aus der Sprint erstellt wurde. In unserem Fall erhalten wir folgendes Ergebnis:

    {"id":5,"self":"https://alex.atlassian.net/rest/agile/1.0/sprint/5","state":"active","name":"SCRUM Sprint 3","startDate":"2018-09-23T06:33:01.266Z","endDate":"2018-10-07T06:33:00.000Z","originBoardId":3,"goal":""}

    originBoardId = 3, und dies ist das SCRUM2-Board. Dies bedeutet, dass der Sprint ursprünglich auf der SCRUM2-Platine erstellt wurde und auf der SCRUM-Platine erschien, da das Sprint-Ticket sowohl auf der SCRUM2-Platine als auch auf der SCRUM-Platine vorhanden ist.

    Wie verhalten sich die allgemeinen Sprints?


    Wenn Sie Änderungen am Gesamtsprint auf einer der Bretter vornehmen, auf denen der Sprint sichtbar ist, werden die Änderungen auf allen Brettern sichtbar.

    Wenn wir beispielsweise einen Sprint auf der SCRUM-Platine umbenennen, wird er auf der SCRUM2-Platine umbenannt. Wenn wir den Sprint auf der SCRUM-Platine schließen, wird er auf der SCRUM-Platine geschlossen.

    Dieses Verhalten wird normalerweise von Benutzern erfüllt. Sie arbeiten mit einem Sprint und plötzlich schließt sich der Sprint. Kein Team hat es nicht geschlossen. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass der Sprint von einem anderen Board aus geschlossen wurde, in dem der Filter Tickets aus diesem Projekt auswählt.

    Wie können gängige Sprints eingesetzt werden?


    Angenommen, wir haben mehrere Teams und jedes Team hat sein eigenes Projekt. Jedes Team erstellt ein Board und arbeitet an diesem Board. Wir wollen die Sprints aller Teams sehen. Wie können wir das machen?

    • Wir können darum bitten, alle Boards für uns zu teilen, und dann können wir den Sprint sehen, wenn wir zum richtigen Board gehen.
    • Wir können ein Board erstellen, das Tickets aus allen Projekten der Teams auswählt. In diesem Fall werden Informationen zu allen Sprints auf einem Board angezeigt, was einen geringeren Aufwand für die Anzeige aller Team-Sprints erfordert. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass jede Aktion mit dem Sprint im Board die gleichen Änderungen auf den Boards der Teams nach sich zieht.

    Das ist alles, was ich in diesem Artikel sagen wollte. Ich hoffe, Sie finden die Informationen nützlich.

    Jetzt auch beliebt: