So wählen Sie eine Batterie für die USV aus

    Die Batterie ist der wichtigste Bestandteil der USV. Und das teuerste. Darüber hinaus auch einen bestimmten Lebenszyklus. Früher oder später stellt sich also sicherlich die Frage des Batteriewechsels.
    Gute Batterien dienen viele Jahre. Warum schauen Sie nicht in die Zukunft, um zu verstehen, was mit unseren Investitionen in Hardware passiert? Es passiert oft, wenn etwas Gutes sehr teuer ist und nach einiger Zeit leicht zugänglich wird.
    Bei der Wahl einer USV stellt sich die Frage: Welche Batterie wird verwendet und welche ist für den Austausch geeignet?
    Wir werden daher zunächst ein wenig über Technologien und Batterietypen sprechen.

    Was ist die Batterie USV
    "Stuffing" von der Batterie unterscheidet sich. Beginnen wir mit den häufigsten - mit Blei-Säure-Batterien .

    Ihre Vorteile sind seit langem bekannt: Sie halten die Spannung gut, haben eine geringe Selbstentladung und eine hohe Arbeitszyklusdauer. Einige von ihnen halten bis zu 1000 Aufladezyklen aus und können in einem weiten Temperaturbereich arbeiten. Ja, und ihre Technologie ist gut entwickelt, was die Batterie zuverlässiger macht.
    Es gibt jedoch Nachteile. Erstens ist es eine geringe spezifische Kapazität, ein hohes Gewicht und eine geringe Größe. Und sie müssen nach einer vollständigen Entladung geändert werden.
    Aber Nickel-Cadmium - Batterien im Gegenteil: klein und leicht. Sie sind auch ziemlich zuverlässig, beständig gegen Temperaturschwankungen, können bis zu 1500 Lade-Entlade-Zyklen widerstehen, haben einen geringen Prozentsatz an Selbstentladung und eine ziemlich signifikante Energiedichte. Darüber hinaus sind diese Batterien kostengünstig.
    Aber es gibt ein Minus - diese Batterien verlieren durch den "Memory-Effekt" ihre Kapazität.

    Darüber hinaus ist der Preis möglicherweise nicht immer ein Indikator für hohe Leistungseigenschaften. Nehmen Sie zum Beispiel Nickel-Metallhydrid- Batterien. Dies sind teure Geräte mit hoher Energiedichte und spezifischer Kapazität, die während des Betriebs praktisch nicht abnimmt. Batteriedaten werden jedoch nur aufgrund von Betriebsschwierigkeiten wenig genutzt. Diese Batterie ist voller Mängel. Erstens ist es eine hohe Selbstentladung und eine geringe Ladekapazität. Zweitens gibt es eine Funktionsstörung während der vollständigen Entladung und einer geringen Anzahl von Ladezyklen. Drittens ist das Laden einer solchen Batterie keine völlig triviale Aufgabe. Viertens Temperaturempfindlichkeit.
    Aber der kleine Temperaturbereich ist nicht nur für Nickel-Metallhydrid-Akkus ein Problem, das gleiche "leiden" undLithium-Ionen- Batterien. Was übrigens nur in geladenem Zustand gespeichert werden kann.
    Damit haben Lithium-Ionen-Batterien viele Vorteile. Die wichtigsten sind erhöhte spezifische Kapazität bei kleinen Abmessungen und Gewicht, hohe Energiedichte und niedrige Selbstentladungsrate, schnelles Laden, Anzahl der Lade- / Entladezyklen, Fähigkeit, bei hohen Temperaturen zu arbeiten - bis zu 40 ° C. Darüber hinaus sind sie recht zuverlässig und kostengünstig zu warten.
    Bisher wurden „unterbrechungsfreie Stromversorgungen“ für Lithium-Ionen-Batterien nur in teuren Lösungen eingesetzt. In diesem Jahr brachte Schneider Electric die ersten kostengünstigen einphasigen USV-Modelle mit Lithium-Ionen-Batterien mit einer Kapazität von 1 kVA und 1,5 kVA mit einer vorinstallierten Netzwerkkarte auf den Markt - SRTL1000RMXLI-NC und SRTL1000RMXLI und SRTL1500RMXLI mit und ohne - SRTL1500RMXLI-NC.

    Nachdem die Batterietypen klar geworden sind, ist es erwähnenswert, dass sich die gängigsten Blei-Säure-Batterien in der Art des verwendeten Elektrolyts unterscheiden können. Dies sind normalerweise AGM- oder GEL-Batterien oder Flüssigelektrolytvorrichtungen. Was sind die Funktionen der verschiedenen Optionen?
    In Batterien mit einem flüssigen Elektrolyten wird verdünnte Schwefelsäure verwendet. Und die Gefahr ist, dass die Geräte nicht dicht sind, es besteht die Gefahr von Schadstoffen in der Umgebung. Das Warten und Laden solcher Batterien ist daher nur in speziellen Räumen möglich. Aber sie sind billig, was ihre Beliebtheit erklärt.
    In einer GEL-Batterie hat das Elektrolytaggregat eine Gelstruktur. Während der Arbeit entstehen keine flüchtigen Verbindungen, ihre Hüllen sind vollständig versiegelt und Gel-Batterien sind für den Menschen völlig ungefährlich. Darüber hinaus sind diese Batterien leistungsstark und zuverlässig - eine Lebensdauer von bis zu 12 Jahren und eine Kapazität, die sich bei fast allen Temperaturbedingungen aufladen und betreiben lässt. Es gibt jedoch auch Nachteile: Sie sind für die vollständige Entladung kontraindiziert und sie sind recht teuer.
    Im Vergleich zu GEL sind AGM-Batterien relativ günstig. Sie werden auch auf Gelbasis hergestellt und haben einen geringen elektrischen Widerstand. AGM-Batterien bieten neben dem Preis viele Vorteile: Sie sind langlebig, haben eine hohe Kapazität, sind unempfindlich gegen Vibrationen und können in jeder Position aufgestellt werden.
    Gleichzeitig arbeiten AGM-Batterien in einem Puffermodus, da sie eine große Anzahl von Ladezyklen und niedrige Selbstentladungsraten aufweisen. Plus - sie haben nicht den bereits erwähnten „Memory-Effekt“.
    Hauptversammlungen haben jedoch ihre Nachteile. Sie neigen wenig zum Wiederaufladen und sind nicht dazu geeignet, einen Teil des Elektrolytverlustes auszugleichen.
    Im Allgemeinen ist der Vergleich von GEL und Hauptversammlung in der Tabelle angegeben.


    Kompatibilität von USV-Batterien
    Da APC von Schneider Electric die Vor- und Nachteile der verschiedenen oben genannten Batterietypen kennt, entwickelt und liefert das Unternehmen USV-Batterien mit Blei-Säure-AGM-Batterien für den russischen Markt. Es gibt Ausnahmen von dieser Regel: die kürzlich eingeführte SRTL-USV mit Lithium-Ionen-Batterien. Je nach Einsatzbedingungen und Kundenwunsch können auch große dreiphasige USVs für den Betrieb mit jeder Batterie konfiguriert werden.

    Für verschiedene USVs bedeutet der Hersteller, dass verschiedene Batterien verwendet werden. Vollständige Informationen finden Sie in den Kompatibilitätstabellen der Batterien, die vom Hersteller selbst erstellt werden. Hier zum Beispiel eine Tabelle zum Akku von APC von Schneider Electric.


    Es ist erwähnenswert, dass einige einfache USV-Serien "Back-UPS", bei denen die Batterie selbst ausgetauscht wird, die Hände des Benutzers nicht zur Verfügung stehen. Zum Ersetzen müssen Sie sich an die autorisierten Servicecenter wenden. Optisch kann eine solche USV durch den gelben Batterieanschluss auf der Rückseite unterschieden werden.

    Vorteile der Verwendung von Originalbatterien
    Nach der Besprechung des Problems der Kompatibilität möchten Sie möglicherweise keine Originalbatterien verwenden, sondern die sogenannten Gegenstücke - Produkte anderer Hersteller.
    Der Vorteil einer solchen Akquisition liegt nur in der Höhe der Einmalkosten. Das Risiko wird jedoch für das ganze Auto hinzugefügt.
    Beginnen wir mit der Hauptsache - dem Mangel an Garantie. APC von Schneider Electric garantiert den ordnungsgemäßen Betrieb der hergestellten Kartuschen. Der Rest ist eine Frage. Keiner der Systemadministratoren ist nicht bereit zu starten und alleine zu gehen, um die Batterie auszutauschen, plötzlich außer Betrieb, oder Gott hat es verboten, durchgesickert.
    Übrigens über Kompatibilität - auch eine andere Frage. Das Design der USV enthielt die Parameter einer bestimmten Batterie. Ein Austausch durch einen anderen kann zu einer Verringerung der Lebensdauer, zu falschem Verhalten und in manchen Fällen zu Gefahren führen. Ganz zu schweigen davon, dass die Dokumentation "grauer" Produkte sowie auf den Websites von Verkäufern viele Fehler enthalten kann.
    Daher ist es besser, die Vorteile der Originalbatterien noch einmal in Erinnerung zu rufen. Dies ist eine lange Lebensdauer, Sicherheit und Zuverlässigkeit mit einem Minimum an Steckverbindern, die Einhaltung aller Umweltanforderungen, durch zahlreiche Tests und Zertifikate bestätigt. Und auch die Möglichkeit der einfachen Installation und garantierten Kompatibilität mit Ihrer USV.


    Batterielebensdauer, Aufbewahrung, Wartung
    Die Lebensdauer der Batterien, mit denen einphasige APC von USV von Schneider Electric hergestellt werden, beträgt 3 bis 5 Jahre und hängt von der Einhaltung der Lagerungs- und Verwendungsbedingungen sowie der Anzahl der Übergänge zur USV für den Batteriebetrieb ab Batterieentladung in jedem Fall sowie die Dauer des Entladezustands.
    Im Allgemeinen ist das Temperaturregime für den Batteriebetrieb ziemlich kritisch. Die Praxis zeigt, dass die Batterielebensdauer für jede 8 ° C um 50% abnimmt, wenn die Temperatur steigt. Denken Sie daran, dass die Temperatur in der USV immer höher ist als die Außentemperatur. Auch UPS mit Online-Topologie und hybriden Online-Quellen heizen mehr auf als Backup- oder Line-Interactive-Quellen.

    Bei Lagerung der Batterien bei Umgebungstemperaturen von -15 ° C bis + 30 ° C wird empfohlen, die Batterien mindestens alle sechs Monate aufzuladen. Bei einer Umgebungstemperatur zwischen + 30 ° C und + 45 ° C müssen die Batterien mindestens alle drei Monate aufgeladen werden. Um die Haltbarkeit zu verlängern, sollten Batterien bei einer Temperatur von 10 ° C oder darunter gelagert werden.
    Wenn wir von großen dreiphasigen USV sprechen, ist die Wartung und der Austausch von Batterien für die Zuverlässigkeit der gesamten Quelle von entscheidender Bedeutung. Regelmäßige vorbeugende Wartungsarbeiten verlängern nicht nur die Lebensdauer von Batterieketten, indem sie lose Verbindungen und Korrosion verhindern, sondern sie helfen auch, fehlerhafte Batterien zu erkennen, bevor sie vollständig ausfallen.
    Obwohl verschlossene Batterien als unbrauchbar bezeichnet werden, hat sich dieser Begriff daran gewöhnt, dass sie den Elektrolyten nicht aktualisieren müssen. Daher müssen sie regelmäßig gewartet werden.
    Es ist auch zu bedenken, dass das Aufladen der Batterie mit einem geringen Strom zu einer Verringerung der chemischen Lebensdauer der Batterien führt und die erwartete Lebensdauer um fast die Hälfte verringert.

    Verfügbarkeit von Original-Batteriepatronen und deren Preise Bei
    der Besprechung der Vorteile der Originalpatronen ist zu beachten, dass auch führende Marken den Markt überwachen. Schneider Electric hat daher eine deutliche Preissenkung für Ersatzakkus für die beliebtesten unterbrechungsfreien Stromversorgungen von APC angekündigt. Bis zu 60% billiger verkauften jetzt mehrere Modelle von Batteriepatronen.

    Zusammenfassung
    Es gibt keine Universalbatterieauswahlkarte. Um jedes Problem zu lösen, können Sie mehrere Optionen wählen: von günstig bis super clever. Und hier ist es sehr wichtig zu verstehen, was die anfänglichen einmaligen Investitionen sein werden und wie hoch die Gesamtbetriebskosten sein werden. Letzteres ist in der Zukunft wichtiger, da die USV nicht für ein Jahr gekauft werden. Der gegenwärtige Trend bei der Entwicklung von Batterien legt nahe, dass Batterien für Lithium-Ionen billiger sind und in alle Nischen, einschließlich zu Hause, eindringen.

    Jetzt auch beliebt: