Kostengünstiges VDS-Hosting in Russland und dessen technischer Support

    Guten Tag, meine Damen und Herren.


    Es gibt ein Unternehmen auf Habré, das über einen eigenen Blog verfügt und diesen verzweifelt als " Low-Cost-VDS-Hosting in Russland" bewirbt.


    Ich habe nichts gegen die günstigen und sofort bezahlten Server. Zunächst war der Service auf einem recht guten Niveau, bis auf ein paar fakap mit Rabatten, für die sofort geworben wurde. Aber all diese Probleme wurden schnell durch TP oder Kommentare zu Habré gelöst.


    Aber die heutige Situation hat alle Vorteile durchgestrichen.


    Während des Mittagessens bemerkte ich die Bremsen meiner Websites und wandte mich an den technischen Support. Ich erhielt die Antwort, dass es ein kleines DDoS gab und das Problem nun behoben ist. In der Tat wurde das Problem behoben und die Sites liefen über IPv4. Der Trick ist aber, dass IPv6 auch im DNS registriert wurde. Er wurde auf die gleiche Weise an E-Mails angehängt wie an Websites. Und so fiel er etwas mehr als vollständig ab.


    Was machen normalerweise alle normalen Leute? Sie schreiben an den technischen Support. Was ich getan habe.


    Die Antwort ist nicht, was mich beeindruckt hat. Die Antwort auf einen Sturz getötet:



    Seit 15 Jahren arbeite ich mit allen Arten von Rechenzentren und Hosting. Ich erinnere mich nicht an die Situation, in der der Hoster nach Root-Zugriff auf meinen Server gefragt hat. Grundsätzlich versteht jeder, dass der Hoster bei Bedarf Zugriff auf das Dateisystem des Servers hat. Aber so frech.


    Ich dachte, das wäre das Ende. Sie werden eine Liste von Teams schreiben, ich werde ihnen das Ergebnis geben und das wars. Aber nein Der nächste Kommentar von TP war eindringlicher und erforderte weiterhin Root-Zugriff.


    Ich werde nicht die gesamte Korrespondenz nacherzählen. Dies ist bedeutungslos und Fasten ist an sich keine Beschwerde, sondern nur eine Warnung.


    Wenn einer der Bürger von Khabrovsk die Dienste dieses Wunder-Hosters nutzt und Probleme mit IPv6 hat, wird das Problem im Allgemeinen mit einem einzigen Befehl gelöst:


    ping6 -I <ваш_ipv6_адрес> 2a02:6b8::feed:0ff

    Danach beginnt alles zu funktionieren.


    Wie Sie wahrscheinlich bereits vermutet haben, kam dieses Team nicht vom technischen Support, sondern von meinem Freund, der drei Tage zuvor zwei Tage lang mit TP gekämpft hat. Infolgedessen hat sich die Situation heute wiederholt und dies hat geholfen.


    Höchstwahrscheinlich gibt es Probleme mit AntiDDoS-Geräten, die auf Twitter weit verbreitet sind. Aber wer erkennt die Probleme und gleicht die Ausfallzeiten aus? Die Frage ist rhetorisch.


    Jetzt auch beliebt: