PyCon 2016 in Portland: Video aller wichtigen Vorträge und Meisterklassen

    Bild

    Unter den Worten von PyCon wird das einfach nicht gemacht. Von lauten Konferenzen mit Tickets für hundert Dollar bis zu kostenlosen Treffen des simbabwischen Pythonistenclubs in Höhe von 2 hungrigen schwarzen Entwicklern.

    Die diesjährige Portland PyCon ist eine großkalibrige Veranstaltung mit coolen Rednern und wirklich wertvollen Informationen. Es gab einfache, unterhaltsame Präsentationen für 30 Minuten über die Zukunft von Python und Meisterkurse zu beliebten Themen wie der Skalierung von Kolben- und Verpackungsanwendungen in Docker sowie stundenlange Hardcore-Kurse zu Statistiken und maschinellem Lernen.

    Die Veranstalter haben nicht gespart, sie haben alles in hoher Qualität aufgenommen und bereits auf dem offiziellen Kanal der Konferenz gepostet .
    Alles ist in Englisch, aber durchaus verständlich. Es ist einfach unmöglich, einen solchen Stapel wertvollen Wissens zu ignorieren.



    Larry Hastings - GILoktomie




    Larry wird Python GIL (Global Interpreter Lock) entfernen - eine Funktion für globale Interpreter, die 1992 veröffentlicht wurde und seitdem Teil der Kernsprache ist. GIL verhindert, dass mehrere Threads gleichzeitig ausgeführt werden. Dieses Ding ist noch am Leben und erlaubt es nicht, die ganze Kraft und Stärke von Mehrkernsystemen zu nutzen.

    In diesem Video beschreibt Larry, wie die GIL funktioniert, wie sie aus CPython entfernt werden kann und welche Konsequenzen dies haben wird. Es gibt auch einen Ausflug in die Architektur der Sprache und einige interessante Details der Implementierung von CPython, dargestellt in einer zugänglichen und verständlichen Sprache.

    Guido Van Rossum - Über Python




    Guidos kurzer Vortrag über die Zukunft der Sprache. Was erwartet uns in Version 3.6, was passiert mit 2.7 und worauf konzentriert sich das Entwicklerteam jetzt? Das Wichtigste ist, dass die GIL-Entfernungsinitiative von Larry Hastings vollständig genehmigt wurde und CPython 3.6 ohne GIL möglicherweise noch in diesem Dezember verfügbar sein wird.

    Lukas Langa - denken Sie an Koroutinen




    Ein einfacher und verständlicher Bericht darüber, wie Sie Ihren Anwendungen schnell und zuverlässig mehr Geschwindigkeit verleihen können. Lukas greift zu Asyncio und zeigt, wie man mit diesem Ding mit vielen Anfragen umgeht. Außerdem ein visuelles Diagramm, das die Funktionsweise von Asyncio erklärt und erklärt, was unter der Haube passiert. Und gute Beispiele dafür, wie async def and await in Python 3.5 funktioniert .

    Das ist noch nicht alles


    Diese Berichte sind nur ein kleiner Teil dessen, was auf der PyCon in Portland zu sehen war. Auf dem Kanal finden Sie viele wirklich stundenlange Videos mit Sprachverarbeitung, Statistiken, Cool-Code-Optimierung und anderen Themen, die es Ihnen ermöglichen, an der Spitze der Pythonisten zu stehen.

    Also tanken Sie koffeinhaltige Getränke, laden Sie das Video auf und vergessen Sie nicht, Notizen zu machen :)

    Wenn jemand Präsentationen aus Berichten benötigt, sind sie hier .

    Jetzt auch beliebt: