E-Commerce: Russland gegen China. Teil II Segmentierung

    Fortsetzung der Studie zum E-Commerce in China und Russland. Dieses Mal werden wir die Märkte in China und Russland in Segmente unterteilen und sie unter einer Lupe (oder nach Belieben unter einem Taschenrechner) betrachten.




    In Russland gehören zu den vielversprechendsten und am weitesten entwickelten Produktsegmenten :
    1. Haushaltsgeräte und Elektronik (23% des Gesamtmarktes und ein Bargeldvolumen von 159,6 Milliarden Rubel) sind im Allgemeinen eine der vielversprechendsten und am weitesten entwickelten Kategorien zur Bewertung des Verbraucherpotenzials. Der Marktanteil des Internethandels im Segment steigt. Darüber hinaus ist auf diesem Markt eine große Anzahl von Akteuren und ein hoher Wettbewerb zu beobachten, da die Markteintrittsbarrieren niedrig sind und das Segment bei den Verbrauchern sehr beliebt ist. Der Grund für die Beliebtheit dieser Kategorie sind die geringeren Kosten für Produkte im Internet, eine umfangreiche Auswahl und schnelle Lieferzeiten.
    2. Kleidung für Erwachsene (Volumen 94,3 Milliarden Rubel) - Russische Käufer werden aktiver und kaufen zunehmend auf ausländischen Handelsflächen ein, wo das Angebot dieses Produktsegments höher und die Preise günstiger sind. Unter den Trends im Bereich der Erwachsenenbekleidung gibt es eine allgemeine Zunahme der Spielerzahl sowie die Entstehung eng fokussierter Online-Shops.
    3. Waren für Kinder - Kinder-Onlineshops liefern monatlich bis zu 1 Million Bestellungen, wobei etwa 60% der Bestellungen in den 50 größten Geschäften eingehen. Die am schnellsten wachsende Kategorie unter den Kinderwaren ist die Kinderkleidung, bei der die Wachstumsrate bis zu 100% pro Jahr beträgt. Im Gegensatz zu anderen Produktgruppen sind Kinderprodukte unentbehrliche Güter, und daher kann ihr Kauf kaum bis zu diesem Zeitpunkt verschoben werden, weshalb während der Krise der Rückgang in dieser Produktgruppe am geringsten war. Für die Zukunft wird erwartet, dass sich der Wachstumstrend fortsetzt und der Anteil der Kinderwaren an der gesamten Marktstruktur bis 2018 zunimmt.
    4. Autoteile, Baustoffe, Haushaltswaren - in dieser Kategorie nimmt die Internetdurchdringung zu und die Einzelhandelspräsenz der Akteure in diesem Segment ab. Es wird prognostiziert, dass diese Kategorien schneller wachsen werden als der Internet-Commerce-Markt, und ein Anstieg des Anteils dieser Segmente an der Gesamtmarktstruktur wird erwartet.


    Am wenigsten erfolgversprechende und am wenigsten wachsende Kategorien:
    1. Blumen - Erstens ist die geringe Beliebtheit des Blumenmarktes während des Jahres mit der ausgeprägten Saisonalität dieses Produkts verbunden. Die Nachfrage nach dieser Kategorie erfolgt nur in den Ferienzeiten wie dem 8. März, dem 14. Februar oder dem Lehrertag und Schulabschlüssen. Darüber hinaus wirkte sich die instabile Wirtschaftslage auch auf den Blumenmarkt aus. Die Blumenpreise stiegen spürbar aufgrund von Änderungen des Dollarkurses gegenüber dem Euro sowie aufgrund von Preiserhöhungen für den Warentransport.
    2. Kosmetik und Parfüm - der Grund für die geringen Aussichten der Kategorie ist das Wachstum des Euro / Dollars, das sich natürlich auf die steigenden Preise für Importprodukte aus Italien, Frankreich, Japan und Korea auswirkt.
    3. Arzneimittel - Erstens sind die geringen Aussichten dieser Produktgruppe darauf zurückzuführen, dass Verbraucher in der Regel Produkte dieses Segments lieber auf traditionelle Weise kaufen.

    In China gehören zu den beliebtesten Warenkategorien auch Bekleidung und Schuhe, Haushaltsgeräte und Elektronik, Gebrauchsgüter sowie Kinderwaren sowie in Russland unbeliebte Kosmetika und Parfums. Für die meisten Chinesen (insbesondere für junge Leute) ist ein Online-Einkauf einfacher als auf herkömmliche Weise. Viele Menschen bevorzugen es, Kleidung und Schuhe über die Plattformen Taobao, Tmall, HC360.cn usw. zu kaufen, und in letzter Zeit wird eine solche Art des Erwerbs von Kleidung und Schuhen immer beliebter.
    Was das Segment „Kinderprodukte“ betrifft, so kann diese Kategorie im Zusammenhang mit der Abschaffung der Politik „Eine Familie - ein Kind“ künftig eine der führenden Positionen einnehmen. Die Nachfrage nach dieser Produktkategorie wächst derzeit stetig, Produkte dieser Gruppe zeichnen sich durch ein großes Angebot aus, darunter eine große Auswahl an Importwaren der Marken Huggies, Pampers, Chicco, Fisher Price, Heinz usw.
    Es ist auch anzumerken, dass es in China einen gesunden Trend gibt Lebensstil. Aufgrund der sich verschlechternden Umweltsituation, der hohen Luftverschmutzung (insbesondere in Peking und in Industriestädten in Südchina) steigt der Bedarf an Gütern zur Erhaltung und Erhaltung der Gesundheit (z. B. Gesichtsmasken) ständig.

    Was Russland und China sich gegenseitig liefern können


    Faktoren wie die Instabilität der Wirtschaftslage in Russland, Beschränkungen beim Kauf bestimmter Waren durch EU-Länder sowie steigende Preise für Produkte haben russische Verbraucher dazu veranlasst, sich wieder auf den chinesischen Markt zu konzentrieren.
    Zu den vielversprechenden Produktkategorien in der Zukunft zählen neben Kleidungsstücken und Schuhen, die bei Online-Shops in China führend sind, möglicherweise folgende Produkte:
    1. Tee, Andenken, Teller mit chinesischen traditionellen Eigenschaften.
      Zubereitungen der traditionellen chinesischen und tibetischen Medizin, die Immunität, Tonus, Beruhigungsmittel usw. erhöhen.
    2. Die traditionellen Werkzeuge für die Behandlung der traditionellen chinesischen Medizin sind Nadeln, Diagnosewerkzeuge und Nahrungsergänzungsmittel.
    3. DVRs, Navigatoren chinesischer Herstellung, die sich durch einen niedrigeren Preis auszeichnen, aber in der Qualität nicht schlechter sind als importierte Waren und inländische Waren. Solche Waren werden in Russland mit einer großen Marge von bis zu 100% verkauft.
    4. Bettwäsche, Heimtextilien, Einrichtungsgegenstände - der Preisunterschied zwischen chinesischen und einheimischen Produkten ist ebenfalls extrem hoch, aber häufig sind diese Waren aus China von ziemlich hoher Qualität, insbesondere Bettwäsche aus chinesischer Seide.
    5. Taschen und Zubehör für mobile Geräte - auf dem chinesischen Markt ist die Auswahl dieser Produktkategorie riesig und der Preisunterschied zwischen den Waren in chinesischen Online-Shops und Einzelhandelsgeschäften sehr groß. Daher ist es ratsam, Waren dieser Produktgruppe in China zu kaufen.

    Beachten Sie, dass unter den russischen Waren die beliebtesten sind:
    1. Souvenirs mit russischen Merkmalen, traditionelles Essen und Alkohol (Wodka, Honig)
    2. In Russland hergestellte Süßigkeiten und Pralinen
    3. Mehl und Getreide sind auf dem chinesischen Markt sehr gefragt. Bemerkenswerterweise ist der Verkaufspreis um ein Vielfaches höher als der Einkaufspreis der Waren.
    4. Pflanzenöl, Kosinaki, Halva
    5. Mineralwasser - in Russland gibt es große Mineralwasserreserven, und in China kann die schlechte Umweltsituation dieser Kategorie auf Gesundheitsprodukte und auf die Bekämpfung der schädlichen Auswirkungen der Umwelt auf die menschliche Gesundheit zurückgeführt werden.
    6. Russisches Eis
    7. Milchpulver, Babynahrung


    Die vielversprechendsten Gebiete für die gegenseitige Warenversorgung sind die Grenzstädte Chinas (Haihe, Suifenhe, Harbin, Mandschurei) und die Grenzstädte Russlands (Blagoweschtschensk, Wladiwostok usw.).
    Darüber hinaus wird diese Region im Rahmen des Aufbaus eines Logistikzentrums in der Region Swerdlowsk künftig zu einem wichtigen Exporteur und Importeur von Waren.

    Finanzielle Leistung des Segments


    Russischer Markt:
    Finanzindikatoren für Produktsegmente Russlands von Pokupo
    Quelle: Laut Insales

    chinesischer Markt:
    Chinesisches Marktvolumen und Anteil von Pokupo

    TOP 10 E-Commerce-Marktteilnehmer


    Russland:
    Laut der Top 100-Bewertung des Data Insight eCommerce Index umfassen die Top-Online-Shops Geschäfte, die 56% aller Bestellungen erhalten. Die wichtigsten Indikatoren für die Bewertung sind die Anzahl der Bestellungen und Verkäufe. Von den 100 größten Geschäften erhalten die Top 10 30% aller Bestellungen. Unter den Top-100-Läden nehmen Produktsegmente wie Elektronik und Haushaltsgeräte, Lebensmittel, Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Kinder- und Spielzeugwaren den größten Anteil ein.

    Top 10 E-Commerce-Marktteilnehmer:
    Top 10 Player auf dem russischen E-Commerce-Markt von Pokupo

    Top 10 der chinesischen E-Commerce-Marktteilnehmer
    Chinas Top 10 E-Commerce-Marktteilnehmer

    Jetzt auch beliebt: