Wie werde ich ein erfolgreicher Geschäftsmann? 4 inspirierende Weltbeispiele



    Wir alle haben oft von Menschen gehört, die in ihrem Berufsfeld zu einem Zeitmaßstab geworden sind. Über jene Menschen, die herausragende Ergebnisse erzielen und die Branche weit voranbringen konnten. In der heutigen Ausgabe werden wir uns vier herausragende Unternehmer ansehen, die zu einer Art Trendsetter der heutigen Zeit geworden sind, und herausfinden, was genau sie zu solchen Unternehmern gemacht hat.

    Richard Branson Er gründete Virgin mit seinem Freund aus Kindertagen, Nick Powell.1970 und in den letzten 35 Jahren baute er viele Unternehmen in verschiedenen Branchen auf. Die Virgin Group ist vor allem für ihre Aktivitäten in den Bereichen Tonaufzeichnung, Luftverkehr, Mobilfunk, Kabelfernsehen und Radio bekannt. Bis heute beläuft sich der Gesamtumsatz der gesamten Virgin Group auf 24 Milliarden US-Dollar, und die Anzahl der Mitarbeiter hat 50 Tausend überschritten.

    Alles begann mit dem Plattenladen Virgin Records and Tapes in Notting Hill.

    Aus dem Beispiel solch erfolgreicher Menschen kann man eine Menge Lektionen lernen, die bei der Wahl Ihres eigenen Weges der Geschäftsentwicklung und der Herangehensweise an Aktivitäten im Allgemeinen hilfreich sein können.

    „Die Chance wird jemandem gegeben, der hart arbeitet. Je mehr Übung Sie in Ihrem Leben haben, desto mehr Erfolg erwartet Sie. ”- Richard Branson

    Diejenigen, die das Interview mit Richard Branson gesehen haben, haben wahrscheinlich auf seine ruhige und sogar etwas „entspannte“ Art der Kommunikation aufmerksam gemacht. Aber hinter dieser äußeren Ruhe steckt harte Arbeit und mühsame Arbeit, um ein Geschäft für viele Jahre aufzubauen. Es ist klar, dass seine Geschichte nicht typisch ist, aber die Tatsache ist, dass der Unternehmer fast jeden Tag für etwas Globales bereit war, weil er hart in seinem Tätigkeitsfeld gearbeitet hat.

    Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit investieren, um an Ihrem progressiven Denken zu arbeiten, und beginnen Sie mit der Implementierung Ihres Geschäftsplans. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von „freien“ Quellen, in denen Sie Informationen zum Zeitmanagement und zur Ausarbeitung der Entwicklungsstrategie eines Unternehmens finden. Mithilfe der vielen verfügbaren Marketinghilfen können Sie die möglichen Risiken und Schwierigkeiten analysieren, die bei der Implementierung Ihres Geschäfts auftreten können. Investieren Sie maximale Zeit in die Vorbereitungsphase, um zu verstehen, welche Aussichten auf Sie warten, und um auf jede Entwicklung von Ereignissen vorbereitet zu sein.

    Was müssen Sie danach tun? Richtig. Um anzufangen. Wie sie sagen, wird die Straße vom Gehen überwältigt, und der beste Lehrer ist Erfahrung. Um ein Geschäft aufzubauen, passt dieser Ausdruck perfekt. Branson hat die Business School nicht abgeschlossen, um ein Unternehmen zu gründen. Er fing gerade an, sich damit zu beschäftigen und erfuhr von all den „Fallstricken“ und Merkmalen des Prozesses.

    "Arbeite so, als gäbe es jemanden, der 24 Stunden am Tag arbeitet, um dir alles abzunehmen" - Mark Kuban.

    Wenn Sie ein Unternehmen aufbauen, müssen Sie sich auf die Idee konzentrieren, an die Sie glauben. Schließlich bauen Sie wahrscheinlich aus irgendeinem Grund ein Geschäft auf? Kinder großziehen. Sichern Sie die finanzielle Zukunft der Familie. Bereise die Welt. Egal, was Ihre Ziele sind, denken Sie daran. Sie werden eine Art „Treibstoff“ sein, der Energie für die weitere Entwicklung liefert. Und wenn deine Freunde dir noch einmal sagen, dass du zu viel arbeitest und es Zeit zum Entspannen ist, erinnere dich an alles, für was / wen du das tust, und arbeite weiter hart an der Zukunft. Auch wenn Marks Zitat eine Metapher ist, ist es besser, sich mit der Idee abzufinden, dass es jemanden gibt, der härter und härter arbeitet als Sie und dass er viel bessere Erfolgschancen hat.

    Wenn Sie etwas bauen wollen, das sich wirklich lohnt, arbeiten Sie hart und bleiben Sie konzentriert. Es gibt keine andere Möglichkeit.

    „Bevor Sie Ihre Idee an die Öffentlichkeit bringen, sollten Sie verstehen, wer Sie sind und was Sie tun möchten“, erklärt Blake Maykoski.

    Blake Maykoski ist der Gründer der kalifornischen Schuhfirma TOMS. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat das Unternehmen ein Paar Schuhe für jedes Paar Schuhe ausgegeben, das im Rahmen des One for One-Programms an bedürftige Kinder verkauft wurde. Das Unternehmen produziert derzeit Geschenkschuhe in Äthiopien, Kenia, Argentinien und Chile und plant, die Geografie seiner gemeinnützigen Aktivitäten zu erweitern. Nach dem Unternehmensprofil ist klar, wer sie sind, wofür sie stehen und was sie tun.

    Sie müssen nicht nur wissen, was Ihr Unternehmen tut. Sie müssen die Idee, die dieser Aktivität zugrunde liegt, klar verstehen. Beispielsweise produziert Ihr Unternehmen Kinderkleidung, die dreimal wärmer ist als Kleidung von Konkurrenzmarken. In diesem Fall könnten Sie die Aktivitäten Ihres Unternehmens wie folgt beschreiben:

    „In meinem Unternehmen können Kinder dreimal mehr Wärme speichern als Kleidung anderer Marken. Und das bedeutet, dass Ihre Kinder weniger krank sind, besser schlafen und im Allgemeinen eine viel glücklichere Kindheit haben. “

    Nach einer solchen Beschreibung werden auch diejenigen, die keine Kinder haben, Kinderkleidung kaufen wollen.

    Die Geschichte Ihres Unternehmens sollte leicht zu merken und zu erzählen sein. Sie müssen verstehen, was für Ihre Kunden interessant und notwendig ist und was genau bei ihnen ankommt. So beginnt der Aufbau einer starken Marke.

    „Erfolg zu feiern ist immer ein Vergnügen. Aber es ist viel wichtiger, aus dem Scheitern zu lernen. “- Bill Gates

    Misserfolge passieren im Leben eines jeden von uns. Aber bevor Sie alles aufgeben und Ihren Traum aufgeben, versuchen Sie, aus vorübergehenden „Stürzen“ zu lernen.

    Bill Gates denkt so über sein Versagen:

    „Es gab eine Zeit, in der ich zu viele Aufgaben übernahm, die mich letztendlich in Anspruch nahmen. Mein Gesundheitszustand verschlechterte sich, die Beziehungen litten, und am Ende kam es zu einem akuten Mangel an Mitarbeitern, um eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen.

    Welche Lektion mussten Sie aus dieser Situation lernen? Vergessen Sie übermäßigen Stolz und bitten Sie die Umwelt um Hilfe, anstatt sie zu überlasten. Und in Zukunft haben mir die Schlussfolgerungen, die ich aus dieser Lektion gezogen habe, mehr als einmal im Geschäft geholfen.

    Misserfolg ist nur Misserfolg. Lass sie geschehen. Möglicherweise haben Sie in der Vergangenheit mehrere Fehler begangen, aber lassen Sie sich nicht von ihnen die aktuelle Situation Ihres Unternehmens bestimmen. “


    Schlussfolgerungen ziehen und vorankommen:

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Unternehmer eine Menge Möglichkeiten haben, um erfolgreich zu sein. Gute Vorbereitung, sorgfältige Arbeit, das Nachdenken über die gute Unternehmensgeschichte und das Ziehen der richtigen Schlussfolgerungen aus Fehlern - all diese Faktoren helfen Ihnen, Ihren Wettbewerbern weit voraus zu sein und Ziele zu erreichen, egal wie unrealistisch sie auf den ersten Blick erscheinen mögen.

    Act! Initiieren Sie eine Idee, investieren Sie Aufwand, entwickeln Sie fortschrittliche Marketing- und Werbeformate, nehmen Sie sich genügend Zeit, um das Nutzerverhalten zu analysieren. Und dann kann Ihre lokale Idee umfassend werden und zu einem globalen Trend werden. BYYD • Mobile Werbeplattform




    Jetzt auch beliebt: