Farben gehen! Color Lines Mutant Spiel

    Bild

    Ich bin ein langjähriger Fan von Bällen (die Farblinien sind) - ich sammle gerne Linien, stelle einen neuen Rekord auf. Und er wollte immer eine Art ähnliches Spiel machen: beiläufig und mit der Möglichkeit für ein nachdenklicheres Spiel. Aber es gab keine Ahnung. Bis einen Tag vor dem neuen Jahr habe ich nicht zu viel getrunken und beschlossen, die Neujahrsfeiertage nicht sinnvoll zu nutzen und mein eigenes Puzzle zu erstellen. Und was passiert ist, möchte ich in diesem Artikel erzählen.

    Was für ein Spiel?


    Es ist mir nicht gelungen, ein neues Spiel zu entwickeln. Ich habe ein paar bunte Knöpfe zusammengestellt und versucht, sie unterschiedlich zu verschieben, sie nach bestimmten Regeln zu verschieben, sie zu Gruppen zusammenzustellen usw. Aber alles, was sich herausstellte, war zu umständlich, unübersichtlich und einfach uninteressant. Und als sich das Spiel herausstellte (genauer gesagt, die Regeln wurden erfunden), stellte sich heraus, dass es sich bei näherer Betrachtung um mutierte Stellen handelte.

    Dann dachte ich - warum nicht versuchen, die Farblinien selbst zu verbessern? Ich mochte die Steuerung in 2 Klicks immer nicht. Dies ist auf dem Desktop kein Problem, aber wenn Sie auf dem Telefon spielen, ist es nicht benutzerfreundlich, zweimal auf kleine Zellen zu tippen (insbesondere, wenn es in verwackelten Fahrzeugen vorkommt). Ist es möglich, die Vorteile von Color Lines (zumindest teilweise) beizubehalten und gleichzeitig die Steuerung mit einem Fingertipp zu übernehmen?

    Neue Regeln


    Sehen wir uns an, wie die Steuerelemente in Color Lines funktionieren. In jedem Zug legt der Spieler die folgenden Parameter fest:

    • Kugel (erster Klick)
    • Endposition (zweiter Klick)
    • Ballroute (implizit durch Regeln festgelegt)

    Bild

    Versuchen wir, den zweiten Klick loszuwerden. Es stellt sich heraus, dass der Spieler die folgenden Parameter aus eigener Kraft einstellen muss:

    • Kugel (erster Klick)
    • Endposition (implizit durch Regeln festgelegt)
    • Ballroute (implizit durch Regeln festgelegt)

    Mit anderen Worten, Sie müssen Regeln aufstellen, die die Route und die endgültige Position des Balls eindeutig festlegen, auf die der Spieler klicken möchte.

    Das Einfachste, was mir einfällt: Die Route ist direkt und der Endpunkt der Route wird durch die Unmöglichkeit einer weiteren Bewegung des Balls bestimmt (das Ende des Bretts, ein anderer Ball, der im Weg steht). Hat nichts Ähnliches?

    Dies ist fast genau die Zuma-Regel, nur dort wählt der Spieler die Endposition mit dem Antippen (Richtung des Ballschusses) und der Ball selbst (Farbe) wird durch die Spielregeln festgelegt (zufällig generiert):

    Bild

    Und dann kam die Idee auf, Color Lines mit Zuma zu kreuzen. Lassen Sie es ein Brett und eine "Schlange" von Kugeln sein, die sich darum bewegen. Der Spieler kann auf jeden Ball der Schlange tippen und dieser fliegt auf das Brett und bewegt sich in einer geraden Linie, bis er auf etwas trifft. Wie bei Zoom bewegt sich die „Schlange“, um die Lücke zu füllen. Und die Aufgabe des Spielers besteht immer noch darin, gleichfarbige Ketten zu sammeln.

    Es wurden mehrere Prototypen hergestellt und nachdem ich mit ihnen gespielt hatte, kam ich zu dieser Option:



    Die „Schlange“ bewegt sich im Uhrzeigersinn: Neue Bälle erscheinen in der oberen linken Ecke. Die untere linke Kugel ist gesperrt. Ich habe versucht, die „Schlange“ weiterzubewegen, indem ich sie spiralförmig um das Spielbrett gedreht habe, aber es war zu schwierig, sie während des Spiels wahrzunehmen.

    Die Größe des Bretts ist kleiner geworden, damit die Kugeln auf den Handys nicht zu klein werden und die Länge der zu montierenden Kugelkette auf 3 reduziert wird (wo jetzt ohne 3-Gewinnt?).

    Entwicklung


    Nachdem wir uns für die Regeln entschieden hatten, blieb es uns, das Spiel selbst zu machen. Aus Sicht des Codes ist es einfach, aber aus Sicht des Designs musste ich basteln.

    Da sich die Zellen des Brettes nach den neuen Regeln als ungleich herausstellten, wollte ich die "Schlangen" -Zellen irgendwie hervorheben, damit der Spieler die Essenz des Geschehens auf dem Brett verstand. Es gab Versuche, Zellen unter einer Schlange zu malen, die um das Brett krabbelte, und diese Zellen mit einer dunkleren Farbe hervorzuheben und die Kugeln auf der „Schlange“ größer zu machen. Dies alles führte jedoch dazu, dass das Board „überladen“ und schlecht verstanden wurde.

    Am Ende habe ich beschlossen, die klassische Plakette im Käfig aufzugeben und sie durch ein Lineal für das Go-Spiel zu ersetzen. Meiner Meinung nach erwies sich diese Option optisch als die einfachste und betonte darüber hinaus die Essenz des Spiels - Kugeln, die sich in geraden Linien bewegen. In diesem Fall wird die „Schlange“ einfach durch die dunklere Farbe des

    Bild

    Lineals angezeigt: Die neue Linie schlug auch den Namen des Spiels vor - Colors Go. Es gibt einen Hinweis auf beliebte Spiele (Hitman Go) und das Go-Brett. Ja, und es klingt fröhlich und dynamisch.

    Und natürlich habe ich die Bestenlisten und Facebook mit dem Spiel verschraubt, damit es möglich ist, die ChSV bequem mit vertrauten Personen und der ganzen Welt zu messen.

    Ergebnisse


    Das Ergebnis ist ein Spiel. Laut Bewertungen von Leuten, die es geschafft haben zu testen - ist es durchaus spielbar.

    Die strategische Komponente blieb, wenn auch in vereinfachter Form. Wenn das Spiel zwangsläufig in den Bällen verloren geht, können Sie in Colors Go theoretisch endlos spielen, wenn Sie die Trümmer rechtzeitig sortieren. Ein solches Gleichgewicht wurde speziell hergestellt, damit das Spiel nicht zu kompliziert wurde und der Erfolg von 1010 (das ein ähnliches Gleichgewicht der Komplexität aufweist) inspirierte.

    Und ich bin auch zu dem Schluss gekommen, dass ein Versuch, ein bestehendes Projekt zu verbessern, viel nützlichere Ideen liefern kann als ein Brainstorming von Grund auf.

    Jetzt auch beliebt: