5 Möglichkeiten, mit Menschen zu kommunizieren, die versuchen, Sie in entscheidenden Momenten des Lebens zu vernichten

Ursprünglicher Autor: Blon Lee
  • Übersetzung
Bild

Du hast einen Wunsch. Sie haben es für einige Zeit implementiert. Es scheint Ihnen sogar, dass Sie ständig nach etwas streben. Und Sie teilen Ihre Erfolge mit Freunden und Familie, aber ihre Reaktion wird Sie schockieren. „Warum tust du das?“, Fragen sie und drücken Misstrauen aus. Und Sie fangen an, an Ihrer Wahl zu zweifeln. "Ich glaube nicht, dass du es schaffst!", Rufen sie aus. Und damit Ihr Selbstvertrauen zerstören. „Was wirst du als nächstes tun?“, Fragen sie. Ihrer Meinung nach verschwenden Sie Ihre Zeit . Sie verstehen nicht. Sie gelten als Ihre engsten Mitarbeiter. Sollten sie nicht interessiert sein, bist du glücklich? Oder wollen sie nicht sehen, dass Ihr Leben besser geworden ist und Ihre Träume Wirklichkeit geworden sind?

Wenn jeder versucht, Ihren Traum zu zerschlagen


Die Leute zeigen mit einem Finger auf dich, wenn du versagst ... "Wir haben dich gewarnt!", Sagen sie. Du bist verurteilt. Jeder versucht dich zu kontrollieren und zu manipulieren. Sie können nicht glauben, dass die Menschen zu einer solchen Niedrigkeit gehen und Ihnen etwas stehlen können - etwas, das für sie völlig unbedeutend, für Sie aber so wichtig ist. Sie setzen dich unter Druck, bis du dich wertlos und erschöpft fühlst. Du willst weinen. Druck ist ein schrecklicher Aufwand. Manchmal gibst du sogar auf und beginnst ihnen zu glauben.

Wenn Sie erkennen, dass Menschen, die zur „Unterstützung“ berufen sind, kein Wort zu Ihrer Verteidigung sagen, verlieren Sie Ihre letzte Hoffnung. Und dann verstehst du: du bist allein. Und noch schlimmer: Sie haben keine Ahnung, wie Sie sich gegen diese böswilligen und gezielten Angriffe verteidigen können.

5 ausfallsichere Methoden zur Vermeidung verbaler Verurteilung


Wenn Sie etwas Wertvolles anstreben, werden die Leute weiterhin Druck auf Sie ausüben. In den meisten Fällen ist es unmöglich, ihre Einstellung zu ändern. Es klingt bedrückend. Aber Sie können lernen, sich selbst zu kontrollieren und sich vor Gegnern zu schützen und den Schaden zu minimieren, den deren Verurteilung Ihnen zufügt.

1. Fragen Sie offen nach Ihren Wünschen


Was erwarten Sie von denen, mit denen Sie Ihre Träume und Hobbys teilen? Sie brauchen ihre Zustimmung. In den meisten Fällen erhalten Sie es jedoch nicht. Warum? Tatsächlich fragst du nicht nach ihm. Bitten Sie die andere Person direkt um Unterstützung, bevor Sie von Ihrer Leidenschaft erzählen. Sagen Sie ihm so viel wie möglich, was Sie von ihm hören möchten.
  • "Ich möchte, dass du mich unterstützt."
  • "Ich möchte, dass du dich für mich freust."
  • "Du musst sagen, dass du an mich glaubst."
  • "Ich möchte hören, dass Sie sich für mich freuen."

Auf diese Weise scannen Sie buchstäblich die Bereitschaft einer Person, Sie zu unterstützen. Wenn er sich weigert, dich aufzumuntern, kannst du nichts teilen und so Missgunst vermeiden.

2. Nutzen Sie Kritik zu Ihrem Vorteil


Normalerweise werden wir unsere Gegner gedankenlos los. Aber oft schaust du alles positiver an, als du möchtest. Das ist nicht so schlimm, aber verstehen Sie: Alle ausstehenden Bestrebungen sind per definitionem riskant.

Das chinesische Sprichwort sagt: "Die Augen des Betrachters sind immer scharf." Menschen sind in der Lage, Risiken und irrationale Orte in Ihren Plänen besser zu identifizieren als Sie selbst, weil sie nicht von Leidenschaft geblendet werden. Ihre Gedanken bleiben kalt. Deshalb scheint es, dass ihr Bestand an Kritik unerschöpflich ist.

Aber es ist gut für dich. Verwenden Sie Kritik, um sich an die Risiken und Gefahren Ihres Unternehmens zu erinnern. Nehmen Sie es als Test in der Praxis. So haben Sie immer eine Vorstellung von den Problemen, die Sie in Zukunft erwarten könnten.

3. Erzähle eine spannende Geschichte


Wenn Sie Ihre Rede nicht im Voraus vorbereitet und aufpoliert haben, werden Sie als dumme und unorganisierte Person betrachtet. Es wird schwierig für die Leute, dich zu verstehen. Schlimmer noch, sie werden denken, dass Sie mit dem Material nicht vertraut sind. Dies wird die Grundlage für Kritik sein.

Erklären Sie in einer Sprache, die den Zuhörern zugänglich ist. Infiziere sie mit deiner Inspiration. Zeigen Sie, dass Sie wissen, wovon Sie sprechen. Überlege es dir. Wie wichtig ist dein Hobby für dich? Warum denkst du, ist deine Idee vielversprechend? Was sind Sie bereit, sich zu weigern, Ihren Plan umzusetzen ? Und vor allem, wie können sie Ihnen ihre Unterstützung zeigen?

Berücksichtigen Sie Kommentare, die bei Personen vorkommen können. Und bereiten Sie sich auch psychisch darauf vor, dass Sie sich mit dem Aufkommen von Kritik nicht auf Streitereien einlassen und keine Aggressionen zeigen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Aussagen im Voraus durchdenken und nicht impulsiv formulieren. Nennen Sie keine unnötigen Gründe für Angriffe.

4. Verstecke deine Ambitionen um jeden Preis


Der einfachste Weg, um nicht beurteilt zu werden, besteht darin, die Suche nach Genehmigung abzubrechen. Eine Geschichte über Ihre Behauptungen ist in der Tat ein unglücklicher Weg zur Anerkennung, denn je mehr Informationen Sie unüberlegt weitergeben, desto mehr Chancen haben die Menschen, Sie davon abzubringen. Es ist klar, dass man sich manchmal öffnen muss.

Ja, Sie sollten mit Ihren Lieben, Investoren und Geschäftspartnern über Ihre Pläne sprechen. Aber für Freunde und Verwandte, mit denen Sie von Zeit zu Zeit Kontakt haben, ist es völlig freiwillig, alles zu wissen. Halte deine Ziele geheim. Lass nicht zu, dass andere deine Leidenschaft erwürgen.

5. Verstehe, was hinter ihren Worten steckt.


Die Leute sagen: „Bist du sicher, dass du das schaffen kannst? Weißt du, es ist sehr schwierig. " Wenn Sie so etwas von Ihren Lieben hören, sollten Sie wissen: Oft drücken sie begründete Ängste aus. Sie versuchen nicht, Sie zu unterdrücken, sondern vergleichen Sie einfach mit gewöhnlichen Menschen, denn es ist sicher, gewöhnlich zu sein. Und sie möchten, dass Sie in Sicherheit sind.

Sie wollen nicht, dass du kämpfst, versagst und leidest. In der Tat möchten sie Sie unterstützen. Wenn sie Sie in ihren eigenen Worten beleidigen, beschuldigen Sie sie nicht. Nicht jeder weiß, wie er seine Gefühle richtig ausdrücken kann. Vielleicht interpretierst du ihre Freundlichkeit falsch.

Finde heraus, was hinter ihren Worten steckt. Einfühlungsvermögen und Verständnis zeigen , Dankbarkeit ausdrücken. Streite nicht mit ihnen, sondern versichere ihnen sanft, dass mit dir alles gut wird.

Wie Sie Ihren Traum verwirklichen, wenn die ganze Welt gegen Sie ist


Die Welt ist grausam. Er wird alles tun, um Ihren Plan zu brechen und Ihr Leben zu ruinieren. Er handelt immer so. Nichts persönliches. Es ist wie die Schwerkraft. Niemand kann es vernachlässigen. Die Welt eliminiert diejenigen, die sich ihren Auswirkungen unterwerfen.
Und diejenigen, die alles aushalten, sind an der Spitze und verändern ihr Leben. So funktioniert die Welt. Die meisten Menschen in Ihrer Umgebung sind unabsichtlich Teil einer solchen Gravitationskraft.

Sie widersetzen sich dir und versuchen dich um jeden Preis zu vernichten. Ihre Absichten können gut oder böse sein, egal. Sie sind nicht schuld. Sie ahnen es oder nicht und gehorchen dem Befehl der Welt: „Unterdrücken!“ Jetzt wissen Sie, wie man mit solchen Menschen umgeht.

Bitten Sie sie um Verständnis, arbeiten Sie an Ihrer Geschichte und nehmen Sie ihre Kommentare ernst.

Schätzen Sie diejenigen, die Sie wirklich unterstützen und lieben. Vielleicht fällt es Ihnen zunächst nicht leicht. Mit der Zeit werden Sie jedoch Erfahrung sammeln, diplomatisch werden und lernen, Druck standzuhalten und Verletzungen zu vermeiden.

Ihr Selbstvertrauen steigt, wenn Sie feststellen, dass Sie die Kontrolle über soziale Beziehungen haben. Sie werden sich von niemandem bis ins Mark beleidigen lassen.

Wenn niemand an dich glaubt, musst du ein Beispiel geben. Handeln Sie und verwirklichen Sie Ihre Träume. Wenn Sie sehen, was Sie erreicht haben, werden sich die Menschen inspiriert fühlen. Sie werden anfangen, dir zu vertrauen.

Also mach weiter so. Glaube an dich. Glaube an deine Träume. Ihr könnt alle!

PS Wir empfehlen einen weiteren nützlichen Artikel zum Thema Selbstbearbeitung -Die Wissenschaft, wie man geistige Belastbarkeit in Arbeit und Leben entwickelt .

Der Autor der Übersetzung ist Vyacheslav Davidenko, Gründer von TESTutor .

Jetzt auch beliebt: