Video: Danske Ideer 2016 Technologie-Startup-Wettbewerb

    Während ich in Dänemark bin, habe ich mich für eine Veranstaltung der Singularity University entschieden - „Danske Ideer 2016“ .

    An diesem Tag fand das Finale des fünftägigen Programms statt - der „Projektwettbewerb“. Das Finale, weil die Organisatoren zunächst 60 der intelligentesten und vielversprechendsten Personen aus verschiedenen Ländern ausgewählt haben, die in Dänemark leben und über 21 Jahre alt sind.

    Der Ukrainer Maxim Plahotniuc ist auch dort angekommen ( wir haben letztes Mal über ihn und seine Arbeit im Nano-Labor geschrieben ) und die Russin Roksana Yurkovskaya.

    Die gesamte Gruppe wurde zu verschiedenen Technologieunternehmen und -labors gebracht und informierte sich über den neuesten Stand von Wissenschaft und Unternehmertum: Sie sagen, dies sind die neuesten Biotechnologien, dies sind die fortgeschrittenen Nanoentwicklungen, dies sind die neuesten Trends des „Internets der Dinge“, das sind Kryptowährungen und so weiter weiter. Also eine ganze Woche.

    Am Ende mussten die Teilnehmer in Teams von 5 Personen aufbrechen und daraus ihre Geschäftsideen generieren.

    Die 5 besten Ideen wurden für das Finale ausgewählt und beim Wettbewerb für Journalisten und Investoren im Tycho Brahe Planetarium vorgestellt.




    Der Gewinner erhielt eine Ausbildung an der Singularity University für 10 Wochen (im Wesentlichen eine Förderung von ca. 40.000 USD).

    Sehen Sie sich meinen Bericht über diesen Wettbewerb an (vergessen Sie nicht, russische Untertitel einzuschließen) in YouTube).


    Jetzt auch beliebt: