Online-Shop-Buchhaltung: Ein Leitfaden für Anfänger

    Buchhaltung, Registrierung, Steuerberichterstattung ... Nach diesen Worten ist es beängstigend, ein Unternehmen zu gründen. Wagen Sie es! In der Tat ist alles ganz einfach. In dem Artikel werde ich Ihnen erklären, wie Sie die Buchhaltung und Steuerbuchhaltung im Online-Shop einrichten. Sie werden lernen:

    • wie man ein Organisationsformular für einen Online-Shop auswählt - IP oder LLC;
    • welches Buchhaltungssystem zu wählen ist - OSNO oder vereinfacht;
    • wie man eine IP oder LLC registriert;
    • Welche Dokumente sollte ein Online-Shop ausschreiben?
    • Wo finde ich einen Buchhalter für einen Online-Shop?
    • wie man Steuerberichte einreicht.


    Lesen Sie, ob Sie Ihr eigenes Geschäft eröffnen oder offiziell arbeiten möchten.

    Fünf Fragen zu IP und LLC


    Nur ein privater Händler kann keinen ernsthaften Online-Shop erstellen. Wenn auch nur, weil es nicht möglich ist, eine Vereinbarung mit der Bank über den Erwerb (Erhalt von Geld per Kreditkarte) abzuschließen. Wenn Sie beabsichtigen, mehr als 100.000 Rubel pro Monat zu verkaufen, benötigen Sie eine offizielle Registrierung. Für kleine Unternehmen gibt es nur zwei solche Formen - IP (Einzelunternehmer ohne juristische Person) und LLC (Gesellschaft mit beschränkter Haftung). Um aus ihnen auszuwählen, müssen Sie fünf Fragen beantworten:

    1. Was genau wirst du verkaufen?


    Bestimmen Sie, zu welcher Kategorie Ihre Produkte gehören:
    • Einfache Waren : alltägliche industrielle Dinge, Geschirr, Kunsthandwerk, kleine preiswerte Elektronik, Kleidung, Zubehör für Handys.
    • Waren, für die Ansprüche geltend gemacht werden können : solche, die gesundheitsschädlich sein können (z. B. verderbliche Produkte), teure Waren mit Garantiezeit (teure Elektronik usw.).

    Die LLC haftet für Ansprüche nur in Höhe ihres eigenen Vermögens, der einzelne Unternehmer haftet für sein gesamtes Eigentum. Wenn sich jemand von dem von Ihnen verkauften Hüttenkäse schlecht fühlt, wird er der LLC nicht mehr wegnehmen, als er Geld und Waren hat, und er kann alles von der IP wegnehmen, einschließlich des Autos und der geliebten Vollblutkatze (es gibt einige Nuancen: Die IP kann nicht Wählen Sie die einzige Unterkunft und das für das Leben erforderliche Minimum aus. Der Eigentümer der LLC kann unter bestimmten Bedingungen auch die Immobilie berauben, dies jedoch erschweren. Lesen Sie mehr im Artikel .

    2. Für welchen Betrag pro Jahr werden Sie verkaufen?


    Bei hohen Umsätzen kann IP kein vereinfachtes Steuersystem verwenden, und es wird rentabler, eine LLC zu eröffnen. Für 2016 liegt die Obergrenze bei 79 Millionen Rubel.

    3. Besitzen Sie ein Geschäft alleine oder haben Sie Partner?


    IP ist ein Eigentümer. Wenn Sie wenige sind, müssen Sie eine LLC eröffnen.

    4. Bauen Sie einen Online-Shop für sich selbst auf oder beabsichtigen Sie, ihn später zu verkaufen?


    Um ein auf IP registriertes Geschäft zu verkaufen, müssen Sie viele Dokumente erstellen. Der Verkauf einer LLC ist viel einfacher. Im Allgemeinen ist der Verkauf eines Unternehmens ein komplexes, facettenreiches Thema. Wenden Sie sich mindestens einmal an jemanden, der dies bereits erfolgreich durchgeführt hat. Wenn Sie eine solche Person in Ihrer Umgebung nicht finden, schreiben Sie mir.

    5. Machen Sie eine lange Pause in Ihrem Handel?


    Eine LLC kann ihre Aktivitäten ohne Verlust einstellen, und ein einzelner Unternehmer hat obligatorische Zahlungen (Rente und Krankenversicherung).

    Wenn also mindestens eine Aussage wahr ist:
    • Sie verkaufen Waren, für die ernsthafte Ansprüche gegen Sie geltend gemacht werden können;
    • Der Umsatz wird voraussichtlich 79 Millionen Rubel überschreiten.
    • Sie haben oder sollen einen Partner haben;
    • Sie haben in naher Zukunft Gedanken, Ihren Online-Shop zu verkaufen.
    • Ihr Verkauf kann für lange Zeit ausgesetzt sein ...

    ... dann brauchen Sie eine LLC. Ansonsten genug IP.

    Die Wahl des Buchhaltungssystems


    Wenn Ihr Verkaufsvolumen mehr als 79 Millionen Rubel pro Jahr beträgt, reicht nur OSNO aus.

    OSNO - allgemeines Steuersystem. Dies sind alle Freuden eines großen Unternehmens: Mehrwertsteuer, Guthaben, eine Reihe verschiedener Steuern usw. Geeignet für große Kaufleute und diejenigen, die mit großen Handels- und Industrieunternehmen arbeiten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie dies benötigen, zumindest nicht für das erste Jahr.

    Wenn weniger, wählen Sie ein vereinfachtes Steuersystem . Es ist viel einfacher, Aufzeichnungen darin zu führen, Sie können Online-Buchhaltungsdienste nutzen, und solche Firmen überprüfen die Steuer mit geringerer Wahrscheinlichkeit. Es gibt zwei vereinfachte Systeme:

    1. Einnahmen minus Ausgaben (Steuern 15%)
    Sie haben das Recht, von den Einnahmen die Kosten für Waren, Internetkosten, Website-Entwicklung, Lieferung usw. abzuziehen. Mit dem daraus resultierenden Gewinn müssen Sie 15% der Steuern zahlen>. Geeignet für diejenigen, die Waren weiterverkaufen, aber nicht selbst herstellen. Um Kosten abzuziehen, müssen sie bezahlt, empfangen und für Ihr Unternehmen relevant sein.

    Beispiel: Wenn Sie mit Elektronik handeln, können die Kosten für die Vorbereitung des Vorverkaufs und die Einrichtung der Ausrüstung vom steuerpflichtigen Betrag abgezogen werden. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass der Steuerinspektor einen Scheck über den Kauf von 5 kg Mandarinen und einer Flasche Wein akzeptiert.

    2. Einkommen (6% Steuer)
    Sie zahlen 6% Steuer auf alle an Sie erhaltenen Beträge. Von ihnen können keine Kosten abgezogen werden. Geeignet, wenn Sie nur wenige dokumentierte Ausgaben haben (z. B. etwas verkaufen, das Sie selbst hergestellt haben) oder eine sehr große Marge haben.

    Registrierung von IP oder LLC


    Jetzt müssen Sie Dokumente für die Registrierung vorbereiten und einreichen. Wählen Sie vor dem Start die Arten von Aktivitäten aus dem Klassifikator aus (dies ist steuerlich obligatorisch) und für die LLC den Firmennamen und die Adresse.

    1. Art der Aktivität für OKVED


    Je nach Klassifikator (OKVED) gibt es verschiedene Arten von Aktivitäten. Alles hängt davon ab, was Sie sonst noch tun werden. Im Internet gibt es viele Artikel über die Wahl von OKVED, schauen Sie. Für den Online-Shop müssen Sie auf jeden Fall den Code 52.61, Einzelhandel bei Bestellungen , auswählen . Dies wird Ihr Hauptcode sein.

    Code 52.61 ist eine Gruppe. Es umfasst die Codes 52.61.1, Einzelhandelspost (Pakethandel) und 52.61.2, Einzelhandel über Telemarkets und Computernetzwerke (elektronischer Handel, einschließlich Internet). Theoretisch müssen Sie keine Codes innerhalb einer Gruppe angeben, wenn Sie eine Gruppe auswählen. In einigen Regionen haben Steuerinspektoren jedoch ein eigenes Verständnis des Gesetzes und können die Registrierung ablehnen, wenn nur die Gruppe angegeben ist. Sie werden falsch sein, aber das macht es Ihnen nicht einfacher. Geben Sie daher für alle Fälle alle drei an.

    Zusätzlich zum Hauptcode können Sie weitere auswählen. Registrieren Sie unnötiges OKVED nicht unnötig, und tatsächlich ist es für ein Start-up-Unternehmen unerwünscht, mehr als sieben davon zu haben - zu viele OKVEDs können die Aufmerksamkeit der Steuerbehörden auf sich ziehen und erfordern möglicherweise eine Erklärung von Ihnen.

    2. Name für LLC


    Es sollte kurz und leicht auszusprechen sein. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie es Ihren Partnern telefonisch diktieren müssen - Sie müssen sicherstellen, dass Sie völlig eindeutig verstanden werden. Es ist großartig, wenn der Name mit dem Namen Ihrer Domain oder Ihres Geschäfts übereinstimmt.

    3. Adresse für LLC


    Die Adresse muss vor der Registrierung sein. Die Steuern im Kampf gegen eintägige Unternehmen haben die Registrierung erheblich verschärft, was für echte Unternehmen zu Schwierigkeiten führt. Um sich registrieren zu können, müssen Sie eine Garantieerklärung oder einen vorläufigen Mietvertrag mit dem Eigentümer der Räumlichkeiten haben. Seien Sie darauf vorbereitet, dass der Steuerinspektor den Eigentümer besucht, und stellen Sie sicher, dass die Räumlichkeiten tatsächlich vorhanden sind und Ihnen übergeben werden. Etwa das gleiche Verfahren jetzt mit der Eröffnung eines Bankkontos.

    Registrierungsmethoden


    Wir haben also OKVED-Codes, Namen, Adresse und Steuersystem. Wenn Zeit für Sie teuer ist, wenden Sie sich an Spezialisten ( Buchhaltungs-Outsourcer ). Ihre Masse ist in der Nachbarschaft mit Ihnen, sie werden leicht durch die Anfrage "Registrierung von IP und LLC" gesucht. Sie erledigen alles selbst mit den von Ihnen angegebenen Parametern.

    Wenn Sie speichern möchten, verwenden Sie den Online-Dokumentvorbereitungsdienst für die Selbstregistrierung von IP und LLC. Ich empfehle den My Business Service: Registrierung einzelner Unternehmer und Registrierung von LLC . Alles kostenlos. Bitte beachten Sie: Sie bereiten nur die richtigen Dokumente vor. Müssen sie selbst besteuern. Anweisungen für weitere Schritte an derselben Stelle auf der Service-Website.

    Dokumente, die für die Ausgabe eines Online-Shops erforderlich sind


    Sie haben angefangen zu verkaufen. Welche Dokumente sollte ein Online-Shop ausschreiben?

    1. Kaufbestätigungs-E-Mail


    Unmittelbar nach der Bestellung und Bezahlung der Bestellung müssen Sie dem Kunden eine Kaufbestätigung per E-Mail senden. Dies ist nur ein Freiformbrief . Es wird automatisch von Ihrem E-Commerce-System generiert und gesendet. Es kann von fast jeder Art und Form sein, es sollten nur wenige Pflichtfelder vorhanden sein :
    • Verkäufer (Sie sind es), Kontaktdaten;
    • Käufer
    • was Sie gekauft haben, Menge und Menge;
    • Gesamtbetrag der Bestellung.


    Der Brief kann mit Bildern, Fotos, den kompliziertesten Schriftarten und Farben sein. Großer Spielraum für Individualisierung! Auf den meisten Systemen können Sie Ihre eigene Vorlage erstellen. In Ecwid können Sie den Brief für jeden bezahlten Plan bearbeiten .

    2. Frachtbrief


    Zusammen mit der Ware wird dem Käufer ein Frachtbrief in das Paket gelegt (im Online-Verkauf wird er auch als Rechnung bezeichnet ). Die darin enthaltenen Informationen duplizieren den Brief. Ihr E-Commerce-System bereitet es auch für Sie vor. Und ja, es kann auch nach Ihren Wünschen arrangiert werden! Hier ein gutes Beispiel für eine Rechnung:

    Rechnung

    Wenn Ihr Produkt elektronisch ist, senden Sie die Rechnung nicht . Der Käufer kann unabhängig das persönliche Konto im Geschäft eingeben und auf den Link „Rechnung herunterladen“ klicken. In letzter Zeit war sogar in Russland eine elektronische Rechnung ausreichend, aber im Ausland war dies lange Zeit die Norm.

    Wichtig: Einige Spediteure verlangen die Ausstellung von Rechnungen in ihrer eigenen Form. Zum Beispiel, wenn Sie Waren per russischer Post versendenbenötigen Sie spezielle Formulare (in Ecwid können Sie diese automatisch ausfüllen, die Anwendung verbinden ). Prüfen Sie im Voraus, welches Formular Sie benötigen und ob Ihr E-Commerce-System solche Dokumente vorbereiten kann. Wenn nicht, können Sie Rechnungen über 1C oder Mein Lager drucken.

    3. Bankscheck


    Wenn Sie beabsichtigen, gegen Bargeld zu handeln (Zahlung nach Erhalt der Ware), müssen Sie dem Kunden einen Bankscheck ausstellen . Dafür benötigen wir mobile Registrierkassen (Registrierkassen). Ein solches Gerät wird dem Kurier zusammen mit dem Frachtbrief ausgestellt. Besonderes Augenmerk muss auf die Ausstellung eines Schecks gelegt werden! Die Handlungen des Kassierers sind in den Gesetzen und Vorschriften des Bundessteuerdienstes vorgeschrieben und sollten wie folgt sein:
    1. Holen Sie sich das Geld und teilen Sie dem Käufer den Geldbetrag mit. "Ihr Geld beträgt 5000 Rubel."
    2. Knock out eine Überprüfung auf KKM.
    3. Nennen Sie den Änderungsbetrag "Ihr Wechselgeld 151 Rubel 15 Kopeken".
    4. Übergeben Sie den Scheck und wechseln Sie gleichzeitig und nur an die Hände des Käufers ! Außerdem werden Scheine und Münzen zusammen ausgegeben.
    5. Übergabe der Ware und des Lieferscheins.


    Wichtig: Wenn Ihr Kurier gegen den Algorithmus verstößt und schlecht gelaunt auf einen Steuerangestellten stößt, kann er Ihnen eine schwere Geldstrafe wegen Nichtbenutzung der Registrierkasse auferlegen. Um gegen das Gesetz zu verstoßen und eine Geldstrafe zu erhalten, reicht es beispielsweise aus, nach der Lieferung einen Scheck auszustellen oder die Ware vor Ausstellung des Schecks abzugeben.

    Wenn Sie eine Registrierkasse in Kombination mit einem POS-Terminal haben, kann Ihr Kurier auch die Zahlung per Kreditkarte direkt zum Zeitpunkt der Lieferung der Waren (Erwerb) akzeptieren. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie zwei Schecks ausstellen müssen: einen Bankscheck und einen Zettel (einen Scheck zum Abheben von Geld von einer Kreditkarte).

    Die Auswahl an Terminals und KKM ist groß, die Gesetzgebung in diesem Bereich ändert sich rasant und ich würde mich nicht auf eine einzige Informationsquelle verlassen. Besuchen Sie unbedingt mehrere Unternehmen, die Registrierkassen verkaufen. Gehen Sie durch die großen Ufer Ihrer Stadt und sprechen Sie mit ihnen über mobile Terminals. Der russische Standard, VTB und Sberbank verfügen über umfangreiche Erfahrung im Erwerb und können Terminals kostenlos zur Verfügung stellen. Lesen Sie die neuesten Artikel zur Auswahl eines Geräts. Andernfalls riskieren Sie den Kauf eines Geräts, das in sechs Monaten aufgrund geänderter Gesetze geändert werden muss.

    Bankschecks müssen vom Finanzamt genehmigt werden. KKM druckt sie Ihnen erneut aus. Sie müssen nichts manuell ausschreiben. Ihre Daten in KKM werden in der Firma registriert, in der sie an Sie verkauft werden. In einigen KKM kann auch ein Scheck gebrandmarkt werden - fügen Sie dort Ihr Logo ein. Fragen Sie Ihren Registrierkassenverkäufer danach.

    Kassenbon

    So reichen Sie Berichte ein


    Die erste Regel für die Übermittlung von Berichten an die Steuer lautet, dies nicht selbst zu tun. Unsere Gesetzgebung ist krumm und ändert sich ständig, nehmen Sie einen Fachmann. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

    1. Stellen Sie Ihren Buchhalter ein


    Teuer ist es notwendig, einen Arbeitsplatz (Computer + Software) bereitzustellen, und es ist schwierig, einen guten Buchhalter zu finden.

    Diese Option muss in sehr seltenen Fällen ausgewählt werden:
    • Sie sind gezwungen, strenge Sicherheitsvorkehrungen zu treffen: Sie arbeiten für die Verteidigungsindustrie oder für die Mafia. Im Online-Shop geht es nicht darum.
    • Ihr Workflow ist bereits so umfangreich, dass es für Sie rentabler ist, einen eigenen Buchhalter zu haben, als Profis zu bezahlen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich zu Beginn der Arbeit damit rühmen können.
    • Ihr Unternehmen hat von Anfang an drei Mitarbeiter: Generaldirektor, Handelsdirektor und Sekretär. Dann können Sie natürlich nicht auf den Hauptbuchhalter verzichten =)


    In allen anderen Fällen sind andere Optionen rentabler.

    2. Mieten Sie einen Outsourcer


    Tausende von ihnen. Sie können ein Unternehmen aus jeder Stadt auswählen. Wenn der Outsourcer die Arbeit korrekt erledigt hat, müssen Sie sich nicht sehen, sondern können Dokumente über das Netzwerk austauschen. Es gibt viele Artikel im Internet, wie man eine solche Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auswählt. Guter Outsourcer:
    • aktualisiert regelmäßig seine Website;
    • kann ausschließlich remote arbeiten;
    • bietet eine finanzielle Garantie für seine Arbeit;
    • bietet gute Bewertungen.


    Zum Beispiel ein sehr guter Outsourcer APB (Association of Professional Accountants). Erfüllt alle oben genannten Bedingungen. Kontaktieren Sie uns einfach über das Feedback-Formular oder schreiben Sie. Equidu wird von APB geführt.

    3. Verwenden Sie E-Bookkeeping-Dienste


    Das bereits erwähnte „Mein Unternehmen “ erstellt Berichte und sendet sie basierend auf den von Ihnen eingegebenen Dokumenten unabhängig an die Steuer. Der Service ist einfach zu bedienen, kostengünstig und zuverlässig. Online-Dienste eignen sich für IP und LLC in einem vereinfachten Steuersystem. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, dass Sie als Bediener arbeiten müssen - geben Sie Dokumente selbst in das System ein.

    Dokumentenaustausch mit E-Commerce-Systemen


    Im Zeitalter der Informationstechnologie ist das manuelle Kopieren von Dokumenten von einem System auf ein anderes kein Problem. Ecwid und die meisten anderen Online-Shop-Management-Systeme sind in 1C integriert . Wenn Sie andere Programme oder Dienste verwenden möchten, verfügt Ecwid über einen CSV-Upload zum Import in Systeme von Drittanbietern.

    Was ist verboten im Online-Shop zu verkaufen


    Schließlich erinnere ich mich, dass Sie in Russland in Online-Shops nicht verkaufen können:
    1. Alkohol, Tabak und andere verbrauchsteuerpflichtige Waren.
    2. Spionagegeräte - versteckte Kameras usw. Sie können nicht einmal gekauft werden, so die Justizabteilung des Obersten Gerichtshofs im Jahr 2012, 2013 wurden 72 Personen dafür verurteilt - 2013 bereits 152, 2014 - 212.
    3. Es gibt Medikamente, aber es gibt viele Online-Apotheken online. Diese Frage ist subtil und nicht im Thema des Artikels enthalten. Ich habe nur einen dringenden Rat für Sie: Wenn Sie eine Online-Apotheke eröffnen möchten, müssen Sie unbedingt verstehen, was Sie bei jedem Schritt tun (und dann ist dieser Artikel nichts für Sie). Wenn Sie kein Spezialist für Pharmazie sind, suchen Sie sich eine andere Nische.
    4. Drogen und ihre Propaganda, die jetzt harmlose Bilder von Hanf enthalten. Es gab mehrere Fälle für den Verkauf von Abzeichen, Mützen und T-Shirts mit ähnlichen Mustern. Verkaufen Sie so etwas nicht.
    5. Bitcoins und andere Kryptowährungen. Viele E-Commerce-Systeme unterstützen den Empfang von Bitcoins. Stellen Sie beim Einrichten sicher, dass diese Option in den Einstellungen deaktiviert ist.


    Autor: Alexander Kovalenko - Operations Director bei Ecwid und Gründer der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft APB.
    Alexander auf Facebook und Twitter .

    Jetzt auch beliebt: