Das Wichtigste, um ein großartiges Startup-Team zusammenzustellen



    Auf dem heutigen Arbeitsmarkt gibt es einen Kampf um talentierte Mitarbeiter. Arbeitnehmer haben eine große Auswahl, und Unternehmen und Start-ups kämpfen häufig aggressiv um dieselben Kandidaten. Damit Unternehmen in einem frühen Entwicklungsstadium erfolgreich sein können, müssen ihre Gründer einen effektiven Rekrutierungsprozess schaffen - und zwar umso früher, je besser.

    Davon hängen das Gesicht des Unternehmens, seine Philosophie und die Zukunft des Startups ab. Dan Portillo von Greylock Partners (eines der führenden Venture-Capital-Unternehmen im Silicon Valley), der Unternehmen wie den US Digital Service, Rypple und Mozilla rekrutierte, sagte, er habe mehr als einmal gesehen, wie effektiv diese seien Der Einstellungsprozess hat die Entwicklung der Organisation stark beeinflusst.

    Portillo ist der Meinung, dass das Wichtigste bei der Einstellung von Mitarbeitern, die ein Unternehmer leisten kann, darin besteht, einen erstklassigen Personalvermittler zu finden und einzustellen. Wenn Unternehmen sich in einem frühen Stadium ihrer Entwicklung befinden, tendieren die Gründer dazu, diejenigen Personen in die Zentrale zu bringen, mit denen sie zuvor gearbeitet haben, die vertraut waren, in die Schule gingen und sich in derselben Umgebung befanden. Mit dem Wachstum des Unternehmens müssen Sie jedoch nach Menschen suchen, die in der Lage sind, über den Kopf zu springen, und die Aufmerksamkeit auf Unternehmen lenken, deren Marken und Produkte noch nicht vollständig entwickelt sind. Darüber hinaus müssen Start-ups nicht darauf hoffen, dass das Projekt Arbeitnehmer mit einem ausgezeichneten Ruf, der sich über Jahrzehnte entwickelt hat, oder einem hohen Lohnniveau anziehen kann. Junge Unternehmen müssen versuchen, die Kandidaten auf die Perspektiven des Unternehmens und ein hervorragendes Team zu fokussieren.

    Nach Ansicht von Portillo müssen Startups die Standard-Stellenbeschreibungen aufgeben, um eine dynamischere Herangehensweise an das Problem zu entwickeln. Startups sollten nach potenziellen Kandidaten suchen, untersuchen, welche Art von Menschen sie sind, was sie mögen und ob dies mit der Mission des Unternehmens im Einklang steht.

    Wachsende Unternehmen haben ständig neue Stellen und wechselnde Teams. Sie verändern sich und entwickeln sich mit dem Unternehmen, um mit ihm Schritt zu halten. Die Gründer sollten besonders darauf achten, dass potenzielle Kandidaten für die Unternehmenskultur des Unternehmens geeignet sind, dessen Ziele und Aufgaben erfüllen.

    Jetzt auch beliebt: