Ehemaliger Twitter-Leader gründet neues Unternehmen

    In einem Interview mit Kara Swisher im neuesten Re / Code Decode- Podcast erklärte Herr Costolo, ein ehemaliger Twitter-CEO, der das Unternehmen im Juli dieses Jahres verlassen hatte, er wolle ein neues Unternehmen eröffnen.

    In einem Podcast, der etwas weniger als eine Stunde dauerte, sprach der frühere CEO von Twitter nicht nur über die Besonderheiten der Arbeit im Silicon Valley, sondern auch über die Aktivitäten von Jack Dorsey, der ihn ablöste, sondern auch über seine Pläne für die nahe Zukunft.

    Das neue Unternehmen Dick wird Software für die Bereiche entwickeln, in denen laut Costolo keine traditionelle Software zum Einsatz kommt. Die Details seines zukünftigen Unternehmens teilt er jedoch nicht mit. "Ich habe die Vorstellung, dass bestimmte Bereiche von einem solchen Player auf dem Markt stark profitieren könnten", sagt der frühere CEO von Twitter. Costolo schlägt vor, dass das Unternehmen dieses Frühjahr das Licht erblicken wird.

    Dieses Projekt wird ein Experiment und ein Test für Costolo sein. „Ich möchte nichts Ähnliches tun, wie ich es bereits getan habe. Ich möchte in einem neuen Raum für mich selbst agieren “, sagt er.

    Jetzt auch beliebt: