Wie funktioniert es mit Lebedev Studio: Tutu.ru Erfahrung

    Mein Name ist Nikita Ivanov, ich bin Design Director Tutu.ru. Unser Geschäft ist seit 2003 tätig und das letzte Mal, als wir vor fast zwölf Jahren - Ende 2006 - seine Identität überdenken.

    Jetzt wächst Tutu.ru von einer Reihe populärer Dienste zu einem einzigen Produkt für Reisende. Design ist eines der Werkzeuge, das uns dabei hilft.

    In diesem Artikel erzähle ich Ihnen, wie wir nach einer neuen Identität gesucht haben und einen Partner ausgewählt haben, warum wir uns für Artemy Lebedev Studio entschieden haben und wie unser Teamwork funktioniert und wie wir jetzt das Design von Services mit einer 15-jährigen Geschichte ändern.




    Wie sind wir auf die Idee des Redesigns gekommen?


    Tutu.ru im Jahr 2006 ist ein Zugfahrplan, ein Online-Ticket und ein Flugplan, 20 Tausend Besucher pro Tag und ein Team von sieben Personen. Tutu.ru im Jahr 2018 ist der russische Tourismusdienst Nr. 1 (GfK-Daten für das 1. Quartal 2018), täglich etwa eine Million Besucher, fünf mobile Apps für iOS und Android und ein Team von mehr als 350 Mitarbeitern.

    Unser Fokus lag mehrere Jahre auf dem Komfort der Kunden und neuen nützlichen Funktionen: Wir haben weniger darauf geachtet, wie unsere Produkte in der Sprache mit den Menschen kommunizieren oder wie wir über Veränderungen sprechen. Wir argumentierten folgendermaßen: „Lohnt es sich, die Ressourcen des Teams für dekorative Änderungen und nicht für neue, coole Funktionen zu verwenden? Welche Vorteile bringt es den Kunden? Und wie messen wir das? “Und es ist wirklich schwer zu messen. Aber an einer Marke zu arbeiten ist wichtig. Es gibt keine Dienstleistungen ohne Marke. Wenn Sie sich nicht mit einer Marke beschäftigen, wird Ihr Image in den Köpfen Ihres Publikums von sich aus nur geformt, leider ohne Ihre Beteiligung.

    Designer in Tutu.ru sind schon seit langem begeistert, die Identität zu aktualisieren, aber wir haben selbst verstanden, dass das „Erstellen eines Redesigns“ eine falsche Formulierung des Problems ist. Um ein cooles Design zu erhalten, müssen Sie verstehen, was wir wollen und warum. In einem großen komplexen Geschäft ist dies nicht einfach. Letztes Jahr versammelte sich in Tutu.ru eine Arbeitsgruppe, die Antworten auf diese Fragen fand, und dies war bereits ausreichend, um die Aufgabe einer neuen Identität richtig zu stellen.

    Was war kurz geschrieben?


    Wir waren auf der Suche nach einem lebendigeren, freundlichen und emotionalen Stil, der den neuen Charakter von Tutu.ru widerspiegeln wird. Es war Zeit für uns, ein Schild mit sich kreuzenden Straßen zu hinterlassen, das viele Menschen nur mit Zügen und elektrischen Zügen verbinden. Das neue Logo sollte Reisen jeglicher Art sein und gleichzeitig das Logo des Technologieunternehmens sein und nicht die Art von Lampenemblem des Traveller Clubs. Außerdem wollten wir die Kontinuität mit dem alten Stil des Unternehmens aufrechterhalten: Millionen Kunden kennen uns so, und das ist wertvoll.

    Wir haben uns entschieden, eine neue Identität mit unseren Partnern zu schaffen, und um die Aufgabe für sie richtig festzulegen, haben wir eine kurze Beschreibung geschrieben. In der Kurzbeschreibung haben wir eine Beschreibung der Marke, ihrer Plattform (Positionierung, Stil, Mission, Vision und Werte), unseres Verständnisses der Aufgabe, der Erwartungen an den Arbeitsablauf zusammengetragen und sogar anhand von Beispielen gezeigt, für welches Ausmaß der Veränderung wir bereit sind und was wir für zu klein halten im Gegenteil radikal.

    Die Beschreibung der Aufgabe erwies sich als langwierig (auf 10 Seiten), half jedoch, die Erwartungen in Tutu.ru zu synchronisieren und uns die richtigen Fragen zu stellen. Es scheint uns, dass es noch nützlicher war als die Partner.

    Bild

    Die Wahl der Partner


    Um ein Team zu finden, mit dem wir Erfolg haben werden, haben wir uns mit mehreren starken Studios und Agenturen getroffen. Worauf haben wir geachtet?

    Auf die coole Arbeit für komplexe digitale Produkte im Portfolio. Aus dem Inneren des Internets scheint es manchmal so, dass jeder bereits „digital sein kann“. Es gibt jedoch viele großartige Teams, die mit Verpackung, Medien oder Werbedesign besser arbeiten. Der wichtigste Kontaktpunkt der Menschen mit Tutu.ru sind unsere Schnittstellen und Briefe. Für uns ist es viel wichtiger, die Identität in ihnen gut zu "flimpen", als stattdessen ausgezeichnete Werbe-Layouts für Zeitschriftenumläufe oder Merch zu erhalten.

    Bei der Gelegenheit, direkt mit einem kreativen Team zu arbeiten.In einigen Studios ist es nicht üblich, dass Designer mit Kunden selbst kommunizieren. Es gibt Manager, die Fragen und Antworten weiterleiten, zu Besprechungen gehen. Wir rechneten mit einem tieferen Tauchgang.

    Über die Anzahl der Designer. Im Großen und Ganzen ist das Ergebnis wichtig, egal wie viele Personen an dem Projekt arbeiten. Es kommt jedoch vor, dass Designer ausbrennen, bevor sie die beste Idee verraten. Daher ist es nicht schlecht, wenn es die Möglichkeit gibt, die Hände zu wechseln, ohne den Partner zu wechseln.

    Auf die Arbeitskosten. Betrachten Sie in Tutu.ru sorgfältig die Kosten. Natürlich kann die Arbeit eines guten Teams nicht billig sein, aber auch hier blieben wir ziemlich sparsam und waren nicht bereit, zu viel zu bezahlen.

    Auf persönlichen Kontakt. Wir hätten ein starkes Team verlassen können, wenn wir keine gemeinsame Sprache gefunden hätten.

    Warum haben wir uns für Lebedev Studio entschieden?


    Nach einem Dutzend Verhandlungen mit verschiedenen Teams haben wir uns für Lebedev Studio entschieden. Erstens haben sie mit ihrem Portfolio bewiesen, dass sie ein solches Projekt bewältigen können. Zweitens waren sie in den ersten Minuten ihrer Bekanntschaft schnell und offen in der Kommunikation und stellten die genauesten Fragen. Und lass es ein bisschen pompös klingen, aber sie hatten "das richtige Feuer in ihren Augen". Wir haben das Gefühl, dass das Projekt in guten Händen ist.

    Ein weiteres heikles Thema für uns ist das Projektbudget. Bevor wir mit der Suche nach dem besten Team begonnen haben, haben wir das Studio fast von der Liste potenzieller Partner ausgeschlossen: Wir alle erinnern uns daran, dass es „lang, mein Schatz“ gibt.

    Aber ich dachte: "Du nimmst kein Geld für Bekanntschaften!" - atmete tief ein, atmete aus und schrieb an die Atelierpost. Die schnelle Antwort - telefonieren - Treffen in einem Atelierbüro in einem riesigen Druckkomplex an der Ul. 1905 ... es wäre seltsam, die interessante Kommunikation zu stoppen, und später stellte sich heraus, dass die Kosten für die Arbeit des Studios den Vorschlägen anderer starker Teams, die wir in Betracht zogen, gleichwertig waren. Ich werde den Betrag nicht sagen, aber der Mythos ist zusammengebrochen.

    Erste Schritte mit Studio


    Kollegen befragten uns zu unserem Geschäft und unseren Zielen, erzählten von sich selbst und zeigten Projekte ähnlicher Größe in ihrem Portfolio, die im Büro durchgeführt wurden (jetzt weiß ich, wie ich das zukünftige Büro von Tutu.ru sehen möchte!). Ich werde nicht das kommerzielle Angebot des Studios oder wie wir alle Papiere entworfen haben, beschreiben. Ich arbeite mit dem Entwurf.

    Die ersten Layouts, die Studio uns zeigte, waren sieben Suchskizzen. Was ist das? - Skizzieren Sie die zukünftige Identität ohne viel Detail. Warum werden sie gebraucht? - um schnell zu verstehen, welche Bilder uns näher sind und auf welche Weise Sie nicht darüber nachdenken sollten.

    Bild

    Von den vorgeschlagenen Optionen haben wir sofort vier eliminiert. Die anderen drei haben uns gefallen:

    Bild

    Das mag nicht eingängig und frivol erscheinen - coole Jungs kommen und zeigen sieben hastig gezeichnete Bilder. Warten ist eindeutig nicht das. Aber auch ohne die Studioküche zu kennen und über die witzigen Assoziationen zu lachen („Dies ist Twitter, wo die Airline gegründet wurde?“), Verstehen Sie, dass dieser Beginn der Arbeit Zeit spart. Mit den Bildern an den Händen können Sie sich leichter und schneller verstehen.

    Wie ist der Workflow?


    Es ist Zeit zu besprechen, wie die Interaktion mit dem Studioteam unseres Projekts organisiert wurde.

    Von der Studio-Seite haben Nastya Sharkova, Art Director, Yegor Zhgun, Art Director, und Ivan Vaschenko, Designer, am aktivsten an der Arbeit teilgenommen. Ich habe einmal gehört, dass Tyom vor der Präsentation den Kunden Skizzen zustimmt, aber ich kann das nicht bestätigen oder bestreiten: Seine Teilnahme an unserem Projekt blieb hinter den Kulissen des Studios.

    Das Projekt wurde im internen System des Projektmanagements durchgeführt - es wurden die Termine zukünftiger Besprechungen, feste Kommentare und Vereinbarungen nach Gesprächen festgelegt. In persönlichen Besprechungen wurden uns neue Layouts gezeigt. Diese wurden im Büro von Tutu.ru in der Regel alle ein bis zwei Wochen am Donnerstag oder Freitag abgehalten. Zwischen Besprechungen, Korrespondenz oder kurzem Telefonieren für weitere Details.

    Evolution von Konzepten


    Also haben uns drei Ideen gefallen. Die erste Version spielte die Metapher von Wegen und Kreuzungen wieder. Außerdem ist es unserem alten Logo am ähnlichsten, und wir wollten die Kontinuität nicht verlieren. Gleichzeitig wünschten wir uns mehr spürbare Veränderungen, uns fehlten Emotionen und Dynamik. Die Kollegen entwickelten die Idee wie folgt:

    Bild

    Das zweite Konzept, das wir beim ersten Treffen ausgewählt haben, mit einem Geotag, einem Ballon und einem Ausrufezeichen. Es geht ums Reisen: Ein Ausrufezeichen über Helligkeit und Emotionen, ein Ball über Romantik und Geotagging sind verständlich und wahr. Wir haben Kollegen gebeten, die Verbindung mit dem Geotagging zu reduzieren: Das Symbol ist zu gelöscht. Folgendes ist passiert:

    Bild

    Das dritte Konzept ist immer noch das lebendigste und lebendigste. Um die Lebendigkeit, den Charakter, die Dynamik und den Reichtum der Metaphern zu bewahren, baten wir die Designer, die "Feinheiten" zu entfernen:

    Bild

    Nun musste entweder die Gewinneridee gewählt werden oder eine weitere Wiederholung der Verbesserungen vorgenommen werden. Wir haben etwas Durchschnittliches getan - wir haben eine der Ideen fallen gelassen, und die anderen beiden haben nach einer weiteren

    Bild

    Idee gefragt: Ein anderer Ansatz, und wir waren überzeugt, dass die Idee mit dem Globus und der „Route“ des Reisenden am stärksten ist. Wir haben uns entschieden, es zu entwickeln.

    Die Entwicklung des Konzepts des Globus


    Als erstes wollte ich die Ähnlichkeit mit einem Fadenballen loswerden. Der Leitfaden von Ariadne, der bei der Lösung einer schwierigen Aufgabe hilft, ist natürlich ein schönes Bild, aber wir suchten nach einem anderen. Brauchen Sie mehr Tech-Zeichen. Ein weiterer Versuch: Die

    Bild

    Bewegung in die richtige Richtung ähnelt jedoch nun einem Planetenmodell des Atoms und etwas Telekomovskoe. Wir haben versucht, ein lebendigeres und „warmes“ Zeichen zu schaffen, das jedoch technologisch fortgeschritten ist:

    Bild

    Es ist kein Atom mehr, aber es sieht kompliziert und verwirrend aus. Es ist cool, dass sich die grafischen und schriftlichen Teile des Logos miteinander anfreunden, und der Ausgangspunkt jeder Reise ist jetzt auf Tutu.ru - wörtlich. Entwicklung der Idee:

    Bild

    Hier ist der Kunststoff, nach dem wir gesucht haben! Wir haben unsere Kollegen gebeten, das Farbschema zu ändern, da sich dieses Zeichen als eher lila herausstellte und wir blau-rot sind:

    Bild

    Wir arbeiten an den Details. Die Inschrift ist dichter und stärker geworden, der blau-rote Zug steigt optimistisch nach oben, anstatt auf unsere Domäne zu zielen:

    Bild

    Final Fyntuning - die Dichte der Linien, die Details der Beschriftung, die Farben und der Abzugswinkel der Wolke. Es war was du brauchst! Die letzte Version:

    Bild

    So fanden wir unseren neuen, lebendigen und freundlichen Stil, und Studio schaffte es, das Bild der Reise darin zu platzieren, deren Ausgangspunkt Tutu.ru ist.

    Da wir uns gerade für das Erscheinungsbild des Logos und die wichtigsten Stilrichtungen entschieden haben, haben wir in Tutu.ru eine neue Identität für die Schnittstellen der Website und mobiler Anwendungen, für Mailinglisten, Werbegrafiken und sogar für unser eigenes Büro versucht. Dadurch konnte sichergestellt werden, dass sich die von Studio vorgeschlagenen Lösungen bei unseren Aufgaben gut verhalten.

    Neben der Basisversion des Logos wurden auch einige Sonderanfertigungen erstellt: Für große und kleine Größen, für längliche und quadratischere Formate, für einen dunklen Hintergrund, für Icons und für monochrome Zeichnungen (Faxe sind zum Glück ausgestorben, aber es gibt zum Beispiel Gravieren oder Stempeln).

    Bild

    Das Ergebnis der Arbeit war ein Leitfaden für die Verwendung der neuen Identität und ein Link zum Archiv in der Cloud mit allen erforderlichen Quellen. In diesem Artikel habe ich die Entwicklung des Logos gezeigt. Dies ist natürlich nur ein Teil des Projekts: Parallel arbeiteten wir mit dem Farbraum, proprietären Grafikbewegungen, Produktikonen und Typografie. Wir haben die Arbeit an Produktschnittstellen jedoch hinter uns gelassen, dies ist eine unserer Kernkompetenzen.

    Was weiter


    Eine visuelle Identität ist nicht nur ein Logo, eine Palette oder Schriftarten oder sogar Regeln für deren Verwendung. Identität ist ein Teil der Sprache, in der Tutu.ru mit Kunden und Partnern kommuniziert. Was wir für die Menschen sein werden, hängt davon ab, welchen Nutzen wir bringen können. Daher unterstützen wir das trendige Logo mit Taten und weiteren Verbesserungen unserer Produkte.

    Nun haben wir den ersten Teil der Änderungen gezeigt.
    Bild

    In dieser Phase haben wir nur das Design der wichtigsten Bildschirme geändert und jetzt sind wir mit der Neugestaltung unserer Schnittstellen beschäftigt, um ein einziges und freundliches Produkt zu schaffen. Eine neue Identität ist ein guter Grund, über die Erfahrungen mit der Verwendung unserer Produkte nachzudenken und einen Qualitätssprung zu machen.

    Dies ist eine große Aufgabe: Um radikale Änderungen an dem Service vorzunehmen, der von mehreren Millionen Menschen im Monat genutzt wird und der nicht aufhört zu expandieren - werden wir zweimal wöchentlich neue Versionen der Produkte veröffentlichen.

    Um weniger Fehler zu machen, testen wir große Ideen mit funktionalen Prototypen. Wir besprechen sie mit Kollegen von Nicht-Lebensmittelgeschäftsteams, und wenn es den Anschein hat, dass die Hypothese funktioniert, führen Sie ausführliche Interviews mit Kunden durch. Es ist schwieriger und länger als nur ein Layout zu zeichnen, aber die Ergebnisse einer guten qualitativen Untersuchung helfen, nicht viel Geld für die Entwicklung unnötiger Funktionen auszugeben. Unsere Lösungen werden zuletzt im A / B-Test in der Produktion getestet.

    Im kommenden Jahr werden sich die Produkte von Tutu.ru stärker verändern als in den fünf Jahren zuvor ( wir freuen uns auf coole Designer, komm, lerne sie kennen! Nun ist die Einführung neuer Produkte in vollem Gange: Wir sammeln Beulen, weichen dem Rechen aus und beobachten wichtige Kennzahlen. In einigen Monaten werden wir ausatmen, und ich werde Ihnen erzählen, was es uns gelehrt hat und wie unsere Erfahrung für andere nützlich sein kann.

    Wenn Sie feststellen, dass etwas in unseren Produkten nicht funktioniert oder nicht besonders gut aussieht, schreiben Sie uns bitte - wir werden es so schnell wie möglich beheben. Und wenn Sie einen Fehler finden, für den eine Geschichte, für die Sie ein paar Screenshots und eine Menge Text benötigen, senden Sie mir diesen per E-Mail an ivanov@tutu.ru . Nun, Sie können sich bereits die neue Identität von Tutu.ru anschauen .

    Bild

    Jetzt auch beliebt: