Firebase Summit 2018: kurz zur Hauptsache



    Ende letzten Monats fand in Prag eine Firebase Summit 2018-Konferenz zu Firebase-Diensten statt, von denen viele heute als Standard in der Entwicklungsbranche für mobile Anwendungen gelten. Ich werde versuchen, wenn auch mit Verspätung, doch darüber zu sprechen, was interessant zu hören und zu sehen war. In diesem Artikel werden wir Ankündigungen (Übersetzung der offiziellen Pressemitteilung ) mit meinen Bearbeitungen und Kommentaren berücksichtigen .

    Eine kurze Beschreibung einiger Firebase-Dienste, die später erläutert werden.

    Eine vollständige Liste der Firebase-Dienste.

    • Firebase Remote Config - ein Cloud-Dienst zur Remote-Konfiguration der Anwendung.
    • Firebase ML Kit ist ein Cloud-Dienst zur Verwendung von Modellen für maschinelles Lernen in einer mobilen Anwendung. Es sind sowohl hochpräzise, ​​vorgeübte Modelle für tiefes maschinelles Lernen als auch kundenspezifische Modelle verfügbar.
    • Firebase Cloudstore ist eine skalierbare Cloud-NoSQL-Datenbank.
    • Die Firebase-Echtzeitdatenbank ist eine NoSQL-Cloud-Echtzeitdatenbank.
    • Firebase Test Lab ist eine Cloud-basierte Gerätefarm zum Testen mobiler Anwendungen.
    • Firebase Performance Monitoring ist ein Cloud-basierter Dienst zur Überwachung von Leistungsindikatoren in mobilen Anwendungen.
    • Firebase Crashlytics ist ein Cloud-Dienst zum Verfolgen und Analysieren von Fehlern in einer mobilen Anwendung.
    • Firebase Cloud Messaging ist ein Cloud-Dienst zum Senden von Push-Benachrichtigungen an mobile Anwendungen.


    Wichtige Ankündigungen:

    • Der Support für Firebase-Dienste wird in Kürze im Support-Paket für Google Cloud Platform enthalten sein.
    • Veröffentlichte Firebase-Verwaltungs-API, ein neuer Dienst, mit dem Sie Firebase-Projekte programmgesteuert verwalten können.
    • Das aktualisierte Modell für die Gesichtserkennung im ML-Kit definiert jetzt mehr als 100 Schlüsselpunkte im Gesicht.
    • Die Funktion zum Konvertieren und Komprimieren von TensorFlow-Modellen wurde auf Alphatests umgestellt.
    • Lokale Emulatoren für Cloud Firestore und Realtime Database veröffentlicht.
    • Remote Config-Trigger wurden zu Cloud-Funktionen hinzugefügt.
    • Die iOS-Gerätefarm von Test Lab wurde vom Testen zum Freigeben weiterentwickelt.
    • Die Leistungsüberwachung hat eine detailliertere Analyse der Benutzersitzungen hinzugefügt.
    • Crashlytics-Integration mit PagerDuty und BigQuery wurde hinzugefügt, Vorlagen für die Datenvisualisierung in Data Studio wurden veröffentlicht.
    • Der Vorhersagedienst hat sich vom Testen zum Teilen entwickelt.
    • Neue Zielgruppeneinstellungen in Google Analytics für Firebase hinzugefügt.
    • Firebase Cloud Messaging hat die Möglichkeit hinzugefügt, automatische gezielte Mailings zu konfigurieren.

    Unten finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Ankündigungen.

    Firebase-Service-Support


    Der Support für Firebase-Dienste ist Teil des Google Cloud Platform Support Package (GCP). Der Beta-Support wird Ende des Jahres verfügbar sein. Wenn Sie bereits ein GCP-Support-Paket gekauft haben, können Sie in der Beta-Version ohne zusätzliche Kosten Fragen zu Firebase über den GCP-Support-Kanal stellen. Sobald die Funktion öffentlich verfügbar ist, werden garantierte Reaktionszeiten und technischer Support für Firmenkunden eingeführt. Detaillierte Informationen zur GCP-Unterstützung finden Sie hier .

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie weiterhin mit kostenlosem Firebase-Support arbeiten möchten. Firebase plant keine Reform des aktuellen Modells . Eine der häufigsten Möglichkeiten, mit Firebase zu interagieren, ist das offizielle Slack- Forum.Wenn Sie es nicht gesehen haben, rate ich Ihnen, es zu lesen.

    Entwicklungswerkzeuge


    Firebase-Projektmanagement mit der Firebase-Management-API


    Das Firebase-Team startete die Firebase-Verwaltungs-API - die REST-API, mit der Sie Firebase-Projekte programmgesteuert erstellen und verwalten können. Die Management-API wurde entwickelt, um das Firebase-Ökosystem besser in den bestehenden Workflow des Unternehmens zu integrieren. Darüber hinaus ermöglicht die Management-API den Partnerdiensten die Interaktion mit dem Firebase-Ökosystem. Beispielsweise ist es jetzt möglich, Projekte direkt über die StackBlitz- und Glitch- Entwicklungsumgebungen auf Firebase-Hosting bereitzustellen . Ihre Plattformen erkennen automatisch die von Firebase erstellte Anwendung und bieten Ihnen die Möglichkeit, sie für Firebase-Hosting bereitzustellen, ohne die Plattform selbst zu verlassen. Das Coolste ist, dass diese Funktion nicht nur Partnern, sondern allen Firebase-Benutzern zur Verfügung steht. Sie können mehr darüber erfahren und loslegen.hier .


    Bereitstellung eines Firebase-Projekts in StackBlitz.

    Verbesserte Gesichtserkennung in ML Kit


    Das ML Kit, das auf der Google I / O-Konferenz im Mai vorgestellt wurde, macht maschinelles Lernen für alle Entwickler, unabhängig von ihrer Erfahrung, einfach und erschwinglich. Wenn Ihnen dieser Bereich nicht sehr vertraut ist, können Sie die integrierten APIs zum Erkennen von beispielsweise Text oder Gesichtern verwenden. Wenn Sie Erfahrung mit maschinellem Lernen haben, können Sie Ihre eigenen TensorFlow Lite-Modelle herunterladen und über Firebase unterstützen.

    Auf dem Firebase Summit wurde eine aktualisierte Gesichtserkennungs-API eingeführt. Als Teil der Beta-Version wurde eine Definition von Gesichtskonturen hinzugefügt, die die Identifizierung von mehr als hundert Punkten im Gesicht und in der Umgebung ermöglicht. Mit dieser Funktion können Sie beispielsweise Gesichter mit hoher Genauigkeit maskieren oder retuschieren: die Haut glätten oder den Farbton ändern. Sie können mehr aus der Dokumentation lernen.


    Gesichtskonturierung mit dem ML Kit.

    Alpha-Version des Konvertierens und Komprimierens von TensorFlow-Modellen im ML-Kit


    Google I / O kündigte die automatische Konvertierung von TensorFlow-Modellen in TensorFlow Lite mit paralleler Komprimierung an, die jetzt im Alphatest ist. Diese Funktion basiert auf der Learn2Compress-Technologie und kann im Google-Blog nachgelesen werden . Als Anwendungsbeispiel wurde die soziale Plattform Fishbrain angeführt, mit der das Modell zur Klassifizierung von Bildern von 80 MB auf 860 KB komprimiert werden konnte, während die Genauigkeitsindikatoren in etwa auf demselben Niveau gehalten wurden. Obwohl diese Funktion in der offiziellen Pressemitteilung nicht erwähnt ist, können Sie sie aus der Aufzeichnung der Rede auf der Konferenz entnehmen.


    Konvertieren von TensorFlow-Modellen in TensorFlow Lite und parallele Komprimierung.

    Lokale Emulatoren für Cloud Firestore und Echtzeitdatenbank


    Das Testen von Anwendungen kann schwierig sein, insbesondere wenn sie Dateispeicher und Firebase-Datenbanken verwenden. Eine ziemlich mühsame Aufgabe ist es beispielsweise, die Regeln für den Zugriff auf Informationen in der Echtzeitdatenbank zu konfigurieren, die sofort in der Produktion getestet werden mussten. Um diese Probleme zu lösen, wurden lokale Emulatoren für Cloud Firestore und Realtime Database gestartet . Mit Emulatoren können Sie lokal entwickeln und testen sowie in den Testprozess und die kontinuierliche Integration einbinden. Weitere Informationen über Emulatoren können gelesen werden hier .

    Integration von Remote Config- und Cloud-Funktionen: Aktualisieren der Echtzeitkonfiguration


    Firebase Remote Config ist praktisch genug, um die Anwendungskonfiguration fernzusteuern, z. B. um die Benutzeroberfläche anzupassen, A / B-Tests durchzuführen und neue Funktionen einzuführen, ohne die Anwendung bei Google Play zu aktualisieren. Der Mechanismus zum Empfangen von Konfigurationsdaten auf dem Client konnte jedoch nicht als flexibel bezeichnet werden: Standardmäßig wurden die Informationen nicht mehr als einmal alle N Stunden aktualisiert. Dies führte zu einer erheblichen Verzögerung zwischen der Veröffentlichung des Updates in der Konfiguration und dem Zeitpunkt, zu dem der Benutzer das Update erhalten hat. Auslöser für Firebase-Remotekonfigurationsereignisse

    wurden zu Cloud Functions for Firebase hinzugefügt, sodass Sie jetzt einen Aufruf der Handlerfunktion in Cloud Functions einleiten können, wenn Sie Änderungen an Remote Config vornehmen.

    Mit dieser Funktion ist es beispielsweise jetzt möglich, die Remote Config-Konfiguration auf Clientanwendungen in Echtzeit zu aktualisieren. Zu diesem Zweck sollten Sie beim Ändern von Konfigurationsdaten einen Push durch Firebase Cloud Messaging an die Clientanwendung senden, damit diese wiederum Remote Config aktualisiert. Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie hier .


    Echtzeit-Update von Remote Config in mobilen Anwendungen.

    Tools zur Verbesserung der Anwendungsqualität


    Geben Sie Lab Test für iOS frei


    Der auf Google I / O angekündigte Betatest von Firebase Test Lab für iOS ist offiziell abgeschlossen. Firebase hat einen gemeinsamen Zugriff auf Test Lab für iOS eröffnet. Darüber hinaus wurde in den letzten Monaten die Farm von iOS-Geräten erweitert und Unterstützung für iOS 12 und ältere Versionen des Systems hinzugefügt. Weitere Informationen in der Dokumentation .


    Test Lab unter iOS.

    Leistungsüberwachung: Sitzungsanalyse und Fehlermanagement


    Die Leistungsüberwachung hat die Möglichkeit hinzugefügt, die Nachverfolgung eines einzelnen Benutzerstapels zu analysieren, um zu verstehen, was genau einer Leistungsminderung vorausging. Der folgende Screenshot zeigt beispielsweise, dass die Prozessorlast sprang, als die Anwendung das Produktlogo herunterlud und auf dem Bildschirm wiedergab. Anhand dieser Informationen erfahren Sie, in welchem ​​Abschnitt des Codes nach einem Fehler gesucht werden muss.


    Benutzersitzungsanalyse in der Leistungsüberwachung.

    Angesichts der Fülle an Informationen und der zahlreichen Herausforderungen, die sich aus der Leistungsüberwachung ergeben, kann es schwierig sein, Prioritäten zu setzen. Aus diesem Grund hat das Firebase-Team Funktionen zur Behebung von Fehlern hinzugefügt, z. B. die Möglichkeit, Warnungen zu einem Problem zu deaktivieren, ein Problem zu schließen oder ein Problem erneut zu öffnen. Durch Deaktivieren von Warnungen können Sie vom Problem ablenken und sich auf andere Aufgaben konzentrieren. Ein "geschlossen" zeigt an, dass das Problem behoben wurde. Wenn es jedoch wieder auftritt, sendet Firebase automatisch eine Benachrichtigung. Weitere Informationen zu den neuen Leistungsüberwachungsfunktionen finden Sie hier .

    Crashlytics-Integration mit PagerDuty


    Zusätzlich zu der neuen E-Mail-Anwendung für E-Mail-Stabilitätsberichte wurde Crashlytics in PagerDuty integriert. Die Übersicht zeigt aufkommende Probleme an, die in Zukunft zu großen Problemen führen können. Durch die Integration in PagerDuty können Sie Ihre Kollegen im Falle einer Krise jederzeit benachrichtigen. Lesen Sie hier, wie Sie integrieren können .

    Crashlytics-Integration mit BigQuery und Data Studio


    Vor einigen Monaten wurde die Integration von Crashlytics in BigQuery abgeschlossen, mit der Sie jetzt eine eingehendere Analyse der Daten zu Anwendungsabstürzen durchführen können. Um den Einstieg in BigQuery zu erleichtern, hat Firebase eine Data Studio-Vorlage veröffentlicht, mit der Sie schnell einen Bericht erstellen und für das Team freigeben können. Detaillierte Informationen zum Link .


    Vorlage für Data Studio.

    Analytics-Tools


    Vorhersagen Release


    Auf der letztjährigen Firebase Summit-Konferenz wurde der Dienst Firebase Predictions vorgestellt , der nach Angaben von Firebase Analytics die Benutzer anhand von Methoden des maschinellen Lernens in Bezug auf die vorhergesagten Aktionen segmentiert.

    Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, welche Benutzer die Anwendung mit größerer Wahrscheinlichkeit ablehnen und welche einen Kauf tätigen oder eine andere Konvertierungsaktion ausführen, ohne auf Datenanalyse und maschinelles Lernen eingehen zu müssen.

    Auf der Konferenz wurde angekündigt, dass Predictions von Beta auf Public Access umgestellt werden und eine Reihe neuer Funktionen erhalten wird. Zunächst werden für jede Prognose erweiterte Informationen zu den vom Modell berücksichtigten Faktoren (Ereignisse, Geräte, Benutzerdaten usw.) hinzugefügt. Zweitens wird jedem Bericht eine Infografik der Prognosequalität beigefügt, anhand derer nachverfolgt werden kann, welche Prognosen besser als die anderen zutrafen. Und drittens können diejenigen, die Prognosen genauer analysieren oder Daten für die Arbeit mit anderen Diensten verwenden möchten, prognostizierte Daten nach BigQuery exportieren. Details zum Link .


    Vorhersage in Firebase-Vorhersagen.

    Aktualisierte Zielgruppen in Google Analytics für Firebase


    Früher wurde die Aufteilung der Benutzer in Google Analytics für Firebase nach Ereignissen, Gerätetyp und anderen statischen Merkmalen vorgenommen. Jetzt gibt es jedoch einige grundlegend neue Einstellungen.

    • Dynamisches Publikum. Die Zielgruppen sind jetzt standardmäßig dynamisch: Firebase bezieht automatisch geeignete Benutzer mit ein und schließt diejenigen aus, die die angegebenen Kriterien nicht mehr erfüllen. Wenn Sie beispielsweise Anzeigen auf Nutzer ausrichten, die in Ihrem Spiel Level 5 erreicht haben, werden Nutzer, die Level 6 erreicht haben, automatisch ausgeschlossen. Ebenso geben Benutzer, die Level 5 erreichen, das gewünschte Segment ein.
    • Kriterien für den Ausschluss aus dem Publikum. Jetzt können Sie die Zielgruppe filtern, indem Sie Ausschlusskriterien hinzufügen, mit denen Sie eine Zielgruppe wie "Benutzer, die das Produkt in den Warenkorb gelegt, aber nicht gekauft haben" erstellen können.
    • Verwalten Sie die Lebensdauer des Benutzers im Publikum. Mit dieser Funktion können Sie beispielsweise Benutzer ansprechen, die in einem bestimmten Zeitraum die gewünschte Aktion ausgeführt haben, z. B. "in den letzten zwei Wochen einen Kauf getätigt".

    Hier erhalten Sie weitere Informationen und können mit dem aktualisierten Service beginnen .

    Senden Sie automatisch gezielte Push-Benachrichtigungen an Cloud Messaging


    Über die neue Weboberfläche von Firebase Cloud Messaging können Sie die automatische Verteilung von Push-Benachrichtigungen (einschließlich periodischer Benachrichtigungen) konfigurieren, wenn neue Benutzer angezeigt werden, die den angegebenen Kriterien entsprechen. Beispielsweise können Sie Benachrichtigungen nach dem Datum des ersten oder letzten Starts der Anwendung senden. Der Push-Mail-Effizienzbildschirm wurde ebenfalls aktualisiert. Schauen Sie sich die neue Benutzeroberfläche genauer an .


    Richten Sie einen Zeitplan für das Senden von Push-Benachrichtigungen an Firebase Cloud Messaging ein.

    Wo soll man suchen?


    Alle Berichte sind auf YouTube verfügbar . Eine kurze Videoübersicht der wichtigsten Ankündigungen finden Sie hier .

    Jetzt auch beliebt: