Billiger als 1C-Bitrix 3.5 mal. Online-Shop auf Joomla 3 mit 1C: Enterprise-Integration

Bevor Sie eine wichtige Entscheidung treffen, einen Online-Shop zu kaufen und ein Unternehmen im Internet zu gründen, sollten Sie zunächst aufhören. Überlege genau. Und wiegen Sie alle finanziellen Indikatoren.

Entsprechend den Besonderheiten meiner Arbeit (und ich arbeite als Spezialist für 1C für die Implementierung von Konfigurationen 1C: Handelsmanagement, 1C: Manufacturing Enterprise Management 1.3, 1C: Small Business Management, 1C: ERP Enterprise Management 2.0) und mit umfassender Erfahrung in der Implementierung von 1C-Konfigurationen im Handel und Produktionsunternehmen kenne ich 1C: Unternehmen gut mit all seinen Konsequenzen.

In diesem Artikel möchte ich einen Kostenvergleich anstellen und Jungunternehmern helfen, ihre zukünftigen Kosten um ein Vielfaches zu senken und auch viel mehr zu bekommen, als sie uns ursprünglich auf dem Markt angeboten haben.

Ich habe ein Audit durchgeführt und berechnet, welche Kosten erforderlich sind, um einen Online-Shop auf der bekannten
1C-Bitrix- Plattform zu eröffnen.

Warum genau 1C-Bitrix? Denn dies ist das einzige System, bei dem die Integration der Site in 1C direkt von Anfang an unterstützt wird.
Ehrlich gesagt ist dieser Betrag sehr überraschend. Betrachten Sie die Kosten eines Online-Shops nach dem Prinzip: CMS + Website-Vorlage + 1C: Trade Management 11.1 + 1C-Integration mit CMS.
Füllen der Site, Hosten, Gestalten einer Vorlage usw. Wir werden da nicht bewerten Dies ist eine zusätzliche Arbeit, die Sie entweder selbst erledigen oder Leute einstellen können oder die Sie überhaupt nicht nach Ihrem Ermessen ausführen können.

Wir zählen.

Kosten von 1C-Bitrix:

1) Zunächst müssen Sie die 1C-Bitrix-Edition kaufen. Die am besten geeignete und wirtschaftlichste Option ist1C-Bitrix: Small Business
Die Redaktion besteht aus 31 Modulen. Einfacher Online-Shop. Kosten: 28 952 Rubel
Beschreibung:
„Eröffnen Sie Ihren Online-Shop mit minimalen Kosten. Platzieren Sie eine beliebige Anzahl von Produkten im Katalog, verwalten Sie Rabatte und Lieferungen. Integrieren Sie den Shop mit "1C" und "Yandex.Market".

2) Eine gute Online-Shop-Vorlage für Bitrix: von 9000 bis 19900 Rubel. Beispiel: marketplace.1c-bitrix.ru/solutions/dw.electro

3) Die Hauptversorgung von 1C: Trade Management 11.1- 17.400 Rubel + zwei Client-Lizenzen 6300 x 2 = 12.600 Rubel. Warum zwei? In der Hauptlieferung wird zusätzlich 1 Lizenz + 2 erworben. Wir erhalten nach Ihrem Ermessen eine Lizenz für den Manager, die zweite für den Manager und die dritte für das Lager oder die Buchhaltung. Wenn Sie immer kaufen können.

3) Ehrlich gesagt kenne ich 1C-Bitrix nicht genau, aber einige Büros (die ich im Internet gefunden habe) bieten Hilfe beim Einrichten der Synchronisation von 1C-Bitrix. Diese Freude kostet ab 36.000 Rubel. und beinhaltet:

1. Audit von 1C-Bitrix- und 1C-Plattformen auf die Möglichkeit einer typischen sofort einsatzbereiten Integration. 4 500 reiben.
2. Konfigurieren der Integration mit 1C mithilfe typischer Austauschmechanismen von 1c und der Site, Einrichten von Parametern für den Import und Export von Elementen. 7 500 reiben.
3. Konfigurieren der Integration mit 1C von der Seite der Site aus, Konfigurieren der Import- und Exportaufträge. Integrationssetup auf der 1C-Seite. 7 500 reiben.
4. Einrichten des Echtzeitdatenaustauschs. 4 500 reiben.
5. Konsultation eines 1C-Spezialisten zu technischen Fragen im Zusammenhang mit den Integrationseinstellungen und dem öffentlichen Teil des Katalogs während des Betriebs der Lösung (nach Abschluss der Arbeiten an den Stufen der kostenpflichtigen Integration). Das Mindestpaket beträgt 3 Stunden. 4.500 Rubel habe ich

vergessen zu klären: Wir betrachten nur lizenzierte Software. Es werden keine anderen Optionen angeboten und ich rate Ihnen nicht, unnötige Probleme mit dem Urheberrecht auszuschließen.

Gesamtergebnis: 114 852 Rubel.
Weltraum Geld! Darüber hinaus ist dies eine Seite ohne Inhalt und ohne Hosting.

Und jetzt betrachten wir eine Alternative.
Seltsamerweise nehme ich alternativ das weltberühmte CMS Joomla .
Um den Onlineshop auf CMS Joomla zu nutzen, verwenden wir das kostenlose Modul des VirtueMart Onlineshops .
Als Merkmale des Onlineshops habe ich CMS Joomla 3.x + Modul VirtueMart 3 + Modul Integrationsseite auf Joomla mit 1C genommen.

Als Modul zur Integration von Joomla in 1C bietet der moderne IT-Dienstleistungsmarkt viele Optionen. Die meisten davon basieren auf der Tatsache, dass in der Konfiguration von „1C: Trade Management 11.1“ zusätzlicher Code eingebettet ist, der nach Ansicht der Entwickler in Zukunft keine Auswirkungen auf die gesamte Konfiguration hat, und im Gegenzug erhalten Sie einen guten Austausch mit der Site.
Als 1C-Spezialist kann ich Ihnen sagen, dass bei dieser "Einbettung" des Codes in die Konfiguration der sogenannte "Remove from Support" -Prozess stattfindet, über den alle 1C-Spitznamen gerne sprechen.
"Die Konfiguration wird vom Support entfernt" - dies bedeutet, dass Sie beim nächsten Update des 1C-Programms auf jeden Fall auf Probleme, Fehler und andere Probleme stoßen. Brauchst du es

Ich tue es nicht und nehme daher ein einfacheres Modul, das im Stammverzeichnis der Site eingebettet ist und nach dem Prinzip eines Standardskripts arbeitet: Integrationsmodul für Joomla 3 und 1C Die
Kosten für dieses Modul betragen ca. 5.000 Rubel. Der Entwickler beim Kauf bietet Unterstützung und Aktualisierung dieses Moduls an.

Wir betrachten also:

1) CMS Joomla 3.x für den Online-Shop - 0 Rubel, weil Dieses CMS ist öffentlich zugänglich und wird kostenlos vertrieben.
2) VirtueMart 3-Modul für die E-Commerce-Automatisierung - 0 Rubel.
3) Eine Online-Shop- Vorlage für VirtueMart 3 - ab 1900 Rubel. bis zu 5000 reiben
4) Die Hauptversorgung von 1C: Trade Management 11,1 - 17400 Rubel + zwei Client-Lizenzen 6300 x 2 = 12600 Rubel.
5) Das Integrationsmodul Joomla 3 und 1C - 5 000 Rubel. Einstellung gemäß Anleitung. Es sind keine zusätzlichen Kosten vorgesehen.

Gesamtergebnis : 36.900 Rubel.
Einsparungen: 114 852 - 36 900 = 77 952 Rubel. Oder 3,5 mal günstiger!

Gleichzeitig ähnelt die gemeinsame Arbeit des Onlineshops für Joomla 3 mit 1C: Trade Management 11.1 der Arbeit in 1C-Bitrix:


Gleichzeitig gibt es viele zusätzliche Module und Plug-Ins für CMS Joomla (sowohl kostenpflichtig als auch kostenlos), die die Funktionalität Ihrer Website auf bescheidene erweitern Höhen. Gleichzeitig eignet sich kostenloses Hosting auch für CMS Joomla.
Und mit 1C-Bitrix ist alles viel teurer.

Fazit: Für jedes Unternehmen ist die schnelle Amortisation in kurzer Zeit das Wichtigste und Wichtigste. Mit Software können Sie bei der erstmaligen Eröffnung eines Unternehmens erhebliche Einsparungen erzielen, gleichzeitig die Kosten senken und die erforderlichen Funktionen für die vollständige Arbeit des Unternehmens erhalten.

Jetzt auch beliebt: