Kostenloser Check Point für Anfänger bei CheckMates

  • Tutorial


Wir freuen uns, Sie über die Einführung des neuen kostenlosen Kurses „ Check Point für Anfänger “ informieren zu können . Der Kurs wird auf Initiative von Check Point unter direkter Beteiligung entwickelt. Im Wesentlichen ist dies unser grundlegend überarbeiteter Kurs Check Point Getting Started , den wir nur offline lesen. Dank der Bearbeitungen und Ergänzungen von Check Point-Mitarbeitern wird das für Anfänger nützlichste Material beschafft. Hauptinitiator, Herausgeber und Übersetzer des Kurses ist Valery Lukin (Check Point Cyber ​​Security Evangelist). Der zweite Herausgeber ist Dameon Welch-Abernathy, besser bekannt als "PhoneBoy".

Der Kurs ist ausschließlich für CheckMates- Benutzer verfügbar .(kostenlose Anmeldung) und bisher nur in englischer Sprache. Wenn Sie an Kursinhalten interessiert sind oder was CheckMates ist, dann begrüßen Sie die Rubrik ...

Laboraufbau


Die folgende Abbildung zeigt die Topologie, die für das Training verwendet wird. Der Labortisch selbst kann sowohl auf ESXi als auch auf VMware Workstation oder VirtualBox bereitgestellt werden. Die Lektionen umfassen theoretische (sehr kurze) und praktische Teile.



Laborarbeit


Bisher wurden nur 5 Lektionen veröffentlicht:

  1. Architektur
  2. Das Labor vorbereiten
  3. Security Management Server installieren
  4. Security Gateway installieren
  5. Gaia WebUI und CLI

In naher Zukunft wird es noch ein paar mehr geben:

  • Smartconsole-Grundlagen
  • Zugriffskontrolle
  • NAT

Bis jetzt sind die Lektionen ausschließlich im Textformat, aber vielleicht erscheint das Videoformat bald. Sie können das Hinzufügen neuer Lektionen auf dieser CheckMates-Seite verfolgen . Dort finden Sie zusätzliches Schulungsmaterial:


Es sollte beachtet werden , dass dieser Kurs in jedem Fall ist kein Ersatz für die formale Kurse ( CCSA , die CCSE , , CCSM , etc.). Ich würde dieses Material jedoch dringend zum Lernen empfehlen, bevor ich mich für eine offizielle Ausbildung anmelde.

CheckMates


Wir haben bereits einen Artikel " Check Point-Anweisungen und nützliche Dokumentation " veröffentlicht, in dem wir eine Ressource wie CheckMates erwähnt haben :
Dies ist ein Community-Portal für eine große Anzahl von Check Point-Benutzern. Es wird auch vom Verkäufer selbst unterstützt. Es veröffentlicht regelmäßig Lehrmaterialien, Webinare, interessante Artikel von Experten und vieles mehr. Vor allem aber - hier können Sie eine Frage stellen, auf die Sie in der Dokumentation keine Antwort finden konnten. Die Community ist sehr lebhaft und höchstwahrscheinlich werden Sie sehr schnell beantwortet.

Alle Materialien sind in 5 große Gruppen unterteilt:

Cloud:
  • CloudGuard IaaS (vSec)
  • CloudGuard SaaS
  • Kapselwolke
  • SandBlast API

Mobile:
  • SandBlast Mobile
  • Capsule docs
  • Kapselarbeitsbereich
  • Andere mobile Sicherheitsthemen

Bedrohungsprävention:
  • SandBlast Agent (Endpunkt)
  • SandBlast API
  • Sandstrahl-Wolke
  • SandBlast Mobile
  • SandBlast-Netzwerk
  • Andere Themen zur Verhinderung von Bedrohungen

Management:
  • Installation, Wartung, Upgrades
  • Large Scale Management
  • Protokollierung, Überwachung, Event Analyst
  • Richtlinienverwaltung
  • Andere Management-Themen
  • Entwickler (Code Hub)

Mehr:
  • Über CheckMates
  • Alle Produkte
  • Appliance und Gaia
  • Endpunktsicherheit
  • Allgemeine Produktthemen
  • Lokale Benutzergruppen
  • Exklusiver Content für Mitglieder
  • Fernzugriff
  • SCADA
  • Skalierbare Plattformen
  • Sicheres Wissen
  • SMB-Appliance + SMP
  • Schulung und Zertifizierung
  • Prüfpunktabstand

Die CheckMates-Community veranstaltet regelmäßig technische Webinare (TechTalks). Einige aktuelle Themen:

  1. Best Practices für die Sicherheitssichtbarkeit mit SmartEvent
  2. Best Practices für erweiterte Bedrohungsprävention
  3. Performance-Optimierung des Sicherheits-Gateways
  4. IPS-Verwendbarkeit in R80.20
  5. Zentrales Bereitstellungstool und Blink

Videokurse und Kurse werden veröffentlicht. Hier sind einige der beliebtesten Materialien:

  1. Migrieren von R77.30 nach R80.10 mit fortgeschrittenem Upgrade-Verfahren
  2. R80.20 - Google Cloud-Konto integrieren
  3. R80.10 Richtlinienverwaltung - Berechtigungen pro Layer
  4. Prüfpunkt DEMO (R80.10, R77.30, Gaia Embedded)
  5. So verbinden Sie eine SMB-Appliance mit dem Security Management Portal
  6. IPS-Schutz im Erkennungsstatus (Staging)
  7. Check Point Infinity - Verbinden der Punkte
  8. R80.20 Protokoll Exporter-Funktion
  9. Check Point Lightboard-Serie - SandBlast Mobile Architecture
  10. Upgrade von R77.30 auf R80.10 über CPUSE

Wie Sie sehen, ist dies überhaupt kein Material für Anfänger. Wenn Sie also mit Check Point arbeiten, müssen Sie sich einfach auf dieser Plattform registrieren (sofern Sie dies noch nicht getan haben). Alle Community-Mitglieder erhalten wöchentlich einen Newsletter mit einer Auswahl der wichtigsten und interessantesten Materialien. Die Community entwickelt sich aktiv. Derzeit sind über 30 Tausend Nutzer und 100 Tausend Besucher pro Monat registriert.

Wenn Sie zukünftige Lektionen nicht verpassen möchten, abonnieren Sie unsere Gruppe VK , Youtube und Telegram .

Nur registrierte Benutzer können an der Umfrage teilnehmen. Bitte melden Sie sich an.

Sind Sie bei CheckMates registriert?


Jetzt auch beliebt: