Wir optimieren die Arbeit der Entwicklungsagentur

    In letzter Zeit gibt es fast täglich neue Dienste für die Organisation der Teamarbeit. Wenn Sie versuchen, sie selbst zu studieren, wird es wahrscheinlich Jahre dauern.

    In den letzten sechs Monaten haben wir versucht, alle internen Prozesse zu optimieren und die Verwaltungskosten zu minimieren. Es scheint mir, dass wir in dieser Hinsicht recht gute Ergebnisse erzielt haben. Es ist Zeit, über diese Community zu sprechen.

    Unser Team besteht aus mehreren Programmierern, Designern und nur einem Manager, der für die Prozesssteuerung verantwortlich ist.

    Die meisten Studios sind mit der Tatsache konfrontiert, dass die Arbeit zu Verwirrung führt, sobald das Team 3-4 Projekte gleichzeitig unterstützen muss. Nichteinhaltung von Fristen, Nichteinhaltung von Versprechen und dergleichen. Aus diesem Grund haben Kunden Angst davor, große IT-Projekte durchzuführen. Was die Meinung provoziert, dass es unrealistisch ist, die Fristen und Ihre Verpflichtungen bei der Entwicklung einzuhalten.



    Produktion - minimaler bürokratischer Aufwand, maximale Aufmerksamkeit


    Die Organisation der Produktion in den Studios ist ein ziemlich großes Problem, das viele zu lösen versuchen. Für jemanden klappt es besser, für jemanden schlechter.

    Was ist das Problem?

    Das Problem besteht darin, das perfekte Gleichgewicht zwischen Bürokratie und Kontrolle sowie der Freiheit im Team zu finden. Einerseits können wir alle unsere Mitarbeiter dazu zwingen, die Arbeitszeit in einem Zeiterfassungssystem abzuschreiben, um eine vollständige Berichterstattung für jede Arbeitsminute zu verlangen. Zeit und Mitarbeiter, die sich nicht auf Ergebnisse konzentrieren, sondern auf das Abschreiben von Stunden.

    Aus diesem Grund haben wir zunächst beschlossen, den Arbeitsaufwand in Stunden nicht zu messen, sondern das Ergebnis zu bewerten.

    Wie haben wir das versucht?

    Zuerst haben wir versucht, Trello zu verwenden, aber seine Fähigkeiten wurden schnell mangelhaft. Ja, Trello ist ein praktisches und einfach zu verstehendes Tool. Sobald jedoch 10 Personen in einem Projekt auftreten, darunter sowohl unsere Mitarbeiter als auch Interessenten des Kunden, beginnt das eigentliche Chaos an der Tafel.

    Nach langer Suche haben wir uns für Teamwork entschieden. Die Gründe waren die folgenden:
    1) Wir können problemlos ein Enddatum für eine beliebige Gruppe von Aufgaben oder für das gesamte Projekt festlegen.
    2) Ein Mitarbeiter weiß zu jeder Zeit, was er tun muss und für welches Projekt.
    3) Der Manager sieht, in welchen Aufgaben er ausgeführt wird Begriff und welche sag

    Wir schätzen auch die Möglichkeit, verschiedene Projektdokumentationen in einem Teamwork-Projekt zu speichern, da das Speichern von Dokumentversionen, Kommentaren und dergleichen unterstützt wird.



    Verkauf - wir sammeln alle Informationen


    Der Verkauf ist nach der Produktion wahrscheinlich der zweitwichtigste Prozess im Studio.

    Wir verwenden inländisches amoCRM, weil es wirklich einfach und bequem ist. Nun, auch, weil wir selbst an der Entwicklung mobiler Anwendungen für Kollegen beteiligt waren und wissen, wie alles im Inneren funktioniert.

    Jeder Kunde, der zu uns kommt, spielt es keine Rolle, auf welchem ​​Kanal: Per Telefon, Skype oder E-Mail gelangt er in das CRM-System und erhält ein eigenes Profil, in dem wir bereits die ganze Arbeit mit ihm erledigen. Warum ist es praktisch für alle? Weil wir immer wissen, was und wann wir es versprochen haben, wann Sie einen Kostenvoranschlag senden müssen, wann der Vertrag und so weiter.



    Unterstützung


    Die Benutzerunterstützung ist ein Routineprozess, der jedoch nicht weniger wichtig ist als die zuvor beschriebenen.

    In dieser Hinsicht ist alles einfach, wir haben zendesk, das an unsere E-Mails, Facebook und Twitter sowie an ein Konto in amoCRM gebunden ist.

    Das Ticket geht an Support-Mitarbeiter, die es bereits qualifiziert haben, stellen wichtige Fragen und senden es als Aufgabe an die Entwicklung.



    Ein bisschen über das Büro


    Viele Leute denken, dass ein Büro einfach notwendig ist, um effektiv zu arbeiten, aber in unserem Fall konnten wir es komplett aufgeben. Dies hilft uns, die Fixkosten erheblich zu senken, und dank eines effektiven und fast vollautomatisierten Teammanagementsystems verlieren wir nicht an Produktivität.

    Ein weiterer großer Vorteil eines solchen verteilten Systems ist, dass jedes Mitglied unseres Teams jederzeit sagen kann: „Leute, ich wollte nur meine Beine wärmen“, meinen Laptop nehmen, meine Sachen packen und in Thailand zur Arbeit gehen. Mitarbeiter lieben die Freiheit, aber unsere Kunden leiden nicht darunter, dass wir zunächst ein effektives System für die Zusammenarbeit und die Fernarbeit aufgebaut haben.

    Um es zusammenzufassen


    Ich möchte sagen, dass es im Moment notwendig ist, alle internen und externen Prozesse des Unternehmens zu optimieren, um im Markt für kundenspezifische Entwicklungen bestehen zu können. Je weniger Geld wir für Nebenprozesse ausgeben, desto mehr Geld können wir für die Entwicklung cooler Produkte ausgeben, das Gehalt exzellenter Entwickler und Designer. Schließlich bieten wir einen hochprofessionellen Service, denn es ist die Schaffung von Produkten, die unser Ziel ist, und nicht die Bürokratie, die Kosten von Prozessen, die nicht wirklich benötigt werden.

    Jetzt auch beliebt: