Willkommen zum Autumn DIYorDIE Meetup am 17. November

    Bild

    Die DIY-Community Mail.Ru Group ist eine Community von Entwicklern, die in ihrer Freizeit coole und unerwartete Dinge tun. Zum Beispiel, Smart Home und Smart - Uhren, obnimishku , Wärmebildkamera FLIR Lepton auf ihren Händen , elektrisches Fahrrad mit seinen Händen , und vieles mehr. Von Zeit zu Zeit werden wir unsere Entwicklungen teilen und Erfahrungen mit den gleichen Enthusiasten austauschen.

    Wir laden Sie am 17. November, Samstag, zum 9. offenen DIY-Meetup in das Moskauer Büro der Mail.Ru Group ein. Das Programm und der Link zum Registrieren unter dem Schnitt.



    Tagungsprogramm:


    - „Hybrid-Niederfrequenzverstärker für 6N3P / 6N23P-Lampen und ein Paar TDA“, Maxim Efimov


    Ein Bericht darüber, wie die Entwicklung des Produkts und seine Implementierung mit einem Minimum an Kosten durchgeführt wurden.
    Die folgenden Themen werden ebenfalls behandelt.
    1. Brauchen Sie Lampen im 21. Jahrhundert?
    2. Was ist eine AB-Klasse und warum ist sie relevant?
    3. Wie kann man fast ohne Verlassen des Hauses produzieren und Geld verdienen?
    4. Eine Ziffer oder ein Analog - was gewinnt der Ton?
    5. Die Umsetzung von Projekten zu Hause, aber von hoher Qualität.

    Und andere interessante Themen. :)

    - „Wo bist du, mein Kätzchen ... wo bist du spazieren gegangen?“, Vladimir Yaroslavsky


    Der Redner erklärt Ihnen, wie Sie die Kontrolle über Haustiere (und nicht nur) organisieren können. In dieser Präsentation beschreiben wir den Mechanismus für die Organisation der Kontrolle über Haustiere mit einfachen BLE-Modulen, Boards auf Basis von ESP8288 und OpenSource-System für Smart Home Home Assistant.

    - "Ein neues Paradigma für MK", Igor Autushenko


    Entwicklung von Frameworks zur Programmierung von MK.
    1. Wir studieren MK zu Registern.
    2. Wir verwenden einfache Frameworks HAL, CMSIS, Embed, Energia, Arduino.
    3. Wir verwenden komplexe Frameworks ESP8266, ESP32.
    6. Wir verwenden fertige EasyLink-Beispiele für CC1310.

    - "Interne optische Signale des Gehirns von Ratten als billiger Ersatz für fMRI2", Mikhail Sintsov


    In klinischen und grundlegenden Untersuchungen des Gehirns von Mensch und Tier wird aktiv die funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT, fMRT) eingesetzt, mit der die lokale Blutversorgung und die Blutversorgung im aktiven Bereich des Gehirns gemessen werden. Trotz seiner geringen räumlichen und zeitlichen Auflösung hat das fMRI als völlig nicht-invasive Methode der Gehirnforschung in Echtzeit an Popularität gewonnen. Aber was tun, wenn fMRI nicht verfügbar ist - zum Beispiel ein kleines Labor? Es stellt sich heraus, dass ein wirksamer Ersatz für fMRI bei der Arbeit mit Tieren die Registrierung interner optischer Signale ist. Der Bericht wird die Verwendung interner optischer Signale bei Ratten hervorheben, den Mindestaufbau für die Aufzeichnung optischer Signale aufzeigen und biophysikalische Modelle für die Datenverarbeitung beschreiben.

    - "Triple Brainfuck oder Was ist Wahnsinn", Artyom Kashkanov


    Wahnsinn ist die exakte Wiederholung derselben Handlung. Immer wieder in der Hoffnung auf eine Veränderung. Das ist Wahnsinn.

    Zunächst begann der Lautsprecher mit dem Zusammenbau des Relaiscomputers und hat bereits die Ziellinie erreicht. Dann entwickelte er einen Röhrencomputer mit Dekatronen, Vakuumröhren und Neonanzeigen. Ein weiterer Wahnsinnsanfall brachte einen neuromorphen Computer hervor, der auf den Elementen der Inkjet-Logik basierte. In dem Bericht wird Artyom über jeden von ihnen sprechen.

    ***

    Das Programm der Berichte ist vor 15.00 Uhr geplant. Danach findet ein offenes Mikrofon statt - ein Format, in dem jeder etwas erzählen, eine Frage stellen und um Rat fragen kann.

    Um teilzunehmen, müssen Sie sich registrieren . Vergessen Sie nicht Ihren Reisepass oder Führerschein.

    Besuchen Sie unseren DIY-Kanal auf Telegram.
    Sieh dir Videos von früheren Treffen auf dem YouTube- Community- Kanal an .

    Versammlung der Teilnehmer und Anmeldung: 10:30
    Beginn der Berichte: 11:00
    Ungefähres Ende der Veranstaltung: 15:00
    Adresse: Moskau, U-Bahn-Flughafen, Leningradsky Prospekt, 39, S. 79.

    Für diejenigen, die dies nicht können Kommen Sie, eine Videoübertragung wird organisiert .

    Jetzt auch beliebt: