RBC startet 3 neue soziale Netzwerke

    Ich habe diese Notiz auf dem Band nicht gesehen, daher werde ich mir erlauben, den Kommersant-Punkt zu zitieren.

    RBC ist in soziale Netzwerke
    eingestiegen // Die Holding wird 5 Mio. USD für den Start von drei Projekten ausgeben

    Der Markt für soziale Internet-Netzwerke hat die Aufmerksamkeit großer Medienbestände auf sich gezogen. Mediamir, der Manager von Unterhaltungsseiten für die RBC-Holding, startet drei soziale Internetprojekte, darunter das autopager.ru-Portal für Autofahrer. Mit ihrer Hilfe will das Unternehmen das Publikum seiner Portale von 2 Millionen auf 15 Millionen Nutzer pro Monat pro Jahr steigern. Experten bezeichnen diese Pläne als unrealistisch: Das Publikum aller Runet im Jahr 2007 wird etwa 30 Millionen Menschen umfassen.

    Das soziale Netzwerk autopager.ru richtet sich an Autobesitzer. Es ermöglicht seinen Benutzern, Bewertungen zu bestimmten Treibern zu verfassen und Nachrichten auszutauschen, auch per SMS. Mithilfe der zweiten neuen Mediamir-Ressource, otsledi.com, können neue interessante Freunde gefunden werden. Das dritte Projekt, blogi.ru, ist ein Blog-Hosting-Service analog zu livejournal.com. "Blogs sind noch in der Testphase, wir werden sie Anfang Januar veröffentlichen", sagte der Generaldirektor von Mediamira Mikhail Gurevich. Mit Hilfe neuer Projekte rechnet „Mediamir“ damit, das monatliche Gesamtpublikum seiner Portale im Laufe des Jahres auf 15 Millionen Nutzer zu bringen. "Jetzt ist die Konkurrenz im Segment der sozialen Netzwerke hoch, der Mindestbetrag für die Förderung neuer Ressourcen wird 5 Millionen US-Dollar betragen, die für Werbung ausgegeben werden", sagt Gurevich.

    Soziale Netzwerke, die sich seit diesem Jahr in Runet aktiv weiterentwickeln, bis sie ihren Besitzern fast Werbeeinnahmen bringen. Herr Gurevich behauptet, dass Mediamir daran arbeitet, das Publikum seiner Ressourcen zu monetarisieren: „Auf autopager.ru gibt es also einen Dienst zum Senden einer bezahlten SMS-Nachricht, deren Text sofort auf der Website veröffentlicht wird: Ein Benutzer kann sich während der Reise über einen bestimmten Fahrer beschweren oder ihn loben. Angabe der Fahrzeugnummer in SMS “.

    Mediamir Company ist eine Tochtergesellschaft von RBC Information Systems OJSC, die Anfang dieses Jahres gegründet wurde. Er besitzt die Dating-Site loveplanet.ru, das Fotohosting photofile.ru, die Humor-Site anekdot.ru, den E-Mail-Service pochta.ru, den Social-Bookmarking-Service memori.ru usw. Nach eigenen Angaben übersteigt das tägliche Publikum der von Mediamir verwalteten Websites 2 Millionen Menschen.

    Das angegebene Werbebudget reicht aus, um neue Portale zu bewerben. "5 Millionen US-Dollar pro Jahr reichen aus, um Websites zu bewerben und bekannt zu machen, die dem Portal loveplanet.ru ähneln", sagte Igor Ashmanov, CEO von Ashmanov and Partners. Der Investmentdirektor des ABRT Venture Fund, Nikolay Mityushin, bezweifelt jedoch, dass die Websites von Mediamir bis Ende 2008 voraussichtlich keine monatliche Reichweite von 15 Millionen Nutzern erreichen werden: „Dies sind 50% der RuNet-Besucher für sechs Monate dieses Jahres. Nach den Ergebnissen des Oktobers hatte die ungedrehte Ressource odnoklassniki.ru etwa 1 Million Moskauer Nutzer. “

    Die Wette auf spezialisierte soziale Netzwerke ist jedoch durchaus gerechtfertigt, stellt Herr Mityushin fest. "Die Leute haben schon genug auf odnoklassniki.ru gespielt, es besteht die Notwendigkeit, nach Interessen zu kommunizieren: Thematische soziale Netzwerke werden im Westen immer beliebter", erklärte er. Unter den thematischen westlichen sozialen Netzwerken kann mychurch.com (85.000 Benutzer) unterschieden werden, mit dem Sie Ihre eigene Kirche gründen können. Das geni.com-Netzwerk vereint Verwandte, mommybuzz.com - junge Mütter. Nach Angaben von Mityushin sind mittlerweile 30-40% der aktiven Internetnutzer in Russland in einem sozialen Netzwerk registriert, in den USA beispielsweise 80%.

    Die Zeitung Kommersant Nr. 237 (3813) vom 22.12.2007
    (http://kommersant.ru/doc.aspx?DocsID=839131)


    Es scheint mir, dass Sie nicht sieben Zeitspannen in Ihrer Stirn haben müssen, um zu verstehen, wohin RBC streben sollte.

    Jetzt auch beliebt: