Der berühmte Sex-Blogger ging bankrott

    Die skandalöse Sex-Bloggerin Jessica Cutler, die in ihrem Tagebuch die Details ihrer Liebesbeziehungen beschrieb und dafür strafrechtlich verfolgt wurde, erklärte sich für bankrott.

    Junger Assistent des Senators mit dem Spitznamen „Vashingtonka» ( Washingtonienne ) beschreibt im Detail ihren Sex mit sechs Männern, für die eine von ihnen, Robert Steynbush (Robert Steinbuch ) für sie vor Gericht eingereicht und hat $ 20 Millionen als Entschädigung für immaterielle Schäden verlangt. Danach wurde das Mädchen berühmt, schrieb ein Buch und posierte für den Playboy.

    In Gerichtsdokumenten sagte Jessica, dass sie nicht einmal mit Anwälten und Gläubigern bezahlen könne. Nach dem Gesetz wird das Gericht im Falle einer Insolvenz des Angeklagten vertagt.

    über AP

    Jetzt auch beliebt: