Wir multiplizieren die Kosten einer Stunde unserer Arbeit mit 2

Der Artikel gibt nicht vor, objektiv zu sein. Alles, was unten steht, ist meine persönliche Beobachtung und meine Erfahrung, die ich teilen möchte.

Das Schema gilt nur für Spezialisten. In diesem Fall an Freiberufler, die ihre Arbeitszeit selbstständig anpassen können. Für Auszubildende und Arbeiter ohne bestimmte Fähigkeiten ist das umgekehrte Schema wahrscheinlicher. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass ein erfahrener Fachmann in der Regel bereits für sich das effektivste Schema für die Organisation seiner Arbeitszeit ermittelt hat. Ich weiß zum Beispiel, dass es für mich in der ersten Tageshälfte schwieriger ist, mich auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Ich werde oft durch Telefonanrufe, E-Mails und regelmäßige Aufgaben abgelenkt, die nicht viel Zeit erfordern, aber in großer Zahl. In der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr stelle ich daher die Routine am effektivsten ein und habe dadurch Zeit für die Lösung des Hauptproblems, das ich gegen 15:00 Uhr stelle. Von dieser Zeit bis 18: 00-19: 00 Stunden mache ich die schwierigsten Aufgaben, die maximale Gehirnaktivität erfordern. Wenn viele Aufgaben Überstunden erfordern (in der Regel haben Freiberufler dies fast immer), dann um 18:00 - 19:00 Uhr, wenn die Müdigkeit ihren Tribut fordert und die komplexesten Aufgaben unangemessen viel Zeit und Mühe erfordern, wende ich mich diesen Projekten zu Die Hauptetappen, die ich ein oder zwei Tage zuvor gemacht habe.

Wenn ich zum Beispiel tagsüber mehrere Werbebanner erstellen, einen Prototyp für ein neues Projekt entwickeln, ein paar Design-Layouts für interne Seiten für eine vorhandene Site (die zuvor gestartet wurde) erstellen, auf E-Mails antworten und die Präsentation in Power Point optimieren muss, verteile ich die Aufgaben wie folgt.


von 09:00 bis 15:00 Uhr: Post, Präsentation, Banner;
von 15:00 bis 19:00 Uhr: Prototyp eines neuen Projekts;
ab 19:00 Uhr: Gestaltung der internen Seiten einer bestehenden Site.

Es scheint, als könnte etwas effektiver sein als eine lange Arbeit an einem Projekt, ohne von irgendetwas anderem abgelenkt zu werden? Ich berücksichtige weder den Tagesschlaf noch das Mittagessen. Ich spreche nur von Arbeitsmomenten. Dennoch haben Tests selbst gezeigt, dass 2 Stunden der schwierigsten Arbeit in der Tagesmitte zu diesem Zeitpunkt viel effektiver sind. Die Arbeit an einem Projekt, bei dem die Hauptrolle fast „automatisierten“ Aktionen zukommt, z. B. das Entwerfen einer Seite auf der Basis eines Prototyps mit vorgefertigter Benutzeroberfläche und Inhalten, ist am Ende des Tages viel effektiver, wenn der physische Speicher es Ihnen ermöglicht, in Photoshop (in meinem Fall) so schnell wie möglich zu arbeiten ebenso effektiv zu denken funktioniert nicht.

So dauert eine Aufgabe, die fast immer 5 volle Arbeitsstunden erfordert, 2-3 Tage. Durch die Aufteilung der Aufgabe in mehrere Teile im Aggregat wird die Gesamtzeit für die Implementierung verkürzt. Infolgedessen verbringe ich 40-60% weniger Zeit mit der Lösung des Problems und schätze die Kosten basierend auf der Gesamtzahl der tatsächlich aufgewendeten Zeit.

Mit anderen Worten, ich werde 6-7 Stunden für eine fünfstündige Aufgabe mit einer Frist von „gestern“ aufwenden, wobei die Anpassung der Fristen für andere Aufgaben aufgrund der langfristigen Priorität berücksichtigt wird. Für eine fünfstündige Aufgabe mit einem Zeitraum, den ich festlege, werden zwei weniger benötigt. Der Kunde wird das Ergebnis jedoch zwei Tage später sehen. Dies ist in meinem Fall der entscheidende Punkt, an dem der Stundenlohn berechnet wird. Wenn sie mir mitteilen, dass es keine TK gibt und die Arbeit nur eine halbe Stunde dauert und die Details per Spracheingabe über Skype besprochen werden können, lege ich daher einen vorläufigen Mindestpreis fest, der der Stunde meiner Zeit entspricht. 2. In der Regel, nachdem diese TK erscheint oder der Kunde einen anderen Auftragnehmer findet. Manchmal stimmen sie solchen Bedingungen jedoch zu, aber ich habe es nie bereut, dass ich die Kosten unterschätzt habe.

Mehr oder weniger ernsthafte Aufgaben erfordern in der Regel eine Art Dokumentation, technische Spezifikationen oder zumindest eine Liste von Aufgaben, die per E-Mail gesendet werden. Und wenn es eine solche Dokumentation gibt, kann ich den Zeit- und Kostenaufwand unter Berücksichtigung anderer paralleler Aufgaben genau berechnen. Gleichzeitig bedeutet jede Abweichung von TK durch den Kunden:

a) entweder eine Überarbeitung der etablierten TK mit einer Änderung der Konditionen und Kosten;
b) entweder die Einbeziehung des Stundenlohns (x2), der so lange anhält, bis wir wieder an der Aufgabenbeschreibung arbeiten oder das Projekt abschließen, oder wählen Sie Option a).

Für kleine (Zwischen-) Änderungen, die sich nicht auf das Konzept auswirken und nicht in der technischen Aufgabe beschrieben sind, sind sie kostenlos. Sie alle befinden sich jedoch erst in der Phase der Entwurfspräsentation und vor ihrer Genehmigung.

Nach der Genehmigung werden neue Bearbeitungen entsprechend einer separaten Zusatzaufgabe mit neuen Konditionen bezahlt. Ohne zusätzliche TK mit Änderungen, die in Echtzeit über Skype vorgenommen werden, verdoppeln sich die Kosten.

Vor der Präsentation, in der Entwicklungsphase - nur ich sehe das Layout.

Mit einem solchen System kann ich jede Stunde meiner Zeit optimal nutzen, ohne meinen Zeitplan zu ändern oder eine doppelte Prämie als „moralische“ Entschädigung zu erhalten.

Jetzt auch beliebt: