Apple wird den Telekommunikationsbetreiber AT & T im Dow Jones Industrial Average ablösen

    BildAm 19. März wird Apple anstelle von AT & T, einem der größten US-Telekommunikationsanbieter, in den Dow Jones Industrial Average-Index aufgenommen, berichtet Vedomosti unter Berufung auf Reuters. Apple wird das sechste Technologieunternehmen im Index sein, das seit 1884 tätig ist.

    Der Dow Jones Index soll die Entwicklung der Industriekomponente der US-Aktienmärkte abbilden. Die ersten Versionen des Index erschienen 1884 und enthielten dann die Aktienkurse von elf Unternehmen - Eisenbahn und Industrie. Anfangs war der Index der arithmetische Durchschnitt der Aktienkurse dieser Unternehmen, jetzt verwenden sie die komplexere Methode - den skalierbaren Durchschnitt. Der Industrieindex begann im Jahr 1896, als er bereits 12 Unternehmen umfasste - einschließlich General Electric, das jetzt auf der Liste steht.

    Der Dow Jones Industrial Average deckt die 30 größten US-Unternehmen ab, darunter fünf Technologieunternehmen: Cisco, IBM, Intel, Microsoft und Visa. Apple wird der sechste auf dieser Liste sein. AT & T wird aufgrund eines Rückgangs der Aktien um 4,5% davon ausgeschlossen, und die Hinzufügung von Apple-Aktien wurde nach deren Aufteilung im Verhältnis von eins zu sieben im Jahr 2014 möglich.

    Jetzt auch beliebt: