5 Tipps für den neu geschaffenen Abteilungsleiter

    Ich möchte 5 meiner Meinung nach wichtige Dinge mitteilen, die von einem Spezialisten erkannt werden sollten, der plötzlich der Leiter seiner Abteilung wird. Dies ist eher ein Abschied, eine psychologische Pumpe als konkrete Methoden, aber es scheint mir, dass berufliche Veränderungen der Moment für innere Veränderungen sind. Ich selbst hatte das Glück, Leiter einer neuen Abteilung zu werden, die aus Mitarbeitern besteht, die in einem bestimmten Bereich tätig sind, und das habe ich selbst herausgefunden.

    Bewerte deinen Platz nicht


    Ihre Position ist nicht wertvoll - Ihr Beitrag zum Geschäft ist wertvoll, während Sie in dieser Position sind. Sich an einen Ort zu klammern, egal welche Vorteile es bringt, ist für Ihre Persönlichkeit und Karriere destruktiv.

    Sie können sich glücklich schätzen, dass Sie zum Anführer ernannt wurden. Viel Glück, vergleichbar mit dem Gewinn der Lotterie, viel Glück, dass Sie so schnell wie möglich greifen und halten müssen. Dies ist eine falsche Position: Ihr Chef ist kein Idiot, er hat Sie wegen Ihrer Qualitäten an diesen Ort gewählt und nicht nach der Methode des wissenschaftlichen Stocherns. (Wenn Ihr Chef ein Idiot ist, ist es auch ziemlich schwierig, über Glück nachzudenken - rennen Sie früher von dort weg). Ihre Qualitäten sind inkonsistent, ebenso wie die äußeren Umstände, und der Chef kann sich genauso gut dafür entscheiden, Sie aus dieser Position zu entfernen.

    Es wird Zeiten geben, in denen Sie Ihren Stuhl und all die damit verbundenen mühsamen und schweren Pflichten hassen werden. Ihre Führungsposition ist nur eine Stufe in Ihrem Leben, genau wie jede andere. Wenn Ihre Frau schwanger ist, werden Sie nicht hoffen, dass sie mit diesem süßen Bauch noch ein oder zwei Jahre alt ist - im Gegenteil, Sie werden alle Anstrengungen unternehmen, damit die Schwangerschaft erfolgreich und pünktlich endet, egal wie lange sie scheint. Dasselbe gilt für die Arbeit - egal wie angenehm es ist, eine Führungsposition einzunehmen, es ist dumm, dort zu bleiben, um der Sache selbst willen, aber es ist richtig, den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen.

    Der Rücktritt von einer Führungsposition ist wiederum keine Katastrophe, wenn Sie sicher sind, dass Sie alles richtig gemacht haben. Wenn Sie der gleiche lohnende Spezialist sind wie Sie, werden Sie nicht verloren gehen oder verloren gehen.

    Sagen Sie, wie zu tun ist, nicht zu tun.


    Nachdem Sie die Abteilung geleitet haben, sind Sie natürlich für deren effektive Arbeit verantwortlich. Es wird jedoch ein großer Fehler sein, diese Effektivität systematisch mit persönlichem Einsatz zu versehen.

    Ja, höchstwahrscheinlich wurden Sie aufgrund Ihrer großen Erfahrung und Fähigkeiten für die Rolle des Leiters ausgewählt. Und jetzt ist es nicht Ihre Aufgabe, diese Fähigkeiten persönlich anzuwenden, sondern sicherzustellen, dass sie mit so vielen Ihrer Mitarbeiter wie möglich im gleichen Umfang vorhanden sind.

    Der Leiter der Transportabteilung liefert Kunden nicht persönlich zur Abfüllung direkt zur Armatur. Er achtet darauf, dass die Fahrer von Larionov und Kutko ihre Arbeit nicht vergessen.

    Der Hauptfehler des neu geschaffenen Führers wird darin bestehen, alles zu tun, was für seine Angestellten im Stillen erforderlich ist und wie es sein sollte. Sie können und sollten wirklich Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen für die direkte Teilnahme an schwierigen Situationen einsetzen. Zunächst sollte die Situation jedoch so sein, dass Ihr Mitarbeiter den nächsten Versuch nicht mehr bewältigen kann und wahrscheinlich auch nicht mehr bewältigt. Deshalb greifen Sie ein. Der Mitarbeiter muss herausfinden, was genau schief gelaufen ist und wie er es das nächste Mal findet, was in einer solchen Situation zu tun ist und warum und was das Ergebnis sein wird. Vor seinen Augen müssen Sie dieses vorhersehbare Ergebnis demonstrieren - dies ist der einzige Weg, um Autorität zu erlangen.

    Glauben Sie in allen anderen Situationen: Wenn Sie genau wissen, wie Sie diesen oder jenen normalen Vorgang am besten ausführen, kann der Mitarbeiter mit seiner Implementierung beauftragt werden (wenn möglich ohne wertvolle Anweisungen von Ihrer Seite). Er wird es entweder schaffen oder nicht - und dann können Sie sich als guter Chef und nicht als gewöhnlicher Angestellter beweisen.

    Menschen sind keine Autos


    IT-Mitarbeiter sind besonders charakteristisch für Menschen in ihrer Umgebung, wie Computer aus Fleisch. Der Computer ist so konzipiert, dass das gleiche Ergebnis erzielt wird, wenn Sie ihm dasselbe Programm geben. Die Männer in Pullovern erwarten normalerweise dasselbe von Menschen, aber eine Person ist ein Lebewesen, das in seiner Inkonsistenz lebt (und wenn wir diese Eigenschaft nicht gehabt hätten, hättest du deine Windeln persönlich verschmutzt und diesen Artikel nicht gelesen).

    Ihre Mitarbeiter werden Ihre Anweisungen falsch interpretieren, an verschiedenen Tagen unterschiedliche Arbeitsfähigkeiten zeigen, krank werden, sich streiten, faul sein, ihren Beruf wechseln, mähen und nicht genug schlafen. Dies sind lebende Menschen, und dies ist die Elementbasis, mit der Sie bald arbeiten müssen. Es wird nicht funktionieren, diese Superkräfte von Menschen zu ignorieren - Sie müssen direkt mit jeder Tatsache solcher Manifestationen arbeiten, sonst ist Ihre Abteilung gefährdet. Versuchen Sie, diesen neuen Aspekt Ihrer Arbeit zu akzeptieren und, wenn möglich, zu lieben.

    Es liegt an Ihnen und nicht an jemand anderem, sich mit den persönlichen Problemen Ihrer Mitarbeiter auseinanderzusetzen, jemanden zu geben oder nicht zu lassen, jemanden (persönlich, in den Augen) für Pfosten und Mängel zu beschimpfen, jemanden (mit aller Ehrlichkeit) zu loben Menschen) für gute Arbeit, das Aussortieren von Streitigkeiten und Beschwerden, das Festlegen von freien Tagen und Arbeitstagen (sowie wie lange wir am 31. Dezember arbeiten - und ob wir überhaupt arbeiten), Glückwünsche zu Geburtstagen und Hochzeiten, Entlassungen - im Allgemeinen liegt die gesamte Personalarbeit nun bei Ihnen. Informieren Sie sich im Voraus, wie all diese Probleme in Ihrem Unternehmen gelöst werden. Überlegen Sie, ob diese Dinge gut gelaufen sind, als Sie noch kein Führer waren - wenn etwas besser gemacht werden könnte, dann ist es hier Ihre Chance, sich zu beweisen. Und rechnen Sie nicht damit, dass die Leute jeden Tag acht Stunden lang die gesamte Arbeitsroutine abarbeiten können, auch wenn Sie allen beigebracht haben, wie man das macht.

    Denken Sie regelmäßig an die Automatisierung von Routinevorgängen, um die Auswirkungen des menschlichen Faktors auf die Arbeit Ihrer Abteilung zu verringern.

    Zählen. Schreib es auf. Speichern.


    Ihr Chef wird sich dafür interessieren, wie die Dinge laufen, und Sie selbst auch. Wenn Sie in einer leitenden Position arbeiten, wird Ihr Gedächtnis schweren Prüfungen ausgesetzt sein - auch wenn Sie sicher sind, dass es Ihnen nicht zuvor misslungen ist, ist es jetzt an der Zeit, Sicherungsoptionen zum Speichern von Fakten zu finden.

    Mündliche Vereinbarung ist nicht genug. Auch wenn Sie mit jemandem gesprochen und genau zugestimmt haben und sich beide genau daran erinnern, worauf Sie sich geeinigt haben, senden Sie dennoch eine E-Mail mit dem genauen Wortlaut, auf den Sie sich einigen konnten. Seien Sie manisch im Einklang mit dieser Technik, besonders wenn Sie mit Vorgesetzten sprechen. Wir sprachen - realisierten - E-Mails.

    Wenn Sie sich etwas Wichtiges überlegt haben, senden Sie sich eine E-Mail mit den Ergebnissen. Wenn ein Notfall eingetreten ist, ist dies korrekt, wenn er in den relevanten Zeitschriften, Bugtrackern, Wikis usw. wiedergegeben wird. Na ja, oder zumindest in Form einer E-Mail an mich. Führen Sie im Allgemeinen ein Tagebuch Ihrer Abteilung - was ist in den letzten Tagen, Wochen, Monaten passiert, warum ist das wichtig? Sechs Monate später werden Sie sich bedanken.

    Früher oder später müssen Sie darüber Bericht erstatten. Überlegen Sie, welche Zahlen als Indikatoren für Ihre Arbeit dienen und anhand welcher Indikatoren Sie Probleme in der Abteilung erkennen können. Die Temperatur einer Person: Wenn sie über 37 Grad liegt, bedeutet dies, dass sie krank ist, wenn sie unter 30 oder über 42 liegt, ist sie gestorben. Überlegen Sie sich nun, was Sie an Ihrer Arbeit messen können, um gefährliche Trends zu erkennen. Sammeln Sie diese Zahlen, auch wenn dies noch niemand von Ihnen verlangt - es ist besser, sie zur Verfügung zu stellen, als die ganze Nacht mit brennenden Hosen auf einem plötzlichen Bericht zu sitzen. Lesen Sie, was KPI ist.

    Ja, das ist unangenehm, aber Bürokratie gehört jetzt zu Ihrer Arbeit, zu Ihrer persönlichen Verantwortung. Auch hier kann es auf die Schultern der Automatisierung gelegt werden, wenn Sie selbst genau wissen, was und wie Sie schreiben und zählen müssen. Sparen Sie ein paar Stunden für die Automatisierung, um Tage zu sparen. Ein Teil dieser Aufgaben kann Ihren Mitarbeitern übertragen werden. Denken Sie jedoch darüber nach, wie viel Bürokratie Sie als Mitarbeiter erdulden würden - und tun Sie Ihr Bestes, um diese Schwelle nicht zu überschreiten.

    "Versuche nicht zu schlagen, sondern zu schlagen."


    Unabhängig davon, wie gut ein Leiter ist, von dem Sie träumen, er zu werden, sind Sie immer noch so gut, wie Sie es von Ihrer Abteilung her beurteilen können. Dinge sind wichtig, keine Absichten. Es interessiert niemanden, was Sie dort machen wollten, was Sie für schlaflose Nächte hielten, welche Schulungen und Seminare Sie besucht haben, welches Buch Sie gelesen haben und welches Video Sie gesehen haben. Lesen Sie zumindest alles auf der Welt, aber während Sie mit Ihrer Abteilung nichts unternehmen oder etwas falsch machen, entspricht Ihre Arbeit an sich selbst einer Wurzel von minus eins.

    Wenn Angst Sie zurückhält, denken Sie daran, dass Angst hier nicht das ist, was von Ihnen erwartet wird. Jeder und jeder hat Angst, und der Anführer bist du. Und du entscheidest. Eine solide Entscheidung ist Ihr Hauptprodukt an dieser Stelle. Sie können sich irren - und dann lassen das Berichtswesen und die vorsichtige Haltung der Führung Ihnen gegenüber nicht zu, dass der Fehler zu viel Schaden anrichtet. Im Laufe der Zeit werden Sie lernen, die Ursachen zu untersuchen, aus denen Sie bestimmte Entscheidungen getroffen haben, und systematisch die richtigen Entscheidungen zu treffen (auch wenn Sie sie durch Werfen einer Münze treffen).

    Aber wenn Sie zögern, Probleme verbergen, sich von Lösungen entfernen - arbeiten Sie gegen sich selbst und niemand wird Ihnen helfen.

    Das ist alles. Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Glück und Umsicht.

    Jetzt auch beliebt: