Offene Sendung der Haupthalle HighLoad ++ 2018

    Die Konferenz für Entwickler von hochbelasteten Diensten HighLoad ++ erwies sich in diesem Jahr als gigantisch. Am 8. und 9. November werden 3000 Gäste in SKOLKOVO ankommen, um die Feinheiten der Architektur zu verstehen, sich über Neuerungen in Datenbanken zu informieren, über Microservices, Clouds, Big Data und Neuronen zu sprechen und wer weiß, in was für andere Dschungelgespräche all diese erstklassigen Entwickler gehen können.



    In dem  Zeitplan von 138 Berichten des Hauptprogramms, 14 zweistündigen Meisterkursen und einer unzähligen Anzahl von Mitaps (in dem Sinne, dass sie auf dem Weg hinzugefügt werden, und wir können sie nur danach zählen). Zum einen bedeutet dies, dass jeder für sich Themen findet und Antworten auf seine Fragen bekommen kann. Andererseits ist es sehr schwer zu wählen.

    Eine der Routenoptionen für die Konferenz besteht darin, die beliebtesten Berichte aufzurufen . Während wir an dem Zeitplan arbeiteten, interviewten wir zukünftige Studenten und machten eine Einschätzung der Erwartungen. Die Anführer der Abstimmungen sprechen in der Haupthalle (Kongresshalle), die wir nach guter Tradition kostenlos senden .

    Broadcast ersten Tag HighLoad ++


    Ausstrahlung des zweiten Tages HighLoad ++


    Die Sendung wird auf Youtube in unseren HighLoad-Kanal übertragen , damit Sie den Kanal, den Blog oder den Newsletter nicht vergessen und nicht verpassen,   sondern alles auf einmal haben wir alles Nützliche :)

    Und jetzt werden wir studieren, was genau genommen gerade im Trend ist und worüber jeder wissen will oder von wem.

    8. November


    10:00 - Was wissen wir über Microservices? / Vadim Madison (Avito)


    Vadim MadisonVadim wird darüber sprechen, welche Messwerte von Mikrodienstleistungen in verschiedenen Phasen erfasst werden sollen, und seine Erfahrungen mit der Verwendung dieser Messwerte zur Überprüfung des Produktionsstatus teilen. Im Allgemeinen sprechen wir über alles, was "Leben nach dem Start in Kubernetes" genannt wird.



    11:00 - Dornen von Containerapplikationen und Mikrodienstleistungen  / Ivan Kruglov (Booking.com)


    Ivan KruglovIvan zeigt die Entwicklung privater Wolken in Booking.com und erläutert, welche Technologien von verschiedenen Generationen entwickelt wurden. Lassen Sie uns sehen, wie die Einführung von Containeranwendungen und SOA dazu führte, dass interne Prozesse neu erstellt werden mussten und, beginnend mit einem kleinen Projekt, letztendlich zu etwas viel Größerem wurden.


    12:00 -  Datenentdeckung in Microservice-Architektur / Nikolay Golov (Avito)


    Nikolay GolovNikolai schlägt vor, sich mit dem Konzept von „Remember fabric“, dem Persistence Fabric, vertraut zu machen, das dazu beitragen wird, viele Probleme mit der Mikroservice-Architektur mit separaten Datenbanken für verschiedene Dienste zu lösen. Der Bericht wird auf die Elemente seiner Implementierung im grafischen DBMS Neo4J eingehen.


    13:00 - Datenbanken und Kubernetes  / Dmitry Stolyarov (Fant)


    Dmitry StolyarovDmitry wird endlich sagen, ob die Basis in Kubernetes möglich ist. Lassen Sie uns als Beispiele betrachten, wann es sinnvoll ist, Datenbanken (und allgemein zustandsbehaftete Anwendungen) in Kubernetes zu platzieren und in denen dies ungerechtfertigt oder sogar schädlich und gefährlich ist.


    14:00 - Apache Kafka als Basis fürs Radfahren  / Nikolay Sivko (okmeter.io)


    Nikolay SivkoNikolai wird seine Erfahrungen in der Entwicklung und im Betrieb spezialisierter Datenbank-Zeitreihen, die auf Apache Kafka basieren, teilen. Der Hauptvorteil besteht darin, dass Sie einige der komplexesten Logik für eine bestimmte Aufgabe NICHT implementieren können, sondern Apache Kafka verwenden: Replizieren Sie nicht selbst; Holen Sie sich aus dem Karton heraus; Aufrechterhaltung / Kontrolle der Datenintegrität.


    15:00 - Overclock-Event-Handling bis 1,6 M / s  / Alexander Krasheninnikov (Badoo)


    Alexander wird seine Erfahrungen mit dem Wechsel des technologischen Stacks im Ereignisverarbeitungssystem von Spark + Hadoop zu ClickHouse teilen. Die Erfahrung ist nützlich - dreimal konnte Eisen gespart und die Last fünfmal erhöht werden.


    16:00 - Top Fehler auf der Entwicklungsseite bei der Arbeit mit PostgreSQL  / Alexey Lesovsky (Data Egret)


    / Alexey LesovskyAlexey verspricht in seiner Rede, die Situationen herauszufinden, die Entwicklungsteams als Lösung für ihre Probleme betrachten, und DBA - als Quelle potenzieller Probleme. Dieser Bericht ist für eine Vielzahl von Technikern von Nutzen, die an der Softwareentwicklung und Datenbankwartung beteiligt sind.


    17:00 Uhr - „Plattform“ in Badoo: Wie wir die Infrastrukturentwicklung bauten  / Anton Povarov (Badoo)


    Der letzte Bericht des ersten Tages ist dem Thema der Entwicklungskommission gewidmet. Anton wird über die Organisation des Infrastruktur-Teams sprechen und Erfahrungen über die Nuancen und Risiken austauschen, die berücksichtigt werden sollten. Wir werden sehen, wie wir die Teameffizienz steigern, die gleiche Anzahl von Mitarbeitern halten und das Vertrauen der Unternehmen stärken können.


    Und nach den Berichten kommt die Zeit für das Abendprogramm  - dies ist ein wichtiges Netzwerk, das Sie nicht durch die Sendung bekommen können. Aber hier ist das Highlight des Programms - der HighLoad ++ Award -, den jeder sehen kann!

    Wir sind einen langen Weg dahin gegangen und haben endlich den Preis für den Beitrag zur Entwicklung des Internet-Entwicklungs-Ökosystems in Russland bekannt gegeben. Zum ersten Mal werden wir den HighLoad Award ++ an Fachleute vergeben, die die Entwicklung des Internet-Entwicklungs-Ökosystems in Russland stark positiv beeinflusst haben.

    Dies ist der Gemeinschaft der Fachleute für ihre Führungskräfte zu verdanken. Für Arbeit und Engagement, für schlaflose Nächte und unzählige Aufführungen, für das Vertrauen in Ihr Produkt oder Ihre Technologie. Wir danken Ihnen, dass Sie uns stärker machen, unsere Websites schneller machen und unsere Arbeit einfacher und produktiver wird!


    9. November


    11:00 Uhr - Monolith für Hunderte von Client-Versionen: Wie schreiben und unterstützen Sie Tests  / Vladimir Yants (Badoo)


    Vladimir schafft Bedingungen für Entwickler, die gerne Tests schreiben. Berücksichtigen Sie das gesamte Arsenal an Tools, die dem Badoo-Entwickler zur Verfügung stehen, um Tests schnell und einfach zu schreiben. Lassen Sie uns besprechen, welche Probleme auftreten können und wie Sie die Tools kombinieren und verwenden können, um diese Anzahl von Tests zu unterstützen.


    12:00 - Wie man eine Heulast auf ebenem Gelände arrangiert  / Oleg Bartunov und Fedor Sigaev (Postgres Professional)


    Oleg BartunovFedor SigaevOleg und Fedor glauben, dass in den meisten Fällen der sogenannte „Highload“ ein Signal dafür ist, dass etwas falsch konzipiert oder gemacht wird. In dem Bericht werden typische Fehler von Architekten, Anwendungsentwicklern und Datenbankadministratoren untersucht, die zu unangemessen hohen Arbeitslasten führen. Darüber hinaus werden wir uns natürlich mit den Feinheiten der erweiterten PostgreSQL-Funktionen beschäftigen.


    13:00 - Wie werde ich ein cooler Datenbankspezialist?  / Ilya Kosmodemyansky (Datenreiher)


    Ilya KosmodemyanskyIlya geht systematisch an das Thema der Selbstentwicklung heran und wird es uns lehren. Angefangen mit dem, was Bücher auf jeden Fall gelesen werden sollten, endet mit der Suche nach Antworten auf Fragen, die nicht in Büchern enthalten sind und die niemals sein werden. Gehen wir die Liste der theoretischen Kenntnisse durch, die der moderne Basist benötigt, und schauen wir uns an, wie er auf dem neuesten Stand gehalten werden kann. Mit praktischen Fertigkeiten werden wir dasselbe tun.


    14:00 - Performance-Analyse von Anfragen in ClickHouse  / Alexey Milovidov (Yandex)


    Alexey MilovidovVon wem Sie die Anforderungen in ClickHouse erfahren, nicht vom Entwickler ClickHouse. Alexey wird die in ClickHouse integrierten Fähigkeiten der Abfrageperformance und die Möglichkeiten des Betriebssystems demonstrieren, die jeder kennen sollte.


    15:00 - Wie VK Daten von Zehntausenden Servern in ClickHouse einfügt  / Yuri Nasretdinov (VK)


    Yuri NasretdinovYuri wird ausführlich erklären, warum VK ClickHouse benötigt, wie viele Daten gespeichert sind und vieles mehr. Gehen wir die Punkte durch: Statistiksammlung, Clusterkonfiguration, Puffertabellen, Probleme mit dem Betrieb, lokaler Proxy für ClickHouse.


    16:00 - Was haben wir gelernt, als wir unser eigenes Notifizierungssystem erstellt haben  / Alexey Kirpichnikov (Contour)


    Die Gesundheit von Menschen, die nachts durch das System geweckt werden können, hängt von der Arbeit des Systems der Benachrichtigung über ungewöhnliche Situationen ab. Wenn Sie ein Alarmsystem entwickeln, müssen Sie Entscheidungen treffen, die sich an der Schnittstelle von Entwicklung, Verwaltung und Design befinden (im besten Sinne jedes dieser Wörter). Darüber möchte Alexey auf HighLoad ++ sprechen.


    17:00 - Verkehrsinfrastruktur Dropbox  / Alexey Ivanov (Dropbox)


    Zusammen mit Alexey in seinem Bericht verfolgen wir den gesamten Pfad der Anforderung vom Benutzer zu den Dropbox-Anwendungsservern. Sehen wir uns die externe DNS- / BGP-Verteilung an, das Vorhandensein von Präsenzpunkten auf der ganzen Welt, den Datenverkehr innerhalb des Rechenzentrums und den Datenverkehr zwischen Mikrodiensten des Backends.


    Wir können Ihnen kaum einen persönlichen Besuch anbieten, SKOLKOVO war nicht dehnbar und konnte nicht mehr als 3.000 Personen aufnehmen. Aber die Sendung ist recht gut - schauen Sie nach kostenlosen Sendungen oder kaufen Sie die vollständige Übertragung aller Berichte.

    Jetzt auch beliebt: