PostgreSQL News Digest. Ausgabe Nr. 12



    Wir werden Sie weiterhin mit den interessantesten Neuigkeiten zu PostgreSQL bekannt machen.

    Releases


    PostgreSQL 11.1
    Mit dieser Version wurden auch 10.6, 9.6.11, 9.5.15, 9.4.20 und 9.3.25 veröffentlicht (dies ist die neueste Version 9.3). Es gibt Sicherheitsänderungen in dieser Version. Korrigierte die identifizierten Fehler. Lesen Sie über die Veröffentlichungen zu finden sind hier und downloaden Sie hier .


    Postgres Pro Standard 11.1.1, 10.6.1, 9.6.11.1, 9.5.15.1, Postgres Pro Enterprise 10.6.1, 9.6.11.1

    Diese Versionen basieren auf den jeweiligen Vanilla-Versionen von PostgreSQL und auf früheren Versionen von Standard und Enterprise. In den „Release Notes“ der entsprechenden Dokumentationsversion können Sie die Unterschiede zur Vorgängerversion der Familie nachlesen. Zum Beispiel in Enterprise 10.6.1 und 9.6.11.1Unterstützung für das Betriebssystem Astra Linux Smolensk 1.6 und verbesserte Stabilität von Offline-Transaktionen hinzugefügt.

    pgAdmin 4 Version 3.5.

    Diese Version behebt nicht nur Fehler (11 Teile), sondern fügt auch neue Funktionen hinzu . Unter ihnen:
    • Migration von Bootstrap 3 zu Bootstrap 4
    • Sie können Serviceprozesse stoppen (Backup / Restore / Maintenance ...)

    Binaries Windowsund macOSebenso Python Wheel, DockerBehälter laufen und mit dem Source - Tarball können hier heruntergeladen . RPMSie DEBsollten postgresql.orgin den kommenden Tagen in den Repositories erscheinen .

    TimescaleDB 1.0

    Die Ankündigung besagt, dass diese Version für den industriellen Einsatz geeignet ist. Dieses DBMS, das sich an Zeitreihen orientiert, wird als Erweiterung für PostgreSQL ausgeführt. Sie können verschiedene Versionen von TimescaleDB mit derselben PostgreSQL-Instanz ausführen.Der Kern des Entwicklungsteams sind Absolventen der Princeton University.

    PipelineDB 1.0

    veröffentlichtPipelineDB 1.0. Dieses DBMS ist wie TimescaleDB auf die Arbeit mit Zeitreihen ausgerichtet. PipelineDB ist jedoch für die Aggregation optimiert und speichert keine großen Mengen an Rohdaten, sondern wurde für Echtzeitanalysen entwickelt. Dieses DBMS ist der Nachfolger von TelegraphCQ (ein Streaming-DBMS unter PostgreSQL) und anschließend von StreamDB (seine kommerzielle Version). Jetzt funktioniert es als PostgreSQL-Erweiterung unter der Apache 2.0-Lizenz.


    Postgres-XL 10R1

    2ndQuadrant hat die Veröffentlichung von Postgres-XL 10R1 angekündigt. Es unterstützt die meisten wichtigen Neuerungen der jüngsten PostgreSQL-Vergangenheit, wie die deklarative Partitionierung in PostgreSQL 10 und die in 9.6 eingeführte Abfrageparallelisierung. 10R1 führte die Volltextsuche ein. Von den Besonderheiten von XL: Der verteilte Abfrageplaner wurde verbessert. Einzelheitenhier , und Sie können hier herunterladen .

    GDS

    2ndQuadrant meldet, dass sein Global Database as a Service (GDS) jetzt PostgreSQL 11 unterstützt. Es wurde für Clouds entwickelt und unterstützt BDR, auch in einer geografisch verteilten Umgebung. Sie können von jedem Knoten auf jeden sichern und von jedem, automatisch failoverund funktionsfähig wiederherstellen switchover. Sie können im PITR-Modus wiederherstellen. Einige (eher skizzenhafte) Beschreibungen finden Sie hier .

    Foreign Data Wrapper für SQLite 1.1.0

    In dieser Version wurde vieles fertiggestellt, was mit der kurz zuvor veröffentlichten Version 1.0.0 begann. Infolgedessen hat es:

    • PostgreSQL 11-Unterstützung
    • Pushdown von WHERE-Klauseln;
    • Push-Down-Aggregation;
    • Transaktionsunterstützung;
    • Sie können SELECT, INSERT, UPDATE und DELETE für externe Tabellen ausführen.

    Entwickeln Sie Foreign Data Wrapper für SQLite im Toshiba Software Engineering & Technology Center . Quellen finden Sie im Repository .

    pg_probackup 2.0.24

    Die neue Version behebt Fehler und unter den Neuerungen in Bezug auf Version 2.0.17:

    • Ab Version PG 9.6 ist für die Sicherung von einem Replikat keine Verbindung zum Master erforderlich.
    • mergeJetzt gehört es zur Kategorie der stabilen Vorgänge (das Team mergeaktualisiert die vollständige Kindersicherung mit den angegebenen Teilsicherungen).
    • in dieser Version ein konservativer Ansatz für die Validierung von Dateien: in dem Prozess der Validierung pg_probackupprüft cheksummy Blöcke Blöcke Header und prüft , überprüft , ob es irgendwelche „aus der Zukunft“ Blöcke sind. Dieses Verhalten ist die Standardeinstellung und kann rückgängig gemacht werden.
    • Im PAGE-Modus können Sie jetzt parallel eine Karte mit geänderten Seiten erstellen.
    • Ab Version 10 können Sie ihn LSNals Wiederherstellungspunkt festlegen .

    Weitere Neuerungen und Korrekturen finden Sie hier . Sie können von hier herunterladen . Die Windows-Version ist jetzt in der Beta. In dieser Version wurde die PostgreSQL 11-Unterstützung für

    Bucardo 5.5.0 hinzugefügt

    . Bucardo ist ein Daemon Perl, der eine Trigger-basierte Replikation durchführt. Sie können die Replikation auf Tabellenebene konfigurieren.

    pg_back 1.7

    Dies ist eine neue Version des Skripts für die Sicherung. Das Skript kann Rollen und Tabellenbereiche speichern.

    dbForge Data Compare für PostgreSQL 3.1

    In dieser VersionUnterstützung für Verbindungen mit PostgreSQL 10.x und 11.x hinzugefügt. Mit dem Dienstprogramm Data Compare können Sie Datenbanken und einzelne darin enthaltene Tabellen vergleichen und Skripts für die Datenbanksynchronisierung schreiben.

    pgCodeKeeper 5.2.0

    Diese Version des Datenbankschema-Managers bietet Unterstützung für in PostgreSQL 11 eingeführte Prozeduren. Informationen zu neuen Funktionen und Korrekturen finden Sie hier . Sie können von hier herunterladen .

    Cybertec PostgreSQL Konfigurator

    Dieses Dienstprogramm für Tuning bietet auch Unterstützung 11 die PostgreSQL

    v1.5 von pgmetrics

    Diese Version Unterstützung für SCRAM-SHA-256 - Authentifizierung hinzufügt. Es wurde auch die Möglichkeit hinzugefügt, nur Informationen zu Datenbanken aus einer bestimmten Liste zu sammeln. Github Veröffentlichung. Details hier .

    pglogical 2.2.1

    2ndQuadrant informiert, dass die neue Version PostgreSQL 11 vollständig unterstützt.

    pgpool-II 4.0.2

    Zusätzlich zu dieser Version sind Pgpool-II 4.0.2, 3.7.7, 3.6.14, 3.5.18, 3.4.21 und verfügbar hier werden Versionen bis 3.6 nicht mehr im Quellcode verteilt. Über die Veröffentlichung hier . Quellen und RPMs sind hier .

    psycopg 2.7.6

    Dies ist ein beliebter Adapter für Python. Es verfügt über mehrere Erweiterungen, um den Zugriff auf PostgreSQL von Python aus zu erleichtern. In dieser Version haben wir uns darauf beschränkt, Fehler zu beheben und Fehlercodes für PostgreSQL 11 neu zuzuordnen. Die Quellen finden Sie hier .

    psqlODBC 11.00.0000

    Die Änderungen in dieser Version (4 Nullen - dies ist kein Tippfehler) finden Sie hier .

    Konferenzen und Tagungen


    Vergangenheit


    Die PGDay-

    Konferenz in Krasnojarsk fand vom 12. bis 13. November statt. Aus einer Vielzahl von Berichten könnte man beispielsweise etwas über Arbeitserfahrung in PostgreSQL + 1C ( Mikhail Fiskov ) lernen ; über pg_probachup, Backup und Überprüfung mit seiner Hilfe ( Grigory Smolkin ); über das Sharding und Partitionieren mit einer Milliarde Datensätzen ( Alexey Fadeev ). Und der berühmte Bruce Momjan sprach darüber, ob Postgres ewig ist. Über die Konferenz können Sie im Postgres Professional- Blog lesen. Hier finden Sie Folien der Berichte.

    Egor Rogov und Pavel Luzanov (Abteilung für berufliche Weiterbildung von Postgres )) Kurse zu grundlegenden PostgreSQL-Verwaltungsfähigkeiten ( DBA1 ) durchgeführt

    iCluster mitap in Nischni Nowgorod

    Diese PostgreSQL-mitap fand am 16. November im Technologiepark Ankudinovka statt. Bruce Momjan trat erneut als ausländischer Star auf . Oleg Bartunov und Ivan Panchenko , die Postgres Professional auf höchster Ebene vertraten , erläuterten die Möglichkeiten JSON/JSONBund Prinzipien der Erstellung von Hochleistungsanwendungen (und nicht nur von Anwendungen mit hoher Auslastung). Postgres-Spezialisten sprachen mit Stadtführern und Vertretern der lokalen Wirtschaft. Den Bericht der cnews journalist finden Sie hier .

    Fünf coole Dinge, die ich auf der PostgreSQL Conference Europe 2018 gelernt habe

    Achilles Mantios über das, was er in Lissabon gesehen und gehört hat. Themen, die den Autor beeindruckt haben (es gibt nicht genau 5 davon):

    • logische Replikation
    • zheap;
    • gleichzeitige Abfragen
    • Festlegen von shared_buffers;
    • ein bisschen von allem (einschließlich JIT und verbesserter Volltextsuche).

    Zukunft




    (

    Klickbares Banner, Details unter dem Link) PGConf.ASIA 2018
    wird vom 10. bis 12. Dezember in Tokio erwartet .

    PGConf India 2019 Eine

    indische Benutzergruppe wird PGconf vom 13. bis 15. Februar in Bangalore ausrichten. Da viele wichtige PG-Entwickler mit diesem Subkontinent verbunden sind, kann dies interessant sein. Konferenzort .

    Prag PostgreSQL Developer Day 2019

    Synchronized (Februar 13-14) wird in Prag P2D2 2019 statt Es wird erwartet , dass die Konferenz eine Vorspannung in die Probleme der Anwender und Anwendungsentwickler sein. Tragen Sie hier .

    PostgreSQL Conference Europe 2019, Mailand

    Diese Konferenz findet vom 15. bis 18. Oktober statt. Es wird vorgeschlagen, die Neuigkeiten auf der Website zu verfolgen, der immer noch mit Informationen gefüllt wird, wenn er sich dem Datum nähert.

    Bildung


    PostgreSQL SQL Sprachgrundlagen

    Tutorial veröffentlicht vom Verlag BHV-Petersburg mit Unterstützung von Postgres Professionellen und bereits verkauft in den „Biblio-Globus“ Buchhandlungen, Ozon.ru, „Labyrinth“, „Moskau Book House“, „Junge Garde“ und andere. Der Autor des Lehrbuchs, E.P. Morgunov .

    Bruce's Rat Der

    große und überhaupt nicht schreckliche Bruce Momjan änderte die Rolle eines Wahrsagers in die eines gewöhnlichen Sensei. Hier finden Sie Tipps für diejenigen, die als Redner an internationalen PG-Konferenzen teilnehmen möchten . Bevorzugte Themen:

    • neue Funktionen (Features) in PG;
    • Benutzererfahrung (Fälle);
    • (internes Gerät PG (Internals);
    • neue Arten von Lasten (Arbeitslasten);
    • leistung
    • Anwendungsentwicklung

    Es ist besser, sich für mehrere Themen gleichzeitig zu bewerben: Der Wettbewerb ist großartig, und mindestens eines kann stattfinden. Wenn die Bewerbung angenommen wird, beginnen Sie einige Wochen und nicht 30 Minuten vor dem Bericht mit der Bildhauerei.

    Artikel


    Care To Know Clauses: All About SELECT, FROM, WHERE, GROUP BY, HAVING, ORDER BY, and LIMIT

    Джошуа Отуэл (Joshua Otwell) показывает разницу между тем, как и что написано в запросе, и тем, что и в каком порядке на самом деле исполняется.

    When Databases Meet FPGA: Achieving 1 Million TPS With X-DB Heterogeneous Computing
    Не так уж часто услышишь о GPU, успешно ускоривших PostgreSQL, а уж FPGA/ПЛИС совсем экзотика. И вот статья об обработке 1 млн транзакций в секунду, отчасти за счет FPGA. На них уже возложили ускорение запросов с SELECT и WHERE, на очереди GROUP BY. Это решение тем удивительней, что у Alibaba нагрузка OLTP, а не OLAP и серьезная доля пушущих транзакций. В распределенной СУБД X-DBeigene Speicher - Engine X-Engine. Der Artikel spricht über die spezifische Architektur und die Verbesserungen, die erforderlich sind, um in einer solch extremen und exotischen Umgebung zu arbeiten.

    Postgres 11-Partitionierung Denish Patel erklärt, welche Partitionierungsprobleme in PostgreSQL 11 endgültig behoben wurden. Es gibt eine 9.6 /

    10 / 11- Feature- Matrix. Ein bisschen über die Konfiguration von PostgreSQL Dieser Artikel von Pavel Fomin ist bemerkenswert, vielleicht nicht für sich, sondern dafür, dass er auf der Infostart- Website erscheint



    Es war zumindest ein Versuch einer ernsthaften Diskussion über die Einrichtung von PostgreSQL und über die Technologien dieses DBMS. Es wurde, gelinde gesagt, nicht gestern geschrieben, aber Kommentare treffen bis heute ein.

    Express-Überprüfung der Leistung von PostgreSQL 10.5 in den neuesten Cloud-Diensten von Yandex.Cloud.

    Diese Überprüfung enthält Zahlen, Leistungsdiagramme und Preise. Es gibt Gewinner und Verlierer.

    fsync () und O

    Victor Egorov lenkten die Aufmerksamkeit der Gruppe «PostgreSQL in Russland“ in facebookder Tatsache , dass diese kleinere Releases mit dem geändertenen Verhalten im Fehlerfall wirdfsync()Anrufe. „Auf einer Reihe von Betriebssystemen (Linux im Vordergrund) kann der Kernel nicht aus dem Puffer auf dem FS schreiben (was die Anwendung als fsync-Fehler ansieht) und versucht dies nicht mehr, wenn die Anwendung fsync erneut aufruft und einfach SUCCESS zurückgibt (der Kernel setzt einfach seinen Schreibvorgang zurück) -back cache falls etwas schief gelaufen ist). Infolgedessen wurde in solchen Fällen eine Entscheidung gegenüber PANIC getroffen, d.h. Die Basis wird addieren. Twist `data_sync_retry` hinzugefügt, der bei einer Änderung dazu führt, dass sich die Datenbank nicht addiert, sondern nur einen Fehler im Protokoll auslöst und weiterhin versucht, fsync-null-Blöcke zu verwenden. Es stimmt, es wird ihnen nicht empfohlen, diese Option in die Produkte aufzunehmen. “ Diskutiert begehen und die Details zu besprechen .



    Abonnieren Sie den Postgresso- Kanal !

    Senden Sie Ideen und Vorschläge an die E-Mail: news_channel@postgrespro.ru
    Frühere Ausgaben: Nr. 11 (Spezial) , Nr. 10 ,
    Nr. 9 , Nr. 8 , Nr. 7 , Nr. 6 , Nr. 5 , Nr. 4 , Nr. 3 , Nr. 2 , Nr. 1

    Jetzt auch beliebt: