Tricks der Arbeit in Blender. Teil 3

    Publikationsreihe

    So wenden Sie ein Attribut auf mehrere Objekte an.

    Wie malt man viele Objekte in einem Material?
    Erstellen Sie eine neue Szene und löschen Sie den zu Beginn angegebenen Würfel. Auf diesen Würfel wurde bereits Material angewendet, und Sie können verwirrt werden. Erstelle einen neuen Würfel. Machen Sie ein paar Kopien davon. Wählen Sie sie aus.

    Unter den ausgewählten Objekten ist das Hauptobjekt. Das Hauptobjekt wird standardmäßig gelb hervorgehoben.



    Ohne die Auswahl aufzuheben, ordnen wir das Material zu. Es wird nur dem Hauptobjekt zugewiesen.



    Wir malen in einer hellen Farbe, um zu verstehen, was passiert.



    Drücken Sie Strg + L (Link) . Wählen Sie im angezeigten Fenster Materialien aus .



    Das gleiche Material wurde auf alle Objekte angewendet.



    Ein wichtiger Punkt - die Verbindung aller Objekte mit einem Material wird hergestellt und nicht die Erstellung eines eindeutigen Materials für jedes Objekt.

    Wähle einen der Würfel.



    Ändere seine Farbe.



    Die Farbe aller Würfel hat sich geändert. Weil das Material das gleiche ist. Die Nummer im Materialbedienfeld gibt die Anzahl der Objekte an, auf die dieses Material angewendet wird.



    Klicken Sie mit der linken Maustaste auf diese Nummer.



    Das Material änderte seinen Namen und die Verbindung mit den Materialien anderer Objekte wurde unterbrochen. Ändern Sie die Farbe dieses Objekts. Nur er wird sich ändern.



    Buchstabe F in der Namensleiste des Materials.





    Durch das Zuweisen eines Materials zu Fake User wird das Material vor dem Löschen geschützt.

    Noch einmal eine kurze Technik:
    1. Auswahl von Objekten, die in einem Material gestrichen werden sollen
    2. Angabe des Hauptobjekts, dem bereits dasselbe Material zugeordnet ist
    3. Strg + L (Link)> Materialien


    Ich wollte sagen, wie man einer großen Anzahl von Objekten die gleichen Eigenschaften zuweist. In diesem Fall die Materialien. Auf ähnliche Weise können Sie nicht nur mit Materialien, sondern auch mit Geometrie, Animation, Texturen usw. arbeiten. Zum Beispiel, was ich verwenden musste.

    Mesh Das
    Mesh von Polygonen (Mesh) ist verbunden und das Material. Ändern Sie ein Objekt und alles wird sich ändern. Im Allgemeinen hier einrichten.



    Sie können aber auch Strg + L (Link)> Objektdaten verwenden .







    Animation
    Ordnet Animation zu. Dies ist über das Menü Strg + L (Link)> Animationsdaten möglich . Und manuelle Bearbeitung hier:



    Gruppen
    Zum Beispiel: ein Autorad mit einer Scheibe, einem Reifen, einer Bremse, Schrauben, Logos. Dort haben Sie ein Netz und Kurven und leere Objekte. Heterogene Objekte, die ohne Verwendung von Modifikatoren nicht kombiniert werden können. Ich möchte sie nicht anwenden. Und die Räder sind 4 Stück. Lösung. Ordnen Sie alle Objekte derselben Gruppe zu. Im Menü zum Hinzufügen neuer Objekte besteht nun die Möglichkeit, diese Gruppe der Szene hinzuzufügen.



    Sie können Strg + L (Link)> Gruppieren . Manuelle Einstellungen hier:



    Möglicherweise müssen Gruppen aus einer großen Anzahl von Objekten entfernt werden. Es gibt einen Befehl Aus allen Gruppen entfernen . Ich wähle alle Objekte aus, aus denen die Gruppe entfernt werden soll. Ich drücke die Leertaste . Die Suche nach Befehlen wird angezeigt, und ich gebe dort den Namen des Befehls Aus allen Gruppen entfernen ein und wende ihn an.



    Modifikatoren
    Strg + L (Link)> Modifikatoren. Dies sind Kopiermodifikatoren. Entfernen von denen, die waren und die Ernennung neuer von einem anderen Objekt.

    Jetzt auch beliebt: