Phonegap vs. Cordova

    Viele Leute glauben fälschlicherweise, dass PhoneGap eine Art Einzelsystem ist. Es gibt jedoch drei verschiedene Plattformen: Cordova (CLI), Phonegap (CLI) und PhoneGap Build . Jedes hat seine eigenen Eigenschaften und kleine Variationen.


    Die Geschichte


    PhoneGap wurde um 2009 im kanadischen Startup Nitobi als Open Source-Umgebung erstellt, mit der Sie über die integrierte Webansicht auf die nativen Funktionen des Geräts zugreifen können. Ziel des Projekts war es, die Möglichkeit zu bieten, mobile Anwendungen ausschließlich auf der Basis von Webtechnologien (HTML5 / CSS und JavaScript) zu erstellen, aber nativen Code aufzurufen.

    Im Jahr 2011 erwarb Adobe Nitobi und alle Rechte an PhoneGap. Der Kernel-Quellcode wurde an die Apache Foundation gespendet .
    Dieser Quellcode blieb offen, benötigte aber einen neuen Namen. Nach einigen erfolglosen Versuchen wurde schließlich „Cordova“ ausgewählt - mit dem Namen der Straße, in der sich das Nitobi-Büro befand.

    Eigenschaften


    Im Kern bietet Cordova eine einfache, aber leistungsstarke API zum Aufrufen von Maschinencode aus JavaScript. Dies bedeutet, dass Sie beliebige Daten von WebView auf das Gerät selbst übertragen können.
    Viele verstehen diesen Punkt nicht ganz. Mit Cordova können Sie mit einfachen Plug-ins auf eine API auf niedriger Ebene zugreifen (z. B. um auf Kamera und Kompass zuzugreifen). Wenn jemand sagt, dass Cordova nicht das kann, was native Anwendungen können, irrt er sich. Die einzige Einschränkung sind die derzeit verfügbaren Plugins und Ihr Wunsch und Ihre Fähigkeit, die fehlenden Plugins zu schreiben.

    Um mit Cordova arbeiten zu können, müssen Sie das SDK für mobile Plattformen installieren. Dieses Problem wird durch PhoneGap Build gelöst, einen Cloud-Dienst, der HTML5 in vorgefertigte Anwendungen kompiliert, ohne dass native SDKs erforderlich sind.

    Der unterschied


    Cordova ist ein Open Source Framework, das von Apache verwaltet wird. PhoneGap ist eine Cordova + -Infrastruktur von Adobe. Sie können sich Cordova als die Engine vorstellen, die PhoneGap antreibt, genau wie WebKit die Engine, die Safari oder Blink - Chrome antreibt.

    1. Cordova ist OpenSource und PhoneGap steht im Eigentum von Adobe.
    2. Zusätzlich zu verschiedenen Paketnamen verfügen PhoneGap und Cordova über unterschiedliche Dokumentationen.
    3. Mit der Veröffentlichung neuer Versionen des Betriebssystems (z. B. iOS 64-Bit) wird Cordova schneller aktualisiert als PhoneGap.
    4. Cordova verfügt nicht über einen cloudbasierten Project Builder.

    Was soll man wählen?


    Wenn Sie sich nicht um die Befehlszeile kümmern möchten oder die Integration in die Cloud benötigen, wählen Sie Phonegap Build. Andernfalls wählen Sie die Cordova CLI.
    Die Hauptsache, egal für was Sie sich entscheiden, mischen Sie Technologie nicht in einem Projekt. Dies wird ein großes Durcheinander machen.

    Jetzt auch beliebt: