Spielen Sie Audio auf Intel Edison über Bluetooth mit dem Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) ab.

Ursprünglicher Autor: Joseph Butler (Intel)
  • Übersetzung
  • Tutorial
Während der Implementierung von Projekten auf dem Intel Edison-Board ist es manchmal erforderlich, Ton wiederzugeben. Die neuesten Versionen von Yocto bieten Unterstützung für Alsa, und Sie können eine USB-Audiokarte verwenden. Durch eine größere Mobilität wird jedoch ein integriertes Bluetooth-Modul verwendet. Beispielsweise kann ein auf Intel Edison basierendes Gerät, das Audiodateien über das Netzwerk empfängt, an einer Stelle im Raum stationär sein. Mit gewöhnlichen kabellosen Kopfhörern können Sie überall im Raum Musik hören. Also fangen wir an.

Bild

Du wirst brauchen


  • Bluetooth-Audiogerät wie Kopfhörer oder Lautsprecher.
  • Intel Edison-Board mit WLAN-Verbindung. (Siehe Schritt 3: Holen Sie sich Ihr Board online ).
  • Ein Computer mit Musik-WAV-Dateien befindet sich in unserem Raster.
  • Hergestellt eine Terminalverbindung zur Karte über die serielle Schnittstelle (siehe Einrichten von WiFi - Intel Edison ) oder SSH.

Anpassung


Schalten Sie Ihr Bluetooth-Gerät ein und machen Sie es sichtbar. Geben Sie die folgenden Befehle in das Terminal ein:

rfkill unblock bluetooth
bluetoothctl

Verfügbare Bluetooth-Geräte scannen:

scan on

Suchen Sie Ihr Gerät und treten Sie ihm bei (indem Sie seine MAC-Adresse ersetzen):

pair 00:25:DB:05:72:F2

Stellen Sie bei Bedarf eine Verbindung her:

connect 00:25:DB:05:72:F2

Schließen Sie das Bluetoothctl-Programm:

quit

Überprüfen Sie, ob Ihr A2DP-Gerät (in unserem Fall LG-Kopfhörer) in pulseaudio als Senkengerät erkannt wurde und sein Name mit bluez_sink beginnt

pactl list sinks



Konfigurieren Sie die Standardsenke für die Verwendung in pulseaudio mit den folgenden Befehlen, wobei Sie die Parameter Ihres Geräts ersetzen:

pactl set-default-sink bluez_sink.00_25_DB_05_72_F2

Kopieren Sie die WAV-Audiodatei mit scp (Linux) oder pscp.exe (Windows) auf das Intel Edison-Board und spielen Sie sie über mplayer ab:

mplayer Intel_bong.wav2

Verwenden Sie WAV-Dateien, da es beim Abspielen von MP3-Dateien zu Schwierigkeiten kommen kann.

Fehlerbehebung


Wenn Sie erhalten haben:

Failed to pair: org.bluez.Error.AlreadyExists

Überprüfen Sie, welches Gerät Sie angeschlossen haben:

paired-devices

Löschen Sie das Gerät, mit dem Sie verbunden sind (ersetzen Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts):

remove 78:24:AF:13:58:B9

Andere nützliche Bluetoothctl-Befehle können wie folgt abgerufen werden:

help

Weitere Informationen



Vom Übersetzer


Beim Überprüfen dieses Artikels hatte ich einige Probleme. Das Gerät konnte nicht mit dem Befehl connect verbunden werden, es gab keinen pactl-Befehl. Das Edison-Board war sofort einsatzbereit, und all dies wurde durch Flashen einer neuen Version des Yocto-Bildes entschieden.

Um das Board erneut zu flashen, können Sie die folgende Empfehlung verwenden . Unter Windows habe ich etwas anders gemacht.

Führen Sie in dem Ordner mit dem entpackten Yocto-Archiv auf einem Windows-Computer flashall.bat aus. Möglicherweise benötigen Sie auch das Programm dfu-util.exe, das sich im selben entpackten Ordner befinden muss. Das Programm selbst finden Sie hier .

Eine Diskussion über dfu-util für Windows und ein Flashen von Edison finden Sie hier und hier .

Lesen Sie auch:

"Workshop "Intel IoT". Edison - das mächtige "Baby"

Jetzt auch beliebt: