Von analog zu digital: einige interessante Designer und wie man sie in der Bildung einsetzt

Published on May 17, 2016

Von analog zu digital: einige interessante Designer und wie man sie in der Bildung einsetzt

    "Hier werden wir aufwachsen, und wir werden mit ihm Arduino ja Mindstorms sammeln", so träumen wahrscheinlich viele. Das Problem ist, dass das bedingte iPad-Kind schneller beherrscht.



    Wir haben ein paar Rezepte gesammelt, wie man ein Kind frühzeitig vom Bildschirm ablenkt (und dann wieder bewusst zum Monitor zurückkehrt) und ein Interesse an Design wecken kann, um die richtigen Fähigkeiten zu entwickeln . Der Einfachheit halber haben wir versucht, die Alterskategorien hervorzuheben. Und wo sie konnten, fanden sie Analoga: Schließlich unterscheiden sich alle Designer in Geschmack und Farbe.


    Die Basis der Post bildete die Erfahrung des Teams und der Benutzer unseres Designers.

    (6+) Transportkonstruktor



    Vorgeschichte Angefangen hatte alles mit einem erfolglosen Versuch, ein Motorrad vom Designer "ala Soviet Metal" zusammenzubauen - jetzt gibt es viele mit unterschiedlichen Namen:



    Es hätte sich irgendwie herausstellen sollen, aber der Kleine wurde abgelenkt und rannte los, um auf der Straße ein Fahrrad zu fahren. Nicht schlecht, aber wir dachten uns - ist es möglich, den Designer bei Outdoor-Spielen irgendwie einzuholen?

    Erfahrung Wenn Sie suchen und ob zum Thema Design und Transport etwas im Straßen- und Vollformat vorhanden ist, gibt es eine Lösung - ein Set von Moov von Berg Toys.


    Ein solcher Konstrukteur stammt von den Niederländern,

    wir schauen uns das nur an. Zuerst entscheiden wir, welche der Sets wir nehmen sollten: Vielleicht beschränken wir uns darauf, wo es drei Basismodelle für 200 US-Dollar gibt (es gibt auch ein großes Set mit 10 Modellen für 500 US-Dollar).

    Wir fürchten uns vor allem, wie so etwas an unser Offroad-Gelände angepasst wird. Im Video verbiegt sich alles leicht:



    Im Allgemeinen haben die Niederländer viele lustige und ziemlich teure Ideen:

    Im Bild Ratata - Pseudowaffe für 185 Euro.

    Was muss man ersetzen? Sicherlich haben viele in ihrer Kindheit versucht, ihr eigenes Auto aus Altmaterial und Rädern zusammenzustellen, die von großen abgefallen waren.



    Sie können also immer versuchen, Ihre Version des Transportkonstruktors in voller Größe selbst aus jedem geeigneten Material herauszuschneiden.

    (4+) Pseudo-Wooden Designer



    Vorgeschichte Wir fragten uns, wie wir dem Kind das Interesse vermitteln sollten, mit verschiedenen Materialien zu arbeiten, etwas zu reparieren und dem Vater zu helfen. Ich wollte "zu Hause sein, ohne Schmutz und Verletzungsgefahr." So in der Familie erschien Pseudo-Holz-Designer.

    Erfahrung In diesem Konstruktor wird das Holz durch ein nicht schenkendes Sägemehl und ein Splitter-EVA-Polymer ersetzt. Und sichere Kunststoffwerkzeuge: Sägen, ein Hammer mit Nägeln, Schraubendreher mit Schrauben und sogar eine Handmühle. Das Kind kann also ohne Angst gegeben werden.



    Ein Teil der Modelle kann gemäß den Anweisungen in der Schachtel zusammengestellt werden, aber normalerweise interessiert sich das Kind dafür - und sägt etwas Eigenes. Entweder wählt er aus der Verpackung schöne Modelle aus, zu denen er keine Anweisungen hat, und sammelt die Modelle auch nach seinem eigenen Geschmack. So kann ein Kind zwei Stunden lang leicht „kleben“, und es wird Ihnen trotzdem beigebracht, die Schrauben zu schrauben und Nägel einzuschlagen.


    Selbstmontage "Roboter".

    Hinzu kommt, dass die Details beliebig lang sein können, was bei den "Kunststoffbauern mit einem Schraubendreher" nicht erreicht wird. Der Nachteil ist, dass die Teile, die für ein Modell ausgegeben werden, schwieriger wiederverwendet werden können - sie lassen sich leicht lösen, aber Sie können sich nicht von Kunststoffnägeln und Schrauben lösen. Sie produzieren solche Sets „Young Master“ unter der Kontrolle unserer Landsleute (S + S Toys) in China.

    Was muss man ersetzen?Es gibt viele Konstrukteure aus Holz mit ähnlichen Teilen - Platten, Stangen und Rundungen. Es ist unbequem, dass einige interessante Sets ohne Verbindungen auskommen.


    Zum Beispiel der große Designer der Nowosibirsker Produktion „Pelsi“: Birke ohne Verbindungen. Richtig, in kleineren Sets können Sie Pins finden.

    Versöhnen Sie sich entweder hier oder als österreichischer Erfinder Johan Corbuly - machen Sie eine Übung und erfinden Sie Ihr Reittier. Der Legende nach war sein Designer Matador auf diese Weise geboren - er hat die Würfel aufgerieben und auf Stifte gesteckt, damit der jüngere Sohn die Gebäude seiner Ältesten nicht zerstreute. Hier ist seine Methode:



    Und das ist, was aus solchen Sets kommt:



    (2+) Eisenbahn



    Vorgeschichte Im Alter von eineinhalb Jahren war der Sohn bereits mit dem Tablet "auf Sie" und setzte sich auf ein Spielzeug, wo der Junge auf der Strecke aus dem Zug rennt. Gleichzeitig zeigte er uns, wie das Fremium-Modell in Anwendungen funktioniert. Um es abzulenken, entschieden sie sich, ihm eine „echte“ Eisenbahn zu kaufen: Zunächst einmal aus Holz mit minimalem Detailreichtum.

    Erfahrung Abgesehen davon, dass das Betreten einer Holzstraße nicht so schmerzhaft war wie auf einer Metallstraße, erwies sich der Kauf als echter kreativer Designer. Weil die Teile "falsch" angeschlossen werden können. Hier ist das einfachste Beispiel:



    Von solchen "falschen" Verbindungen bekommen wir: eine Weltraumrakete (Einfahren der Brücke + geradere Spur, zweimal wiederholen), Festungen, Häuser und so weiter. Zur besseren Kompatibilität müssen lineare Befestigungen jedoch manchmal mit Schleifpapier abgerundet werden. Die ursprüngliche Straße wurde in Ikea genommen (20 Teile kosteten nur sechshundert Rubel), dann wurden die Elemente dafür in verschiedenen Online-Shops gekauft.



    Der einzige Nachteil ist, dass die Menge der Grundelemente begrenzt ist. Sie können aber beispielsweise mit Details aus dem Spiel "Genga" ergänzt werden.

    (3+) Life Hacking: Wenn "Lego" nicht zur Hand ist ...



    Vorgeschichte Manchmal kommt es vor, dass Sie eine Großmutter besuchen und Ihre Lieblingsdetails nicht zur Hand sind. Was muss man ersetzen?

    Erfahrung: 1) Domino-Knöchel. Ein Haus auf einem Teppich aus einer Domino-Dynastie zu bauen ist eine nicht unbedeutende Aufgabe. Neben dem räumlichen Denken entwickelt es Geduld in vernünftigem Umfang.



    Was muss man ersetzen? Wenn Sie, wie bei Dominosteinen, mit dem Konzept abgeflachter Blöcke mitgerissen werden, gibt es nachhaltigere Lösungen. Zum Beispiel Magna Tiles (links) und Magformer (rechts).



    Die Details in ihnen sind durch Magnete verbunden. In solchen Sets mehr Farben, und das Kind studiert etwas Physik.

    2) "Erbliche Erbauer". Zum Beispiel haben die Eltern unseres Support-Managers die folgende Kopie für ihren Enkel ausgegraben:


    Dies ist der Designer Mottik, der in den 1990er Jahren fast nach Gewicht verkauft wurde.

    Seinem Sohn gefällt es wirklich - auch weil "Papa gespielt" hat. So entwickelt es Familientraditionen. Sicherlich viele, wenn Sie graben, gibt es Überreste alter Kinderdesigner. Fühlen Sie sich frei, sie in den Fall zu lassen.

    (2+) Designer-Kissen



    Vorgeschichte Beim Verkauf kam ein Mann mit umgekehrtem Bewusstsein - der Australier. Wir stießen auf ein Projekt zu „Kickstarter“, bei dem ein Mann Vorbestellungen sammelte (von 200 bis 700 US-Dollar, abhängig von der Komplexität des Sets). Gemessen an den Updates, mit der Produktion von Squishy Forts und ging bisher schief.



    Erfahrung Natürlich haben wir nicht einmal daran gedacht, eine Vorbestellung aufzugeben. Ein Designer von Möbeln und Einrichtungsgegenständen ist eine großartige Sache, die a priori in jedem Haushalt findet. Erstens gibt es keine Probleme mit der Kompatibilität der Teile - alles kann verwendet werden: Kissen, Decken, Stühle, ein Sofa. Zweitens ist die Wiederherstellungsgeschwindigkeit außerhalb der Skala.

    Drittens können Sie Elektrizität leiten:



    Schließlich funktioniert es hervorragend, um das Kind abzulenken, wenn Sie seinen Zugang zur digitalen Welt eingeschränkt haben. Und es hilft zu lehren, sich selbst zu reinigen. Was ist auch wichtig

    Was zu ersetzen ist: es ist unbezahlbar.



    Aber wenn Sie die Sofas ruinieren, ist das immer noch keine Option, im Internet stößt TikeStix auf - "einen großformatigen Designer für den Bau von Häusern, Unterkünften und anderem Kunsthandwerk im Wachstum der Kinder".

    (4+) Designer Gears



    Vorgeschichte „Gears, Gears, Gears“ ist wie in „Lego“ eine Reihe von unterschiedlichen Welten, aber die Idee basiert nicht auf Würfeln, sondern auf Gängen und Plattformen für sie. Bei Amazon haben wir gesehen, dass wir beschlossen haben, unserem Sohn zu zeigen, wie einfache Mechanismen funktionieren. Und gleichzeitig wollen wir das erste Interesse an der Montage von beweglichen Plattformen vorstellen - wir hoffen, dass wir nach einiger Zeit zu programmierbaren Plattformen übergehen werden.



    Erfahrung So etwas wie auf dem Bild geht jetzt zu uns. Der Hersteller hat ein Set mit einem Motor, von dem die Maschine, ein Hubschrauber und ein Fahrrad stammen. Aller Reichtum ist 35 Dollar wert.

    Das Wichtigste ist, dass die Zahnräder nicht nur der Schönheit wegen sind:



    Und nach der Montage werden wir anfangen, das Kind in die digitale Welt zurückzubringen - jetzt gibt es nur noch eine Menge Logikspiele um Zahnräder.

    (6-8 +) Minecraft



    Vorgeschichte Die gegenwärtige Generation von Kindern ist tiefer in die virtuellen Welten eingedrungen, und wir müssen dies durch die Verwendung von Spielen mit Vorteilen kompensieren.

    Erfahrung In unserer Kindheit begannen Minecraft-Sitzungen an den Maiferien mit der Landung von Kartoffeln. In der Minecraft-Welt können Sie heute direkt von „Lego“ kommen - sie geben themenorientierte Sets frei. Minecraft hat sogar eine Origami-Version:



    Nun, das ursprüngliche Spiel selbst ist ein wunderbarer digitaler Designer, der in der Lage ist, genau das Interesse zu wecken, mit dem viele im Beruf angefangen haben: „Mach dein eigenes Spiel.“

    Minecraft wird jetzt nicht vergeblich in Programmierkursen für Kinder verwendet. Der Satz „Programmieren von Kampf-Roboter-Schildkröten“ hört sich großartig an, auch wenn Sie nicht 6-8 Jahre alt sind.

    (9+) Website Builder



    Vorgeschichte "Make your site" ist wahrscheinlich die ebenso beliebte Antwort auf die Frage "Wie hat Ihr Interesse an Technologie angefangen?", Als die Idee, Ihr Spiel zu gestalten. Wir haben nicht gedacht, dass jemand mit unserem Designer persönliche Websites oder untergeordnete Muster des Stiftes erstellen würde: Ja, es gibt Vorlagen mit Autos und es reicht, die Blöcke zu bewegen, um zu beginnen, aber offiziell handelt es sich um ein kleines Unternehmen.

    Erfahrung Bei der nächsten Überwachung neuer Websites, die auf der Plattform erstellt wurden, hat Finn uns jedoch von einer der Seiten aus angesehen:



    Zuerst dachten wir, jemand mache Witze. Tatsache ist jedoch, dass es für englischsprachige Benutzer nur eine kostenpflichtige Version gibt - und das Geld für die Website wurde monatlich von der Karte einer Person abgeschrieben. Wir wurden interessiert und kontaktiert. Es stellte sich heraus, dass die Eltern beschlossen haben, den Schulauftrag des Sohnes als Andenken zu behalten: „Eine Webseite erstellen“.

    Die Aufgabe selbst befand sich in einem anderen Bereich der Site. Es war eine Seite über Tim Berners-Lee:



    In der russischen Lokalisierung ist alles einfacher - es gibt eine kostenlose Version. Auch dort fanden sich schnell Beispiele. Hier ist die Seite des neunjährigen Gregory, eines jungen Lego-Fans, der seine Cartoons mit den Figuren des Designers erschießt:



    Er war von Kindheit an süchtig nach Designer (was noch nicht vorbei war), in der digitalen Welt ist Minecraft sehr angesehen. Auch Teenager-Online-Mode-Blogging (Video-Blogging) berührte ihn, aber Grisha beschloss, keinen Müll zu zeigen, zog jedoch seine Lego heraus und begann, Foto- und Video-Editoren zu beherrschen - und nun hat er coole Video-Notizen, wie das geht um die Lego-Figur zu bewegen und im Rahmen zu springen.

    Die Seite hat begonnen, weil das ganze Projekt stolz das "Studio" nennt. Und das Studio sollte eine Website haben. Und aus irgendeinem Grund denken wir, dass es dem Kerl gut geht.

    PS Wie halten Sie ein Gleichgewicht zwischen digitalen und Offline-Aktivitäten in Ihrer Familie? Welche Designer verwenden "für Bildung"?