Nikola Tesla glaubte, dass Kampfdrohnen Frieden auf der ganzen Erde gewährleisten können

Published on August 22, 2016

Nikola Tesla glaubte, dass Kampfdrohnen Frieden auf der ganzen Erde gewährleisten können


    Laut Tesla könnte ein unbemanntes Kampfschiff aussehen (Quelle: United States Patent And Trademark Office ). Der

    amerikanische Ingenieur Matthew Schroyer fand in den Archiven des US-Patentamts ein Patent vom 8. November 1898, das von Nikola Tesla verfasst wurde. Das Patent beschreibt unbemannte Fahrzeuge, die in vielen Bereichen eingesetzt werden sollen, einschließlich des Militärs.

    Tesla sah seine Drohnen als "Schiffe", die von einem drahtlosen Stromübertragungssystem angetrieben werden. Die Beschreibung besagt, dass mit autonomen Schiffen Güter (Post, Lebensmittel, Werkzeuge, Munition usw.) transportiert werden können. Automatische Geräte dieses Typs können auch die Rolle grundlegender Kommunikationssysteme in abgelegenen Regionen und / oder Nachrichtensysteme in denselben Regionen spielen.



    Tesla schrieb, dass diese Geräte keine Drähte und Kabel benötigen, sie werden sich bewegen und werden dank "Wellen, Impulsen oder Strahlung, die durch die Erde, Wasser und Luft übertragen werden". Solche Signale können nach Ansicht des Autors jedes Objekt innerhalb des Wirkbereichs erreichen. Man kann wahrscheinlich sagen, dass Nikola Tesla die mögliche Verwendung von Funkwellen als Element des Kontrollsystems der Ausrüstung vorausgesehen hat. Die Funkwellen im Patent werden nicht erwähnt, waren aber zu diesem Zeitpunkt bereits bekannt und wurden für die Kommunikation verwendet.

    Das von einem Amerikaner entdeckte Patent wird "Beschreibung des Verfahrens und der Vorrichtung zum Steuern des Mechanismus zum Bewegen von Schiffen oder Fahrzeugen" genannt.

    Nikola Tesla glaubte, dass automatische Geräte auch als Waffen eingesetzt werden könnten, und so mächtig, dass Menschen, die ihre unbegrenzte Zerstörungskraft kennen, aufhören würden zu kämpfen. Das Patent erklärt, dass dies dazu beitragen wird, einen "stabilen Frieden zwischen den Nationen" zu schaffen.


    Kettering Luft Torpedo

    erste militärische Drohne kann in Betracht gezogen werden " LufttorpedoketteringDieses Gerät wurde während des Ersten Weltkrieges hergestellt. Es stellte ein kleines unbemanntes Flugzeugbücherschrank mit Propellerantrieb dar, das von Zeppelinen aus gestartet werden sollte. Wahrscheinlich können diese Flugzeuge als Prototyp moderner taktischer Raketen betrachtet werden, die vom Militär eingesetzt werden. Dieses System könnte auch abheben das Land, seine Reichweite - 120 km - Zweck - entfernte Angriffe auf Städte und feindliche Orte.