IT-Übersicht über Ereignisse im Februar

Published on January 31, 2019

IT-Übersicht über Ereignisse im Februar

    Der kürzeste Monat des Jahres zeichnet sich durch eine seltene Harmonie aus: hier sowohl die Blockchain als auch die Sprache und die Arbeit mit Daten - im Allgemeinen das Gleichgewicht der Themen ohne offensichtliche Dominanz. Die Formate werden auch anders dargestellt, so dass Sie wählen können - Kammerkonferenz mit Mitap oder internationale Konferenz, Schulung oder Hackathon.


    GetIT Meetup # 1

    Wann: 1. Februar
    Wo: Moskau, 1. Nagatinsky Passage, 10 S. 1
    Teilnahmebedingungen: kostenlos, Anmeldung erforderlich

    Mitap zu allgemeinen Programmierfragen: Die Teilnehmer berichten über ihren Karriereweg, Tipps zur Vorbereitung auf Interviews oder Nur um Fähigkeiten in einem anderen Bereich zu entwickeln - im Allgemeinen finden Sie die perfekte Nische für sich selbst im Markt. Beim ersten Treffen wird die Diskussion auf das schwierige Leben der Timlids fokussieren. Am Beispiel des Pfades von PHP zu Finanzmodellen und den Soft Skills, die ein skalierbares Startup vom Team erfordert, wird es neu ausgerichtet.

    JAVABOOTCAMP

    Wann: 2. - 16. Februar
    Wo: Das Freizeitzentrum Aspen Nest (Transfer aus St. Petersburg)
    Teilnahmebedingungen:von 50 000 reiben.

    Das Bootcamp mit einem extrem engen Zeitplan und entsprechend hoher Effizienz. Abonnenten werden in zwei Gruppen unterteilt: Anfänger und solche, die bereits das Recht haben, sich Java-Entwickler zu nennen. Die erste besteht darin, Java Core, die Grundlagen der Arbeit mit Web-Technologien, Git, Maven und (mit Eifer) -Datenbanken zu erlernen. Letztere sind mit Spring Transaction Manager (Überwachung des Anwendungslebenszyklus von Anwendungen, Reihenfolge der Initialisierung von Eigenschaften, Planung von Aufgaben), Mikroservice-Architektur, reaktivem Programmier-Backend, Datenbankversionierung und Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung vertraut. Dieses Wissen wird in persönlichen Projekten weiterentwickelt und garantiert eine Beschäftigung für Absolventen (Geldgarantie). Die Fakultät übernimmt alle häuslichen Belange und Freizeitaktivitäten.

    PgConf.Russia

    Wann: 4. Februar
    Wo: Moskau, Lenin Hills, 1, S. 46 (Moskauer Staatliche Universität, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften)
    Teilnahmebedingungen: ab 12.000 Rubel.

    Die traditionelle internationale Konferenz zu PostgreSQL für alle, die mit Datenbanken arbeiten. Dieses Mal wird besonderes Augenmerk auf alle aktuellen Themen (Big Data, Internet der Dinge, Blockchain), Ökosystem-Updates, PostgreSQL in der 1C-Plattform sowie auf Geoinformations- und andere reale Systeme (Architektur, Migration, Betrieb) gelegt.

    CleverDAY

    Wann: 7. Februar
    Wo: Moskau, st. Pavlovskaya, 4
    Teilnahmebedingungen: 15 990 Rubel.

    Maschinelles Lernen in der Praxis: Wie wird es angewendet, welche Schmerzpunkte entstehen und was damit zu tun ist. Sprecher - Vertreter der Firma Cleverics. In ihren Vorträgen werden Themen wie die Dienstleistungsökonomie und die damit verbundenen Aufgaben, der geeignete Einsatz von maschinellem Lernen zur Unterstützung, ein detaillierter Überblick über MARS Dashboards-Lösungen und das CleverENGINE v5-Brainchild sowie eine echte, mäßig traurige Erfahrung der digitalen Transformation in einheimischen Unternehmen behandelt.

    Technologie-Blockchain 2019

    Wann: 12. Februar
    Wo: Moskau, st. Smolenskaya, 8, Azimut Hotel Smolenskaya Moscow,
    Teilnahmebedingungen: ab 15.900 Rubel.

    Blockchain: Diskussion nach Ergebnissen. Diejenigen, die Blockchain-Systeme für Unternehmen gebaut haben und sich zu den Möglichkeiten und Grenzen der Technologie äußern können, werden sich vor Ort versammeln. Die Hauptthemen auf der Agenda sind Unternehmensplattformen (Hyperledger Fabric, Ethereum, Exonum, R3 Corda, Ripple, Masterchain, Quorum), Best Practices aus verschiedenen Branchen, Blockchains in traditionellen Geschäftsprozessen und digitaler Transformation sowie die Analyse der Erfahrungen mit bestimmten Projekten. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, sich mit Experten zu treffen, die die Fähigkeiten einer verteilten Registrierung erfolgreich nutzen, und sich von ihnen in ihren eigenen Fällen beraten zu lassen.

    Management von eSports

    Wann: 12. Februar
    Wo: Mail.Ru Group office
    Teilnahmebedingungen: kostenlos, Registrierung erforderlich

    Mail.Ru organisiert einen nicht-banalen Trainingskurs, in dem sich Cybersportler auf berufliche Aktivitäten vorbereiten. Verstehen Sie, was die Aussichten für diese Branche sind und ob es für Sie ist, können Sie dies beim ersten offenen Treffen tun. Erfahrene Spezialisten erklären Ihnen, wie Sie in eSports arbeiten, wie eine Karriere aufgebaut ist und wer dafür bezahlt, und beantworten zahlreiche Fragen der Öffentlichkeit.

    Cyber ​​Security Forum 2019

    Wann: 14. Februar
    Wo: Moskau, Zubovsky Boulevard, 4, IIA "Russia Today"
    Teilnahmebedingungen: ab 3999 Rubel.

    Die Konferenz im Rahmen der Week of Secure Runet - Diskussionen über russische und ausländische Experten zur Cyber-Sicherheit. In den Präsentationen der Referenten werden die Auswirkungen der Einführung von Regelungen zum Schutz von DSGVO-Daten, der Sicherheit mobiler Geräte und Anwendungen, neuer Hacking-Technologien und anderer aufkommender Cyberbedrohungen, der Schaffung einer positiven Inhaltsumgebung und Fragen der digitalen Kompetenz beleuchtet.

    OpenTalks.AI

    Wann: 14. bis 16. Februar
    Wo: Moskau, Tverskaya 7, Eingang 9
    Teilnahmebedingungen: 30.000 Rubel.

    Zweisprachige Konferenz für Experten für künstliche Intelligenz aus der ganzen Welt. Das Vortragsprogramm ist in drei Tage unterteilt: Der erste Teil umfasst wissenschaftliche und technologische Berichte (Computer Vision, Sprachverarbeitung, Datenanalyse, Prädikativanalyse). In der zweiten Phase werden Unternehmensvertreter mit Erfahrung in der Integration von auf AI basierenden Lösungen (Medizin, Einzelhandel, Marketing, Sicherheit) befasst , Industrie, Recht), der dritte ist der faszinierende Titel "Visionary Saturday" und ist der Erörterung von ethischen und rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Technologie gewidmet. Auf dem Gelände werden außerdem mehrere Veranstaltungen stattfinden: der Kampf der KI-Start-ups, ein Wettbewerb russischsprachiger Chatbots, eine Postersession für Studenten, Doktoranden und Ingenieurbüros (zum ersten Mal) und eine Party mit Live-Musik.

    Grundkurs für Webdesign

    Wann:14. Februar - 14. April
    Wo: St. Petersburg, Kronverksky Avenue, 23
    Teilnahmebedingungen: 40.000 Rubel.

    Das Programm konzentriert sich auf die tiefgreifende Entwicklung der Prinzipien von Design und Prozesslogik, ohne an bestimmte Aufgaben gebunden zu sein. Der Teilnehmer muss mindestens in der Lage sein, mit Figma / Sketch / Photoshop zu arbeiten - wenn er möchte, kann er in den angebotenen Kursen vor Kursbeginn eigenständig einen Minikurs belegen. Der Kurs umfasst eine vertiefte Analyse von Zertifizierungsstellen, die Erstellung von Benutzerszenarien und die Struktur von Baustellen, das Arbeiten mit Typografie und Layout, Farbtheorie und Erstellen von Farbschemata, Auswahl von Referenzen, Designanpassung für verschiedene Geräte sowie Kommunikation mit dem Kunden. Entsprechend den Ergebnissen der Ausbildung - ein Zertifikat und ein Projekt im Portfolio.

    Technozentrat

    Wann: 16. Februar
    Wo: Moskau, st. Ost, 4, Bldg. 1 ZIL-Kulturzentrum
    Teilnahmebedingungen: 1190 Rubel.

    Elf Stunden, um ein tragfähiges Projekt in der Branche Ihrer Träume zu beginnen und es auf die MVP-Stufe zu bringen. Die Arbeit wird nach dem Schema „Von der Theorie zur Praxis“ in kleinen Abschnitten durchgeführt: Expertenvorträge zur Auswahl einer Nische, zur Validierung einer Idee, zur Suche von Benutzern, zum Erstellen von MVP, zum Testen und zum Sammeln von Feedback werden in allen aufgelisteten Bereichen mit aktiven Arbeitssitzungen durchsetzt. Eine ausreichende Anzahl von Experten wird sich vor Ort versammeln, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer über genügend Mentoren und diejenigen verfügen, die eine Bewertung des Endergebnisses vornehmen möchten. Nach den Ergebnissen der Zertifizierung werden 25 Top-Projekte identifiziert, die den Pitch präsentieren und Stipendien erhalten können.

    Panda Meetup # 12

    Wann: 16. Februar
    Wo: Samara, Adresse ist angegeben
    Teilnahmebedingungen: kostenlos, Registrierung erforderlich

    Samara Entwickler setzen ihre monatlichen Gebühren fort und beklagen sich nicht über das Fehlen von Themen. Im Februar steht ein neues Einstellungsformat in Yandex (Bootcamps mit der Fähigkeit, in verschiedenen Teams zu arbeiten) auf dem Programm, das von einem Unternehmensvertreter und dem Alphabet des Überlebens des Entwicklers im modernen Produktteam beschrieben wird.

    4SPB: Maschinelles Lernen für zivile Projekte

    Wann: 16. - 17. Februar
    Wo: St. Petersburg, Medikov Prospect, 3, lit. A, Ingria
    Teilnahmebedingungen: kostenlos, Registrierung erforderlich

    Hackathon, wo maschinelles Lernen im Interesse von ganz St. Petersburg eingesetzt wird. Datenspezialisten, Programmierer, Designer, Forscher und auch nur Menschen mit aktiver Bürgerschaft und Liebe zur Arbeit mit Daten können ein Wochenende mit Vorteilen für die lokale Gemeinschaft verbringen. Die Organisatoren sammelten einen Ideenpool von gemeinnützigen und informellen Organisationen der Stadt und teilten sie in vier Bereiche auf: Sichere Stadt, Saubere Stadt, Selbstverwaltete Stadt, Inklusive Stadt. Teams können ein Thema nach ihren Wünschen auswählen, auf Datensätze zugreifen, einen Prototyp eines Produkts erstellen und 60.000 Rubel erhalten. bei seiner Einführung.

    Scala Basic

    Wann: 16. - 17. Februar
    Wo: Moskau, Bersenevskaya-Ufer, 6, S. 3
    Teilnahmebedingungen: 15 000 Rubel.

    Eine beispiellose Gelegenheit, in nur zwei Tagen aus dem Staat „Newcomer von Scala“ auszusteigen. Kenntnisse in anderen Sprachen (insbesondere Java) und Entwicklungserfahrung sind hilfreich. Während der intensiven Zeit wird das Publikum unter der Anleitung eines praktizierenden Scala-Entwicklers die wichtigsten Kontrollstrukturen, Klassenhierarchien und -funktionen, Sammlungen und asynchrone Berechnungen verstehen. Jedes Thema wird von praktischer Arbeit begleitet: Aufgaben wie "Fragment ausfüllen", Live-Codierung, Tests. Am Ende wird der Lehrer eine Liste mit nützlichen Quellen und Literatur zur Verfügung stellen, damit die Schüler die Sprache weiterhin selbst lernen können.

    Teamlead Conf

    Wann: 25. - 26. Februar
    Wo: Moskau, st. Lower, 4, S. 7, Eingang 1 von. 16
    Teilnahmebedingungen: 27 000 Rub.

    Antworten auf die sakramentale Frage: „Ich wurde zum Teamleiter und was?“, Angepasst an die Realitäten technischer Teams. Den Teilnehmern werden Informationen angeboten, die helfen, neue Aufgaben zu verstehen und zu bewältigen (Kontrolle, Delegierung, Planung, Debugging-Arbeit mit anderen Teams, Code-Inspektion) sowie Tipps zur Selbstentwicklung und zur Entwicklung von Fähigkeiten, die in diesem Unternehmen nützlich sind (Empathie, Zuhören, Konfliktlösung) Situationen).