DeepMind kündigt AlphaGo-Match mit dem Weltmeister Go Jie an

Published on April 10, 2017

DeepMind kündigt AlphaGo-Match mit dem Weltmeister Go Jie an



    Unternehmen DeepMind , ist im Preis inbegriffen jetzt mit Alphabet mehrere Jahre halten auf einer Software - Plattform arbeiten AlphaGo . Im vergangenen Jahr sie gewann in dem ersten einen des Meister der Welt Lee Se-dol. So konnten die Entwickler dieses neuronalen Netzwerks nachweisen, dass der Computer durchaus in der Lage ist, mit einer Person in Bereichen zu konkurrieren, die zuvor als Vorrecht der Menschen angesehen wurden.

    Dasselbe Spiel wurde in die Bewertung der am schwierigsten für das "Verstehen" von Computerspielen einbezogen. Experten waren der Ansicht, dass die KI (ihre schwache Form) in naher Zukunft nicht nur die Weltmeister, sondern gewöhnliche Spitzenspieler besiegen kann. Was jedoch passiert ist, schlug Alpha Go in vier von fünf Spielen gegen Lee Sedol. Und jetzt ist es an der Reihe, mit einem anderen Meister, Ke Jie , einem Spieler in Go 9 Dan , zu kämpfen . In der Rangliste von China und der Welt rangiert Jie nach Punkten.

    Ein anderer professioneller Spieler billigte den Beitrag der künstlichen Intelligenz, um zu gehen, und sagte, dass Alpha Go sehr viel zur Entwicklung von Strategie und Taktik beitrage. „Das Spiel Alpha Go ermöglichte uns allen, uns frei zu fühlen, um zu verstehen, dass jede Bewegung möglich ist. Jetzt versuchen alle, auf eine neue Art und Weise zu spielen, in einem Stil, der bisher noch nicht getestet wurde “, sagte Zhou Ruyang, Spieler 9 ist unterwegs.

    Die Entwickler der Software-Plattform haben schon lange den Wunsch geäußert, AlphGo und Ke Jie zusammenzubringen. Jetzt werden diese Pläne wahr . Zwei Meister treffen sich, ein Auto und ein Mann, am Festtag, der vom 23. Mai bis einschließlich 27. Mai für fünf Tage in der Heimat dieses Spiels in China in der Stadt Wuzhen in der Provinz Zhejiang stattfinden wird.

    Termine - 23. bis 27. Mai Die Veranstaltung wird gemeinsam von der China Go Association und der chinesischen Regierung veranstaltet. Die Meisterschaft, die während des Festivals stattfindet, wird von berühmten Go-Spielern sowie Experten für künstliche Intelligenz besucht.

    Bei AI wird AlphaGo nicht nur gegen eine Person spielen. Die Organisatoren schlugen mehrere Phasen des Wettbewerbs vor, darunter folgende:

    • "Pair Go" ist ein Spiel, bei dem einer der Go-Champions aus China gegen den anderen spielt ... Alles ist traditionell, außer dass beide einen eigenen Partner AlphaGo haben. Es wird erwartet, dass der Computer und die Person in diesem Format voneinander lernen können;
    • "Team Go" ist ein Wettbewerb, bei dem fünf Profis gegen AlphaGo antreten. Profis werden versuchen, das System zu schlagen, indem sie die Eigenschaften des Spiels untersuchen. Sie dürfen die Bewegungen untereinander diskutieren. Das Team umfasst neben dem Computer auch Shi Yue, Chen Yaoe, Mi Uting, Tang Weihing und Zhou Ruyang;
    • Ke Jie vs. AlphaGo ist vielleicht das Herzstück des gesamten Festes. Darin kämpfen zwei Champions - ein Computer und ein Mann.

    Übrigens ist Ke Jie für sein ausgeglichenes Spiel bekannt. Er ist nicht sehr daran interessiert, den Feind anzugreifen, sich an die "Aufstände" zu erinnern und ein vernünftiges System von Angriff und Verteidigung zu entwickeln. Als Lee Sedol mit AlphaGo spielte, erklärte Jie dem Chef von Google, Sundaru Pichai, die Vorteile bestimmter Mängel.

    Am Festtag werden 3 Spiele mit einer Zeitsteuerung von 3 Stunden pro Spiel (+ 1 Minute) gespielt . Der Gewinner erhält einen guten Preis - 1,5 Millionen US-Dollar. Der Verlierer ist 300 Tausend Dollar. Dies ist der größte Glücksspielfonds für das Go-Spiel und nicht nur für Go-Spiele. Zum Beispiel spielten die Schachgroßmeister Karjakin und Carlsen für 1 Million für zwei (600.000 für den Gewinner, 400.000 für den Verlierer).

    Bild

    wie berichtet ,TheVerge verlor Jie mehrere inoffizielle Spiele gegen Alpha Go. Vielleicht ist er im offiziellen Spiel der Champion aus China, der das Beste zeigt, was er kann. In jedem Fall ist das Spielen mit AlphaGo kein Weg, um die Überlegenheit der KI gegenüber einer Person zu zeigen, aber die Fähigkeit zu beweisen, dass ein Auto nicht schlechter ist als eine Person, kann mit der Lösung einer Reihe von Problemen fertig werden. "Anstatt das Spiel" zu zerstören ", wie viele befürchten, hilft die KI, ihre Gegner zu stärken, indem sie originelle Denkweisen zeigt," sagte einer der Gründer von DeepMind, Demis Hassabis.

    AlphaGo besteht aus einer Kombination der Monte-Carlo-Methode und politischen Neuronalen Netzwerken (Wertnetzwerken) und Wertnetzwerken. Auf dem heutigen Stand ihrer Professionalität hat sich das System lange nach seiner „Geburt“ herausgebildet. Sie musste hunderttausende Male spielen und sortierte die Spiele vom KGS-Server aus, auf dem Meister verschiedener Stufen spielten - vom sechsten bis zum neunten Dan. Allmählich lehrte das System und das Spiel wurde nicht nur mit Menschen, sondern auch mit sich selbst gespielt. Allmählich begann AlphaGo, die Profis zu schlagen, und gewann danach den Europameister und anschließend - in Lee Sedol.

    Das Spiel selbst wird für Computer als schwieriger angesehen, da die möglichen Positionen der Steine ​​auf einem Standardbrett in einem Googol ( 10.100) liegen) mehr als im gleichen Schach. Das ist mehr als die Anzahl der Atome im Universum. Gleich zu Beginn des Spiels setzen die Gegner Steine ​​in verschiedenen Farben auf das Brett und beginnen, sich gegenseitig anzugreifen, in der Hoffnung, einen Bereich ihrer eigenen Farbe einnehmen zu können, der größer ist als der Gegner.

    Bild

    Übrigens arbeitet DeepMind nicht nur daran, seine KI für Brettspiele zu erlernen, sondern trainiert eine Software-Plattform in einer virtuellen Umgebung, insbesondere beim Spielen von StarCraft. DeepMind hat sich für dieses Spiel entschieden, weil es seit 20 Jahren der Maßstab unter den Cybersportlern ist.