7 Arten von Kunden

Published on February 05, 2019

7 Arten von Kunden

Hi, Habrovchane! Jede Person musste mit Kunden interagieren. Jemand mehr, jemand weniger. Unter dem Schnitt die hellsten Vertreter.


Bild


Nerdy


Der Kunde, der sich für den intelligentesten hält, denn "Ich bin seit n Jahren in diesem Bereich. Tun Sie, was ich will." Sehr glücklich, wenn solche Kunden im IT-Bereich versiert sind und vernünftige Dinge anbieten. Aber leider passiert das sehr selten. Meistens möchte er sicherstellen, dass er sich wohl fühlt. Die Meinung des Restes interessiert ihn nicht. Wenn Sie einen solchen Kunden nicht rechtzeitig stoppen, müssen Sie auf jeder Seite ein Popup-Banner erstellen, da "ich möchte, dass jeder über den kostenlosen Versand informiert wird, wenn Sie ab 5.000 Rubel bestellen."


Bei der Kommunikation mit einem solchen Kunden gibt es nur zwei Möglichkeiten:


  1. Den Kunden davon überzeugen, dass er falsch liegt.
  2. Verwirklichen Sie alle "Wünsche" des Kunden und vergessen Sie dieses Projekt als bösen Traum.

Ich will nicht, ich will nicht


Einer der unangenehmsten Kunden. In der Regel wird er vom Manager dieser „Rolle“ zugewiesen. Der Kunde selbst sieht in dieser Entwicklung keinen Sinn. Wenn die Antwort-E-Mail nach 3 Wochen ankommt, ist dies sehr gut. Wenn ich versuche, den Grund für eine so lange Antwort herauszufinden, wird er Ihnen sagen: "Wissen Sie, ich habe viel Arbeit. Ich weiß nicht, warum wir dieses System überhaupt brauchen.
Im Umgang mit solchen Kunden gibt es nur zwei Möglichkeiten:


  1. Den Kunden zu interessieren;
  2. Eskalieren Sie das Problem zum Manager des Kunden (aber seien Sie vorsichtig, Sie können das Problem verschlimmern).

Das Staatsbudget wieder gesägt


Solche Vertreter sind nur bei der Arbeit mit Regierungsanordnungen zu finden. In jeder bequemen Situation sagen sie: "Ja, für dieses System wurde x Geld zugeteilt (sie werden oft mehrmals übertrieben). Das Geld wurde erneut gekürzt, für dieses Geld sollte das System alle Aufgaben der gesamten Abteilung vollständig erfüllen. Systeme. "


Wenn Sie mit einem solchen Kunden kommunizieren, müssen Sie akzeptieren und versprechen, dass Sie keine Regierungsaufträge mehr bearbeiten.


Eine weitere kleine Verfeinerung


Solche Kunden sind sehr häufig. Sie wollen einen Lamborghini für den Preis eines Lada. Daher werden viele Änderungen und Verbesserungen von solchen Kunden vorgenommen. Wenn Sie jedes neue Feature implementieren, wird eine Aufforderung zur Erstellung einer weiteren 3 erstellt. Das beste Gegenmittel besteht darin, die Skoup des Projekts zu fixieren, vorzugsweise mit maximaler Detailgenauigkeit. Solche Kunden suchen gerne nach Ungenauigkeiten und fordern bei der ersten Gelegenheit ein Extra an. funktionell.


Ich rede gerne, eigentlich nicht geschäftlich


Das Sammeln von Anforderungen von solchen Kunden kann unbegrenzt erfolgen. Wenn Sie versuchen, eine Antwort auf eine Frage im Format "Ja" oder "Nein" zu erhalten, müssen Sie der Geschichte des 19. Jahrhunderts zuhören und die Antwort selbst problemlos anpassen. So beantwortet der Kunde 1,5 Stunden 1,5 Stunden. Und wenn es 6 sind, können Sie einen produktiven Arbeitstag vergessen?


Es ist besser, solche Kunden rechtzeitig zu begrenzen. Wenn es sich um ein persönliches Meeting handelt, senden Sie eine Liste mit Fragen, die innerhalb einer Stunde geklärt werden müssen. Wenn Sie vor einer persönlichen Besprechung etwas klären müssen, ist es besser, einen Brief zu senden. Keine Telefongespräche (es sei denn, es besteht natürlich keine Lust, 1,5 Stunden am Telefon zu sprechen).


Ich musste es gestern machen.


Diese Kunden wollen alles auf einmal. Deadline war wie üblich gestern. Sie sind immer wieder überrascht, dass die am Montag nach 21:00 Uhr angekündigte zusätzliche Funktionalität am Dienstag um 08:00 Uhr nicht ausgeführt wird. Um die Interaktion mit solchen Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Sie "Nein" sagen und die Gründe erläutern. In der Mitte des Projekts kann der Kunde äußerst angenehm werden, da er den Zeitpunkt der Umsetzung seines Projekts mindestens annähernd darstellen soll.


Realist


Diese Kunden sind am angemessensten. Die Arbeit mit solchen Kunden macht dem gesamten Team Freude. Er kennt den Zeitpunkt der Implementierung und den gewichteten Ansatz für jede zusätzliche Funktionalität. Meistens ist er in die IT eingebettet und kennt alle Geschäftsprozesse des Projekts. Das Ergebnis ist ein cooles Projekt, das sich nicht schämt, in einem Lebenslauf zu schreiben.


Wenn Sie andere Arten von Kunden gesehen haben, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare. Alle guten Kunden!