Wie funktioniert der Fahrpreis im öffentlichen Verkehr in der Praxis?

Published on April 20, 2017

Wie funktioniert der Fahrpreis im öffentlichen Verkehr in der Praxis?



    Guten tag In diesem Artikel befassen wir uns mit der Funktionsweise des bargeldlosen Zahlungssystems für den öffentlichen Verkehr der Sberbank. Wir überprüfen alles auf Irkutsk Transport.



    Wenn Sie nicht den ersten Artikel gelesen haben, empfehle ich Ihnen , sich zunächst mit vertraut machen es . Samstag, der 15. April war magisch für mich. An diesem Tag bemerkte ich ein funktionierendes Terminal am Bus Nr. 67. Es hat mich glücklich gemacht. Vielleicht wurde die Zahlung ja schon früher gestartet, weil ich am Mittwoch das letzte Mal mit einem „fortgeschrittenen“ Transport gefahren bin.

    Und dann kam der Moment der Wahrheit. Ich hole meine kontaktlose Bankkarte heraus, gehe zur Haustür und frage den Fahrer: „Kann ich mit einer Karte bezahlen?“. Darauf bekomme ich die Antwort: „Ja. Haben Sie eine Karte mit WI-FI? " Ein bisschen unerwartet. Wie bereits im vorherigen Artikel erwähnt, ist das Symbol für kontaktlose Zahlungen für viele Benutzer mit WI-FI verknüpft. Man könnte mit Sicherheit sagen: "Ich habe keine WI-FI-Karte, aber es gibt eine kontaktlose." Aber ich antwortete trivial, ohne in technischen Details Fahrer zu werden: "Ja."

    Terminal


    Der Fahrer drehte das Terminal zu mir, drückte den grünen Knopf, ich brachte eine Karte an. Es verging keine Sekunde, als der Scheck kam. Ich habe versucht, den Scheck anzunehmen. Aber das Gerät hat es nicht geschnitten. Daher wurde viel Papier verschwendet, zu dem ich eine Portion Matten vom Fahrer erhielt und er den Scheck abriss.

    Überprüfen Sie


    Der Unterschied zwischen dem Zeitpunkt des Eintreffens der E-Mail und dem Zeitpunkt des Scheckdrucks betrug eine Minute. Ich dachte, dass der Mailserver höchstwahrscheinlich zu spät war und die Vorgänge online gingen. Aber lassen Sie uns nicht zu Schlussfolgerungen eilen.

    Am Abend stieß ich auf die begehrte zweite Straßenbahn, an deren Türen alle uns bekannten Aufkleber angebracht waren. Interessanterweise gibt es in den Straßenbahnen und Oberleitungsbussen andere Plakate als in den Bussen. Der Preis wird auch bei Kartenzahlung angegeben, die sich nicht von Barzahlung unterscheidet.

    Straßenbahnfreigabe




    Der Schaffner in der Straßenbahn fährt mit zwei Geräten: mit dem Terminal und mit dem Gerät, um normale Fahrkarten zu drucken. Sie zeigte dem Schaffner die Karte und freute sich, den grünen Knopf zu drücken, und ich brachte die Karte an. Alles ging genauso schnell. Diesmal wurde der Scheck vom Schaffner abgerissen, aber die Marke des Terminals war dieselbe, und höchstwahrscheinlich schneidet es auch das Papier nicht. Ich erhielt mein Ticket mit der Aufschrift "Hier, sehen Sie, wie schnell." Lächelte. In der Tat ist es viel schneller, mit einer Karte zu bezahlen, als mit einer Kleinigkeit zu leiden.

    Schecks



    Sie können auch feststellen, dass sich Schecks vom "Shop" unterscheiden. Diese Überprüfungen geben die Art des Transports und seine Route an. Anstelle des Sberbank-Logos befindet sich hier jedoch die Aufschrift "Ticket".

    Beim Abrufen der E-Mail bemerkte ich, dass der Brief bereits 4 Minuten später eingetroffen war. Dies ist keine Verzögerung. Dies bestätigt wirklich, dass die Operationen offline stattfinden. Wenn Sie Ihr persönliches Konto auf der Sberbank-Website eingeben, sehen Sie, dass dort nicht der Zeitpunkt der Zahlung, sondern der Zeitpunkt des Eingangs bei der Bank verzeichnet ist.




    Leider schreibt die Sberbank nicht in das Privatkonto der Transportart. Aber es wird in Yandex.Money angezeigt. In diesem Fall unterscheiden sich die Straßenbahn und der Bus MCC. In der Straßenbahn: 4111 Pendlertransport, Fähren [Transport - Pendler und lokale saisonale Fahrzeuge, einschließlich elektrischer Züge]. Und der Bus hat das schon: 4131 Bus Lines [Bus lines]. Nun, natürlich ist die Straßenbahn mehr wie ein elektrischer Zug. Wahrscheinlich haben die Terminals in Irkutsk lediglich verschiedene Organisationen für den Elektro- und Motortransport eingerichtet.

    Natürlich gibt es Dinge, die behoben werden sollten:

    • Stellen Sie sicher, dass die Busklemmen näher am Beifahrer und nicht in der Fahrerkabine hängen.
    • Es ist natürlich wünschenswert, dass das Terminal die ganze Zeit vom Bildschirm zum Passagier und nicht zum Fahrer gedreht wird. Abgeschraubtes Terminal ist damit verbunden, dass es nicht funktioniert.
    • Es ist nicht sehr bequem, einen Scheck automatisch auszuschneiden, und es ist nicht sehr bequem, einen Scheck für jeden Passagier abzureißen.
    • Bei Fahrzeugen mit Leitern ist es wünschenswert, die Klemmenstärke sicher zu reduzieren (es gibt mobile Versionen und dünnere). Es ist auch wünschenswert, das Terminal und die Vorrichtung zum Drucken von gewöhnlichen Tickets in einer Vorrichtung zu kombinieren.
    • Machen Sie ein grünes Grab mehr und hämmern Sie es nicht in die Ecke unter der Abdeckung. Andernfalls können Sie die Einstellungen im Terminal verpassen und herunterfahren.


    Im Prinzip ist das alles. Es bleibt nur zu warten, bis dieses Projekt massiv angelaufen ist.

    UPD: Antworten auf einige Fragen.