Erstellen einer Geschichte mit der Kartenmethode: Vereinfachung des Lebens von Drehbuchautoren

Published on March 16, 2017

Erstellen einer Geschichte mit der Kartenmethode: Vereinfachung des Lebens von Drehbuchautoren

In dem Artikel erfahren Sie mehr über die technische Optimierung des kreativen Prozesses der Geschichtserstellung. Das Material wird für Autoren, Autoren und andere Schöpfer von Geschichten von Interesse sein - egal in welcher Form Sie sie erstellen. Meine technischen Lösungen für die Automatisierung mit Hilfe von Computertechnologien wurden zu einem freien Softwareprodukt - ultra_outliner, dessen Entstehungsgeschichte und Hauptmerkmale ich erläutern werde.


ultra_outliner ist ein kostenloses Tool zur Optimierung der Kunstgeschichte von Kartenkunst. Es wird in Form einer grafischen Anwendung erstellt und richtet sich an Drehbuchautoren und Autoren sowie an Spieleentwickler und Questentwickler. Das Tool ermöglicht es Ihnen, mit virtuellen Karten, Charakteren, ihren Eigenschaften (und Dimensionen), Orten und speziellen Objekten zu arbeiten. Im ultra_outliner gibt es mehrere Editoren, mit denen Sie die Struktur der Geschichte, der Handlungsstränge, der Charaktereigenschaften usw. erstellen können.


Blei


Aussehen Geschichte


Ich habe angefangen, Drehbücher für kleine Amateurfilmprojekte von der High School zu schreiben. Sie wurden immer "von Herzen" geschrieben, ohne den kreativen Prozess zu strukturieren und zu organisieren. Aber irgendwann wuchs die Quantität nicht mehr zur Qualität, und es wurde Zeit, sich der Theorie zuzuwenden.


Nach dem Studium bestimmter Literatur im Zusammenhang mit der Hollywood-Schule ( Robert McKee , John Truby , Sid Field usw.) wurden die folgenden Schlussfolgerungen gezogen:


  • Das Drehbuch ist nur eine Art Kunstgeschichte.
  • Für die Entwicklung der Geschichte gibt es eine Reihe etablierter Praktiken, die, wenn sie befolgt werden, die Geschichte interessant machen.
    Es gibt recht formalisierte Regeln
  • "aus dem Herzen" "nur die ersten 15% der Arbeit werden ausgeführt, dann beginnt ein sorgfältiges Studium;
  • Die Entwicklung der Geschichte ist ein komplexer iterativer Prozess, bei dem ständiges Schreiben erforderlich ist (Schreiben ist Umschreiben).
  • Alle Etappen des Geschichtsstudiums sind seit langem bekannt und fallen praktisch zusammen, unabhängig vom Genre usw.

Gleichzeitig erfolgt der gesamte Entwicklungsprozess auf Papier, indem Text geschrieben wird. Verschiedene Autoren haben interessante Schemata zur Optimierung bestimmter Fragmente des Entwicklungsprozesses, die diesen erheblich vereinfachen können, aber im grafischen Ansatz gibt es keine allgemein akzeptierten Praktiken.


Somit kann eine bestimmte Technologie von diesem Prozess unterschieden werden und jede Technologie wird automatisiert.


Drehbuchautoren haben eine der beliebtesten Methoden zur Entwicklung der Geschichte - dies ist eine Kartenmethode. Darin werden Schlüsselereignisse kurz auf Papierkarten beschrieben, die dann auf einem großen Tisch zusammengefasst werden. Die Ausgabe ist ein struktureller Verlaufsplan, nach dem es ausreicht, das Skript selbst zu schreiben. Das Papier ist in diesem Fall jedoch nicht praktikabel, weil Es ist schwierig, Änderungen vorzunehmen, und die Informationsdichte ist viel geringer als bei modernen LCD-Displays.


Es gibt eine relativ große Anzahl von Software für die Arbeit mit Karten, die umfassendste Übersicht finden Sie hier . Ich hatte gehofft, als Praktiker etwas Wertvolles zu finden, aber wie sich herausstellte, sind vorhandene Programme entweder unpraktisch oder stecken auf Technologien auf Windows 95-Ebene oder sind im Allgemeinen ein nutzloses schönes Spielzeug.


Deshalb musste ich das Werkzeug selbst herstellen.


Entwicklungsgeschichte


Alles begann mit der Tatsache, dass ich, während ich an einem Szenario arbeitete und keine Papierkarten mehr hatte, ein kleines QT-Tool entwickelte, mit dem ich virtuelle Karten erstellen und sie am virtuellen Tisch verschieben konnte. Dabei erschienen neue Funktionen und Möglichkeiten. Während ich an der Geschichte arbeitete, entwickelte ich das Programm. Dann hatte sie nur noch einen User.


Als ich mit dem Drehbuch fertig war, habe ich das Programm aus Gründen des Interesses in mehrere spezialisierte russische und ausländische Foren aufgeteilt und so Gleichgesinnte gefunden. Dies gab neue Ideen für die Entwicklung, und das Programm verbesserte sich allmählich. Um die Diskussion zu zentralisieren, wurde eine minimale Website erstellt , auf der ich neue Versionen hochlud.


Irgendwann trat ein Problem auf, das den Benutzern trotz der ziemlich umfangreichen Funktionalität des Programms nicht klar war, wie sie es verwenden sollten. Dann musste ich in der Entwicklung innehalten und die minimale, aber umfassende Dokumentation erstellen, die auch auf der Site verfügbar ist .


Derzeit ist das Projekt ungefähr 8 Monate alt, es hat ungefähr 30.000 Codezeilen und entwickelt sich weiter als Hobbyprojekt. Einige technische Lösungen schienen für andere interessant und möglicherweise nützlich zu sein - deshalb habe ich sie auf Habré veröffentlicht (insbesondere über die Implementierung von Undo / Redo-Modellen und Routing-Verbindungen ).


Ziele und Aufgaben


Ultra_outliner ist ein Werkzeug zum Erstellen verschiedener Kunstgeschichten, das sich ursprünglich an Schriftsteller und Schriftsteller richtete. Gleichzeitig kann es auch von Entwicklern von Spielen, Quests usw. gleichermaßen effizient genutzt werden.


Im Gegensatz zum Lesen des Textes erhöht die Wahrnehmung von Geschichte in einer strukturierten grafischen Form mit gelegentlichen zusätzlichen Markierungen die Wahrnehmungsgeschwindigkeit von Fragmenten der Geschichte. Um sich an die Details eines bestimmten Teils der Geschichte zu erinnern, ist es nicht erforderlich, 5 Seiten Text noch einmal sorgfältig durchzulesen. Schauen Sie sich einfach die Überschriften der Karten an, und nehmen Sie die Korrekturen vor. Deshalb ist die Kartenmethode so beliebt.


Die Übertragung von Karten im virtuellen Raum bietet jedoch die folgenden Vorteile:


  • die Tabelle findet unbegrenzte Größen;
  • die Fähigkeit, verschiedene Versionen, Kopien zu speichern;
  • die Möglichkeit, Änderungen an der Karte vorzunehmen;
  • usw.

Betrachten wir die Hauptaufgaben, die ultra_outliner lösen soll.


Steigern Sie die Leistung der Entwicklerhistorie, indem Sie Routineprozesse automatisieren


Erstens bezieht es sich auf die Leichtigkeit, Änderungen an der Karte vorzunehmen. Sie müssen auch nicht jedes Mal die Karten auf dem Tisch auslegen - öffnen Sie einfach den Computer. Sie können mehrere virtuelle Tische mit demselben Kartensatz usw. speichern.


Gelegenheit für den Erzähler, seine Geschichte in verschiedenen Projektionen zu sehen


Hier geht es um die Möglichkeit, verschiedene Aspekte der Geschichte unabhängig voneinander zu entwickeln (verschiedene Handlungsstränge, Charaktere usw.). Beispielsweise kann man mehrere Plotlinien von oben nach unten nebeneinander auf einer virtuellen Tabelle anordnen und erst dann mit ihrer Zusammensetzung fortfahren. Ebenso wichtig ist die Möglichkeit, die Offenlegung von Charaktereigenschaften unabhängig von der Handlung zu steuern.


Verbessern Sie die Gesamtqualität der Geschichte


Je detaillierter die einzelnen Bestandteile der Geschichte getrennt herausgearbeitet werden, desto höher ist die Qualität der Geschichte während ihrer Komposition. Auf diese Weise können Sie zum einen Fehler beseitigen und zum anderen die Geschichte vertiefen und interessanter gestalten.


Konzeptioneller Rahmen


Im Zentrum von ultra_outliner stehen anpassbare Karten. Die Karte kann eine bestimmte grundlegende Entität (Ereignis, Charakter, Handlung usw.) beschreiben. Für jeden Typ der Basisentität wird eine andere Vorlage verwendet, die der Entwickler der Story anpassen kann.


Musterkarte


Karten können mithilfe der folgenden Feldtypen flexibel konfiguriert werden:


  • Textzeile ohne Silbentrennung;
  • mehrzeiliger Text;
  • Rasterbild, das für Illustrationen oder Storyboards verwendet werden kann;
  • Liste als Auswahl einer Option aus mehreren;
  • flags - eine Liste mit einer Auswahl von 0 bis zu mehreren Farbelementen;
  • Intensität - ein numerisches Feld, das in Form eines Streifens dargestellt wird und nach dem kartografischen Prinzip gefärbt ist;
  • Farbleiste.

In diesem Fall werden nur nicht leere Felder in der virtuellen Tabelle angezeigt. Dies ermöglicht es, die Informationsdichte auf dem Grafikfeld zu maximieren.


Eigenschaften und Funktionalität


In diesem Artikel werde ich nicht die technologische Entwicklung der Geschichte im Allgemeinen betrachten, sondern nur die Hauptmerkmale des Werkzeugs beschreiben. Außerdem wählt jeder die Technologie für sich und ich möchte niemanden in einen engen Rahmen treiben.


Arbeiten Sie mit einem freien Blatt


Ein freies Blatt ist ein grafisches Dokument, in dem Sie Instanzen grundlegender Entitäten frei verschieben und verschiedene Verknüpfungen zwischen ihnen erstellen können. Damit können Sie folgende Aufgaben lösen:


  • Handlungslinien;
  • Offenlegung von Charakteren;
  • Aufbau eines Netzwerks von Standorten;
  • die Verwendung von Schätzen;

Kopien von Ereignissen, Charakteren, Handlungssträngen, Orten und Schätzen können auf einem kostenlosen Blatt erstellt werden.


Storyline-Entwicklung


Die Handlung beginnt mit dem sogenannten "Kopf" und verbindet dann die Kette der Ereignisse.


Betreffzeilen


Für mich selbst habe ich die Praxis entwickelt, dass die Betreffzeilen von oben nach unten verlaufen und parallel zueinander sind. Die vertikale Skala entspricht in etwa der Zeitskala.


Offenlegung von Charaktereigenschaften


In Übereinstimmung mit den Lehren von Mackey existieren alle Charaktere in der Geschichte, um zu helfen, einem anderen Charakter einen anderen Charakter zu enthüllen. In diesem Fall erfolgt die Offenlegung durch die im entsprechenden Ereignis beschriebene Aktion.


Offenlegung von Merkmalen


Daher können Charaktere Eigenschaften haben (die nicht von einem Charakter getrennt werden können), die über eine Kette von Ereignissen mit einem gegnerischen Charakter verbunden werden können. In dieser Phase können Sie überprüfen, ob alle erforderlichen Merkmale des Charakters in der Geschichte aufgedeckt sind.


Erstellen eines strukturierten Storyplans


Der Strukturplan der Geschichte ist eine aufgebaute Abfolge von Ereignissen gemäß der Hierarchie Act - Episode - Event. Hier ist der Act eine vertikale Linie, und in der Episode können Sie Karten als Gruppe hinzufügen.


Strukturplan


Beispielsweise ist es bei der Ausarbeitung des Tragwerksplans erforderlich, die Erzählung rhythmisch auszugleichen (Art der Aktions- / Dialogkarte eingeben - und den Wechsel auszugleichen). Die Gruppierung nach Episoden ist im Kontext eines einzelnen Werts sinnvoll.


Karten, die in die mittlere Spur fallen, bilden den endgültigen Strukturplan. In der Nähe befinden sich Ersatzkarten, die nicht in die Geschichte eingegangen sind.


In lesbares Format exportieren


Der Strukturplan kann im Textformat exportiert und an Freunde weitergeleitet werden. Abhängig von Ihrem Stil und Detail erhalten Sie entweder einen textstrukturierten Plan oder eine Zusammenfassung.


Außerdem können Sie aus allen grafischen Werkzeugen ein Rasterbild exportieren, um eine Momentaufnahme der virtuellen Tabelle direkt in Form von Karten zu erhalten.


Erfahren Sie mehr


Alle Funktionen der Editoren sind in der Dokumentation ausführlich beschrieben .


Wenn sich das Material als interessant herausstellt, dann werde ich in Zukunft ein durchgehendes Beispiel für die Entwicklung einer Story mit Hilfe von ultra_outliner erstellen. Als Beispiel verwende ich eine Story, in der ich jeden Schritt ausreichend detailliert beschreibe.


Für diejenigen, die diese Informationen schneller haben möchten - ich kann ein wenig veraltetes Material in Form meines Artikels über cinemotion empfehlen . Aber trotz der Tatsache, dass es sich um eine veraltete Version handelt, hat sich die ganze Idee nicht geändert.


Fazit


Das Programm ist absolut kostenlos und Sie können es von der Website herunterladen . In der Distribution ist ein Beispiel für ein fertiges Projekt.


32- und 64-Bit-Versionen von Windows ab XP sowie Mac OSX und Linux werden jetzt unterstützt. In Zukunft erhalten Sie möglicherweise eine mobile Anwendung.


Die Funktionalität des Programms entwickelt sich dynamisch und daher wird jeder neuen Version etwas Interessantes hinzugefügt. Auf der Download-Seite können Sie Benachrichtigungen über neue Versionen abonnieren.


Wenn Ihnen das Programm gefällt und Sie neue Funktionsanforderungen oder gute Ideen haben, schreiben Sie im Forum oder per E-Mail an den Support. In zukünftigen Versionen wird dies implementiert.